Frühjahrs-Verlosung (geschlossen)

Nach einer sehr ruhigen Woche, gibt es endlich die angekündigte Verlosung. Yay! Ich habe ein paar wunderschöne Kammzüge für euch besorgt, die ihr diese Woche gewinnen könnt! Ich würde sie alle am liebsten selbst behalten, tolle Fasern und noch tollere Farben! Die tollen Kammzüge zeige ich euch im Video zur Verlosung.

Was ihr tun müsst:

Um mitzumachen, schreibt einen Kommentar unter diesen Blogpost und sagt mir was ihr diesen Frühling vorhabt. Welche kleinen oder großen Projekte habt ihr euch vorgenommen? Wollt ihr vielleicht was besonderes stricken? Mistet ihr euer Wohnzimmer aus oder frischt ihr eure Garderobe mit neuen Frühlings-Klamotten auf? Was auch immer es ist, schreibt es in die Kommentare und wandert so in den Lostopf.
Euren Kommentar könnt ihr bis Montag, 09.03.2015, hinterlassen und am Dienstag werde ich dann die drei Gewinner bekannt geben.

Ich wünsche euch allen viel Glück!

Links:

Kurpfälzer Wollfest: http://www.kurpfaelzer-wollfest.de

Regenbogenwolle: http://de.dawanda.com/shop/Regenbogenwolle

Das Mondschaf: http://de.dawanda.com/shop/das-mondschaf

Elfenwolle: http://de.dawanda.com/shop/Elfenwolle

251 Kommentare

  1. 1
    Mandy says:

    Hallo Chanti,

    toll eine Frühjahrsverlosung. Echt klasse, trifft sich nämlich für mich dieses Jahr wirklich gut. Ich habe seit letzten Herbst fast 10kg abgenommen und muss meine Garderobe dringend auffüllen. Ich möchte mir unbedingt in diesem Frühjahr noch ein RVO stricken mit kürzeren Ärmeln und Rundhalsausschnitt. Ein schöner Strang von dir wäre natürlich die perfekte Motivation es auch anzupacken. Also drück ich mir mal selbst einfach die Daumen *hust* und den anderen natürlich auch.

    Ganz lieben Gruß
    Mandy

    • 1.1
      Mary says:

      Bei mir steht im Frühling -ganz klassisch- ne Runde Hausputz an. Und ich möchte endlich besser spinnen lernen. Habe bis jetzt nur eine Handspindel und es noch nicht geschafft mich richtig mit ihr anzufreunden. Aber ich würde es soo gern können!
      Stricktechnisch möchte ich mich bald an meinen ersten Pulli oder das erste T-Shirt wagen.

    • 1.2
      Sigrid says:

      Tolle Idee!
      Ich misste tatsächlich das Wohnzimmer aus! Im Moment liegt alles auf dem Boden. Der Raum ist zur Zeit nicht benutzbar :).

    • 1.3
      Tanja says:

      Hallo Chanti,
      dankeschön, das ist eine tolle Idee 🙂
      Ich bringe erst mal noch den Garten auf Vordermann, muss noch manches verwelkte Grünzeug entfernen, damit ich dann die Krokusse und anderen Frühlingsblumen genießen kann. Und dann will ich nach deinem Workshop beim Kurpfälzer Wollfest eifrig spindeln – das Endziel ist ein Tuch…. Und zwischendurch werde ich immer mal wieder Socken stricken für die lieben Kleinen, gefärbt mit Ostereierfarben und viel Spaß.
      LG Tanja

    • 1.4
      Linda Uphoff says:

      TOLLE IDEE!!!Bin gerne dabei

    • 1.5
      Renate Schattschneider says:

      Ich habe vor, nur noch Sachen zu machen, die ich auch nutze. Also keine 17 Tücher mehr, statt dessen ein Pulli.
      Dann habe ich mir vorgenommen, meinen Wollvorrat zur Hälfte aufzubrauchen bevor ich neu kaufe/spinne (hahahahaha).
      Vorgenommen ist auch eine große Umräumaktion, verbunden mit Renovierung. Unser Schlafzimmer zieht ins Wohnzimmer, meine Wollecke dafür ins derzeitige Schlafzimmer.
      Mehr Sports, abnehmen, ach ja…… 😉
      Vor allem möchte ich Viel mehr lachen und viel weniger jammern.

