1 Kommentare

  1. 1
    Theresia says:

    Hallo liebe Chantimanou,
    Coburger Fuchs war die erste Wolle die ich versponnen habe. Ich hatte schon öfter Rohwolle in der Hand, es gab eindeutig gröbere.
    Bei einer Frau in Belgien, die eigene Coburger Fuchsschafe hält, habe ich vor etwa zwei Jahren das erste Mal selbst Wolle verarbeitet. Ich habe die Schafe auf der Weide gesehen und die Wolle ungewaschen kadiert und versponnen. Ich konnte tatsächlich ein fertiges Garn mit nach Hause nehmen. Da es meine erstes selbstgesponnenes Garn war habe ich es bisher noch nicht verstrickt. Die Farbe der Schafe war wirklich besonders. Im Moment bin ich in Holland da gibt es auch jede Menge Schafe, aber selten so schöne wie das Coburger Fuchsschaf.
    Vielen Dank für die tollen Videos von Dir.

Kommentar verfassen