Es bleibt weiß…

… zumindest das Garn, das ich momentan spinne. Obwohl ich schon zwei ganze Stränge von je ca. 100 gr. aus der ungefärbten süddeutschen Merinowolle gesponnen habe, habe ich noch nicht wirklich genug davon.

20120106_garn-sueddtmerino-2

Im Gegenteil, diese Wolle ist einfnach eine Freude und ich habe glaube ich lange nicht mehr so viel Spass am experimentieren gehabt. Den vorderen Strang habe ich mit dem Spinnrad gesponnen, den hinteren komplett mit der Handspindel. Ich habe auch noch eine Spule voll Singles und eine weitere Spindel angesponnen. Langer Auszug, kurzer Auszug – ich habe sogar schon kardierte Rolags aus der Wolle gemacht, um zu sehen wie sie sich verspinnen lassen. Ihr seht ich habe Spass.

Aber ich habe auch schon einen Plan für die Farben, die das ein oder andere Knäuel bekommen soll 😉

Was spinnt ihr gerade? Weiß, gefärbt oder naturfarben?

23 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.