    • 1.6
      Freeda says:

      Huhu Chanti!
      Mein Frühling ist jetzt bereits vollgestopft…zunächst ziehe ich mit meinem Freund zusammen (und muss mein Spinnrevier sicherlich hart verteidigen ;)), gebe meinen zweiten Handspindelworkshop, möchte unbedingt nähen lernen und sticken und weben und überhaupt! Am wichtigsten ist aber erstmal meine Bachelorarbeit in der es um altägyptische Textilien gehen wird – Spinnnerey mal aus analytischer und historischer Sicht -> spannend! Gesponnen und gehandarbeitet wird in der Zeit die dazwischen noch übrig bleibt. Ich freue mich auf mein Jahr!
      Deine Freeda

    • 1.7
      Susett says:

      Ich möchte dieses Frühjahr nutzen, um mich an eine ganz neue Handarbeitstechnik zu wagen: ich habe schon seit Jahren davon geträumt, Glasperlen am Gasbrenner zu wickeln und habe schon einige Literatur dazu hier liegen. Wir werden in einigen Wochen umziehen und dann werde ich endlich genug Platz haben, um mich in dieses neue Hobby zu stürzen! Mit den ersten (gelungenen) Perlen möchte ich mir gerne einen Einzugshaken für’s Spinnrad basteln. 🙂

    • 1.8

      Hallo Chantimanou,

      danke für diese tolle Frühjahrsverlosung. Mein Plan für den Frühling, ich werde, da ich das Spinnen ja gerade erst für mich entdecke, meine 1. Kammzüge selbst färben und freu mich schon sehr darauf. Allerdings kann es erst losgehen, wenn die Sonne so richtig scheint, da ich mit Pflanzenfarben solarfärben werde. Deshalb kann mein 1. Kammzug dann auch mit kriechendem Günsel und Akelei kuscheln und ein schönes grün kommt hoffentlich dabei heraus. Ein wenig grobes Kurkuma wird auch noch mit ins Glas rieseln. Bilder werde ich dann auf meinen Blog stellen.
      Am besten gefallen hat mir der letzte Kammzug in Deinem Video, genau meine Farben.

    • 1.9
      Sylvia says:

      Liebe Chanti,
      danke für die tolle Frühjahrsaktion.
      Ich habe mir vorgenommen im Frühling mal handgesponnene Sockenwolle aus selbstgemischten Fasern zu spinnen..
      LG Sylvia

    • 1.10
      Hans says:

      Hallo Chantal, habe ganz zufällig Deine Videos entdeckt und bin davon begeistert. Da ich auch ein begeisteter Stricker bin sind Deine Farblösungen für mich sehr interesant. Da waren wirklich sehr schöne im Farbmuster toll abgestimmte Farben dabei. Bin mir nämlich auch am überlegen ,Wolle selbst zu färben. Einen lieben Gruß aus Finnland sendet Dir Hans

  2. 2
    Manu says:

    Hallo Chanti,
    ich werde in diesem Frühjahr mit allerhöchster Wahrscheinlich das erste Mal Lamahaar und vielleicht auch Alpaka bekommen. Bin schon total gespannt und werde sicher lange damit zu tun haben. Waschen, trocknen, kardieren, spinnen…..
    Ich freue mich schon sehr aufs Ausprobieren.

    Liebe Grüße Manu

  3. 3
    Aileen says:

    Ich möchte endlich meine neue Heimat erkunden. Wohne seit Juli in Augsburg, aber habe immer nur gearbeitet… Dann kam der Winter und ich konnten mich nicht aufraffen nun im Frühling soll alles anders werden… Denn Augsburg ist eine ehemalige Textilstadt und mit eines der ältesten Städte Deutschlands… Das muss doch erkundet werden

  4. 4

    Nachdem ich im Herbst und Winter das Spinnen, also die Grundlagen, erlernt habe, möchte ich im Frühling anfangen zu weben. Natürlich mit der selbstgesponnenen Wolle.
    Liebe Grüße
    Anne

  5. 5
    Tamara Köhler says:

    Hallo Chanti! Ich hab leider so viel vor, doch nur soo wenig Zeit. Ich versuche mehr Sport zu treiben, damit endlich mein Winterspeck wieder weggeht und dazu wird der Körper entgiftet.
    Dazu will ich mir ein Spinnrad zulegen, damit es schneller geht mit den Spinnen.

    Lg Tamara

  6. 6
    Kristin says:

    Ich möchte diesen Frühling wieder ein paar Tücher stricken. Da währe selbstgesponnene Wolle natürlich Klasse!
    Lg Kristin

  7. 7
    Kathrin Gerstendörfer says:

    Hey Chanti!

    Ich hab mir für dieses Frühjahr vorgenommen ein 3ply sockengarn zu spinnen, da ich mir sehr wünsche hangesponnene Socken zu besitzen! 🙂
    lg aus Bad Honnef
    Kathie

  8. 8

    mit einem feinen Kammzug würde ich mir einen TGV Tuch stricken,damit ich mich schon auf meine Sommerfahrt nach Taize einstimmen. Hüpf in den Lostopf rein.

