Ein etwas anderer Video-Aufruf

Ich erhalte viele Nachrichten von euch und lese gerne alle eure Geschichten. Manche davon stimmen mich nachdenklich und das hat mich dazu bewegt dieses Video zu drehen, in dem es mal nicht ums Handspinnen geht.

Dieses Video liegt mir sehr am Herzen und ich würde mich sehr über euer Feedback freuen. Und ihr würdet mich unheimlich glücklich machen, wenn ihr es teilt und mit „Daumen hoch“ verseht, so dass die Nachricht und der Aufruf noch mehr Menschen erreichen. Dafür danke ich euch!

15 Kommentare

  1. 1
    Joëlle says:

    Liebe Chanti, vielen Dank für diese wichtige, sinnvolle Video. Peace and Love.

  2. 2
    Katharina says:

    Liebe Chanti,
    ein super-klasse Video-Post!!! Danke dafür!!!
    Eigentlich könnte ich jetzt einen seitenlangen Kommentar schreiben, warum ich dein Video super finde und viele Beispiele bringen, aber das würde wohl den Rahmen sprengen 😉
    Ich hoffe, dass dein Video-Aufruf viele Menschen erreicht, denn leider fehlt diese Toleranz bei vielen Menschen und ich hoffe, dass diese durch solche Aufrufe wach gerüttelt werden. Einige werden allerdings noch andere Aufrufe brauchen um endlich in der Welt der Toleranz anzukommen – bin immer wieder erschrocken, wie oft mir Intoleranz begegnet und wie tief sie verankert ist 🙁
    Danke nochmal für deinen Video-Aufruf!
    Schön, dass du so bist, wie du bist! 🙂
    Liebe Grüße von der Ostsee,
    Katharina

  3. 3
    Barbara says:

    Auch hier (wie schon auf FB) kann ich nur nochmal sagen, supergeniales Video, dem nichts hinzuzufügen ist. Danke Dir dafür. <3 <3 <3

  4. 4
    Antonia says:

    Wie du es wundervoll sagst …. und mein Großvater es schon vor zig Jahrzehnten mir beibrachte:
    “ Mit dem Hut in der Hand, kommst du durch das ganze Land“.

    Es ist der Respekt, der den Menschen manchmal fehlt… vor sich selbst … und vor Anderen/Anderem..

  5. 5

    Liebe Chanti,
    dein Video hat mich sehr berührt. Danke für deine offenen Worte. So erlebe ich dich auch bei deinen Spinntreffen und -Kursen. Du hast deine Geschichte und trotzdem bist du ein gutes Beispiel und Vorbild, seinen Herzensweg zu gehen, sich zu lieben und andere so zu nehmen wie sie sind.
    Ich kenne von mir auch die andere Seite, die Qual nicht zu wissen, wie man glücklich werden könnte. Aus meiner Unzufriedenheit war ich daher oft unfreundlich und ungerecht.
    Meine Suche hat mir schwierige Situationen geschenkt, zu wachsen und heute zu wissen, wie das mit der Zufriedenheit geht und gehen kann. Alles was sich im Außen zeigt, kann ein Weg zu sich selbst sein.
    Um andere akzeptieren zu können wie sie sind, darf man erstmal lernen sich selbst so anzunehmen und zu akzeptieren wie man ist und liebevoll mit sich selbst umgehen. Dann stellt sich alles weitere von selbst ein. Das ist meine Erfahrung und ein Weg. Ein Bewusstseinsweg für den ich sehr dankbar bin.
    Man kann das auch nicht einfach „machen“. Wenn man sich öffnen kann für die Dinge, kann einem etwas zufallen und man kann es erkennen. Es ist nämlich alles schon da zum glücklich sein. Dafür braucht es kein bestimmtes Außen, es ist in uns selbst.
    Am wichtigsten ist es für mich gewesen zu lernen, Verantwortung für mich selbst zu übernehmen und nicht anderen die Schuld für meine Unzufriedenheit und Umstände in meinem Leben zu geben. Ich durfte verstehen lernen, dass alles was man aussendet an z.B. Freude oder Groll zu einem zurück kommt. So wie der kluge Spruch deiner Mutter „Man erntet, was man sät.“ Ich habe verstanden, dass ich „Schöpfer“ meiner Lebensumstände bin.
    Alles Liebe und eine herzliche Umarmung,
    Roswitha

