Arberland strickt 18. + 19. November 2017

„Arberland strickt“ findet am 18. und 19. November 2017 im Waldmuseum Zwiesel statt. Im Rahmen dessen biete ich zwei Spinnkurse an. Von 10 – 11 Uhr findet an beiden Tagen ein Schauspinnen statt, an denen interessierte SpinnerInnen gerne teilnehmen können.

SPINNEN FÜR ANFÄNGER MIT DER HANDSPINDEL

Samstag, 18. November 11 – 17 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)
Kursgebühren: 80,- EUR pro Person (inkl. 19% Mwst.)

Du möchtest spinnen lernen? Dann ist das der Kurs für dich. Wir erarbeiten zusammen die Grundlagen von der Faser zum Faden.
Du lernst was eine Spindel ausmacht und welche Fasern für Anfänger gut geeignet sind.
Spinnst darauf hin deinen ersten Faden und verzwirnst diesen auch zu einem fertigen Garn. Darüber hinaus sprechen wir noch über die Fertigstellung deines Garns und was du beachten solltest, bevor du es weiter verarbeiten kannst.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ich bringe Fasern und Handspindeln mit, die während des Kurses verwendet werden können.

Anmeldung: Spinnen für Anfänger
GEZIELT SPINNEN – SPINNKURS FÜR FORTGESCHRITTENE

Sonntag 19. November 11-17 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)
Kursgebühren 90,- EUR pro Person (inkl. 19% Mwst.)

Wir schauen uns an, wie man Spinnprojekte planen und eigene Garne entwerfen kann. Welche Punkte einem helfen können auch größere Mengen Garn gleichmäßig zu spinnen und die eigene Vorstellung eines bestimmten Garns umzusetzen.
Die Teilnehmer lernen…
… die Grundlagen der Garnkonstruktion
… ein gewünschtes Garn zu beschreiben und zu planen
… gezielt vorgegebene Proben zu spinnen und zu katalogisieren
… Fasereigenschaften einzuschätzen und richtig einzusetzen
… Garnstärke, Fadenanzahl und Drall zu dokumentieren und zu reproduzieren
… den Zeitaufwand für ein Projekt einzuschätzen
… in Gruppen Garne für bestimmte Projekte zu entwerfen und vorzustellen
Für diesen Kurs solltest du schon etwas Erfahrung mit der Spindel und/oder dem Spinnrad haben. Bitte bring dein funktionstüchtiges Spinnrad mit 1-2 leeren Spulen oder Handspindeln in 2-3 unterschiedlichen Gewichtsklassen mit. Außerdem solltest du etwas zum Schreiben zur Hand haben. Geräte wie Haspeln und Wollwickler, sowie aus Fasern bringe ich mit zum Kurs.

Anmeldung: Gezielt spinnen

Kommentar verfassen