  6. 6
    Frank Reisch says:

    Liebe Chanti,
    herzlichen Glückwunsch für dieses tolle und gefühlvolle Video.
    Dein Coming Out finde ich richtig toll aber eigentlich ist es doch schade dass wir uns immer wieder outen müssen.
    Auch ich lebe mit meinem Mann in einer eingetragenen Partnerschaft und das schon seit fast 9 Jahren.
    Durch deine Videos habe ich selber den Weg zum Spinnen gefunden.
    Hierfür danke ich Dir ganz herzlich.
    Deine offene, freundliche, herzliche, natürliche und fröhliche Art machen es einem leicht die Videos immer wieder anzusehen.
    Toleranz, Akzeptanz und Offenheit sind wichtige Eigenschaften im ganzen Leben und durch dieses Video hast du gezeigt das man auch in aller Öffentlichkeit dafür stehen kann und soll.
    Danke dir recht herzlich nochmals für alle deine Videos bleib wie du bist und macht genau so weiter.
    Ganz liebe Grüße aus dem Schwabenland sendet dir Frank

  7. 7
    Steffi Frey says:

    Hallo Chanti,

    mit deinem sehr herzlichen, offenen Beitrag hast du mich heute genau am Punkt erwischt und so gerührt, dass mir zwei Tränen gekullert sind. Danke!!!!
    Gerade heute hatte ich wieder mit zwei Arbeitskollegen ein Erlebnis, welches mich immer ratlos und fassungslos macht. Ich kann immer so gar nicht nachvollziehen wie man einen Tag beginnen kann, in dem man erst mal seine negativen Schwingungen austauschen muss und sich überlegt, wie unvollkommen und doof doch die Anderen alle sind. Was für ein furchtbarer Start in den Tag 🙁 🙁 🙁 . Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Menschen begegne, die mir mit einem Lächeln und freundlichen Worten entgegenkommen obwohl ich sie gar nicht kenne. Das tut echt gut!
    Und ja, es fällt mir vor allem besonders schwer meine allernächsten Liebsten, sprich meine Kinder, gewähren zu lassen und Vertrauen zu haben, dass sie die Dinge schon richten. Auch wenn ich meine, der Weg könnte in die Hose gehen. Geht halt manchmal eben in die Hose. Da fällt mir die Tolrenz auch hier und da echt schwer. Ich denke gaaaaanz wichtig ist, offen über seine Befürchtungen oder auch Ärgernisse zu reden ohne den anderen zu beleidigen und mit einem scheiß Gefühl stehen zu lassen.

    In diesem Sinne einen prachtvollen Tag
    Steffi

  8. 8
    Kristin Fuchs says:

    Hallo Chanti, selten hat mir jemand so aus dem Herzen gesprochen wie Du in Deinem Video. Vielen Dank dafür!
    LG Kristin

  9. 9
    Marie says:

    Hallo Chanti,

    als normalerweise eher stille Leserin und Zuschauerin nun doch mal ein paar Worte von mir: du hast da ein ganz wunderbares, aufrichtiges und mitreißendes Video gedreht. Zum Glück denken viele Menschen wie du, und gleichzeitig ist es ein bisschen traurig dass es trotzdem manchmal nötig ist, solch klare und mahnende Worte zu finden… Manche Menschen sind so leicht zu verbittert und verängstigt, um wirklich offen durch die Welt zu gehen.

    Danke!
    Marie

  10. 10
    Bianca says:

    Liebe Chanti,Danke für dieses Video. Auch ich bin ganz Deiner Meinung. Auch wir als Familie mit 5 Kinder werden häufig von unseren Mitmenschen nicht wirklich Akzeptiert, diesen begegnen wir dann mit einem tolerantem Lächeln was nicht immer einfach ist.
    Danke für Deine Offenheit. Alles liebe für Dich und Deine Familie:
    Liebe Grüße
    Bianca

  11. 11
  12. 12
    Gabi says:

    Liebe Chanti,
    heute muss ich dir schreiben, du hast mich mit diesem VideoAufruf tief bewegt…Ausgrenzungen, Intoleranz, Unfreundlichkeit, Arroganz…angeblich kommt man nur so zum Erfolg…immer nur ICH….das zählt in der neuen schönen Welt…grrrrrr 🙁
    Menschen, die das Herz am richtigen Fleck haben, hilfsbereit und einfach nur nett sind, werden LEIDER häufig ausgenutzt und DAS hat niemand verdient!
    Oft frag ich mich wieso es so Viele nicht sehen können – das SCHÖNE – auf dieser wunderbaren Welt…ich hoffe sehr, dass dein Video Menschen erreicht, die *nüchtern*, traurig und verbittert sind (zu sein scheinen)…und das sie Lächeln oder ein Tränchen kullert, wenn sie das Video gesehen haben. Nur einfach so…
    Ich finde es schön, dass du diese Herzenangelegenheit laut ausgesprochen hast!
    Mein Leitspruch: “Dingen kann man lernen; eine Herzenangelegenheit nicht!“

    Chanti, ich find dich klasse, genauso wie du bist!Du hast mir geholfen, dass auch ich am *Rad* drehe… ♥
    Liebe Grüße Gabi

  13. 13

    Liebe Chanti,

    aus tiefstem herzen und bauch, danke ich dir für deine worte. du hast mir fast buchstäblich aus der seele gesprochen, und ich wünschte, dass ganz viele menschen ganz ähnliche wünsche und ziele haben wie du. jeder ist liebenswert und sollte über genügend selbstachtung verfügen um das auch zu wissen. Jeder ist gut so wie er ist, auch dieser gedanke sollte viel mehr verinnerlicht werden. ich wünsche mir ganz fest, dass viele menschen dein video sehen, deine worte verstehen und sich darüber gedanken machen und versuchen ein bisschen mehr liebe und toleranz und verständnis in die welt hinaus zu tragen. Jeden tag bemühe ich mich um all diese Dinge, auch wenns nicht immer leicht ist, spüre ich doch am ende jedes tages wenn ich rekapituliere eine tiefe befriedigung über jedes lächeln, dass ich auf jemandes gesicht zaubern konnte. Liebe in die Welt zu tragen, Leidenschaft für etwas zu zeigen, ist nicht jedem gegeben und kostet evtl. einige überwindung. versucht man es aber, wird man gross belohnt. Freude und ein Lächeln, Glück verspüren über kleine Dinge, dass macht das leben lebenswert und zu einer ganz grossen sache! Ich danke dir, für deine Leidenschaft, deine Liebe, deine Ehrlichkeit und Offenheit und ich wünsche dir und allen anderen ganz viel Kraft, Mut und Freude genau der mensch zu sein, den du/ihr sein wollt.

  14. 14
    Marlene says:

    Liebe Chanti, ein Zufall hat mich heute zum ersten Mal hierher zu Dir geführt. Aber wahrscheinlich war es auch wieder nicht so zufällig, denn gerade heute hatte ich ein
    Erlebnis im beruflichen Umfeld, dass mich sehr „mitgenommen“ hat, Und so passen
    Deine offenen, herzlichen, ermunternden, verständnisvollen Worte gerade heute so gut.
    Wobei „passen“ ist eigentlich das falsche Wort – sie treffen mitten ins Herz und machen es wieder leichter.
    Dafür danke ich Dir sehr und wünsche Dir, dass auch Du liebe, mitfühlende Menschen an Deiner Seite findest, wann immer Du sie brauchst und es Dir möglich ist, stets „Du“ selbst
    zu sein! Sei herzlich gegrüßt von Lene

  15. 15
    Uwe & Angela Matthes says:

    Liebste Chanti,
    herzlichen Glückwunsch für dieses tolle und herzliche so wie gefühlvolle Video.
    Angela war zu Tränen gerührt, du hast alles beschrieben, was sie sich von Herzen
    wünscht. – Wenn man gibt, bekommt man auch etwas zurück –
    Da du sehr viel gibst, wünschen wir dir und deiner Frau mit Kindern von Herzen,
    das ihr ganz ganz viel zurück bekommst.
    Jeder Mensch hat es verdient so Akzeptiert zu werden wie er ist, diejenigen die sich
    als etwas besseres fühlen, finden in unseren Herzen keinen Platz…sorry!!!!
    Alles Liebe und eine herzliche Umarmung senden Euch Uwe & Angela( aus dem KH )

Kommentar verfassen