  9. 9
    Doris Abramowski says:

    Hallo Chanti,
    dieses Frühjahr lerne ich das Spinnen mit dem Spinnrad. Freue mich schon darauf, Dich persönlich kennen zu lernen.
    Liebe Grüße
    Doris

  10. 10
    Manuela says:

    Hallo Chanti,

    ich möchte diesen Frühling ganz viel Wolle waschen, kämmen verspinnen und färben. Spinne erst seit kurzem mit der Handspindel und bin total süchtig. Auch möchte ich zum ersten mal Seide ausprobieren. Da ich sehr viel Sticke, habe ich so immer eine beschäftigung.
    Mit deinem Kammzug würde ich dann gleich weitermachen.
    Hoffentlich hab ich einmal Glück.

    Lieben Gruß
    Manuela

  11. 11
    Biggi Hartl says:

    Diese Woche steht der 2te Geburtstag meines Sohnes an. Es wird gefeiert! !! Dann sind wir sehr oft draußen auf ddm Spielplatz. Wennfer spielt bin ich am häkeln. Mein Spinnrad kommt auch wieder raus auf unseren Balkon. Dann geht’s rund. Freu mich schon drauf

  12. 12
    Nadine says:

    Hi!
    Ich habe mir vorgenommen, mal alle Räume in unserem Haus „auszumisten“. Wir wollen neue Böden im Haus und da soll erst so einiges verschwinden.
    Ich möchte wieder etwas mehr Zeit mit Spinnen verbringen und hab noch so einige Strickprojekte, die ich machen möchte.

    LG, Nadine

  13. 13
    Konny Körtge says:

    auf alle Fälle noch spinnen, ev es dann noch verarbeiten, gerne möchte ich auch endlich mal färben und weiter Deine Videos verfolgen, grins. Ich hoffe bald kommt Dein nächstes Buch raus übers Spinnrad…. LG Konny

  14. 14
    Kim says:

    Huhu Chanti,

    ich hab mir für dieses Jahr absichtlich mal so gar nix vorgenommen, ich lass mich einfach überraschen was mit mir, meiner Famile und meiner Arbeit passiert 😀 Ich würd unheimlich gerne eins der Pakete nur für mich gewinnen, weil ich bisher nur die wenigsten Garne tatsächlich selbst behalten konnte, die meisten werden mir direkt von meinen Kunden abgeschnackt 😀 Alle 3 Färberinnen sind mir bekannt, die Qualität ist top, daher drück ich mir umso doller die Daumen 😛

    Liebe Grüße, Kim

  15. 15
    Deborah9 says:

    Das ist ja voll cool..so schöne Kammzüge…

    Was denn so ansteht im Frühling:
    Da ist erstmal der Garten…die Färbepflanzen von Unkraut befreien, damit sie Platz zum Wachsen haben…und natürlich auch den Rest des Gartens auf Vordermann bringen…
    Mit meiner Ladung Texel hab ich noch einiges vor… Färbe und Filzverhalten und dann aus braunem Merino mit gelb eine schicke Weste….
    wips… wer hat die nicht…
    und was dringend auf die Häkelnadel will: eine neue inseltypische Eßzimmergardine

    Wenn ich das so lese…muss der Frühling wohl länger dauern dieses Jahr *gggggg*
    Jetzt hör ich auf, bevor mir noch mehr einfällt…. *grins*

  16. 16
    Patricia Lorf says:

    Hallo Chanti,
    ich werde mein Haus weiter ausmisten. Dafür habe ich einen Karton im Keller stehen in den alles reinkommt, was mir in die Hände kommt und lange nicht vermisst, oder gebraucht wurde.
    Auch möchte ich unbedingt das erste Mal versuchen meine gesponnene Wolle mit Pflanzenfarben zu färben, dafür muss es aber wärmer sein.
    Liebe Grüße, Patricia

  17. 17
    Angelika says:

    Im Frühjahr möchte ich mich wieder mehr meinen Handspindelprojekten widmen, die ich in letzter Zeit vernachlässigt habe, und zwar am besten draußen… im Garten ;)))

  18. 18
    Heike Elsing says:

    Toll!
    Mein Vorhaben ist weiter das spinnen zu üben, mit Spindel und am Rad.

  19. 19
    Jane says:

    Huhu Chanti,

    ich soll noch ein paar Mützen stricken.
    Dann möchte ich auch endlich noch eine Tischdecke fertig besticken, welche schon ewig lange liegt.
    Achja und einen Teppich möchte ich auch noch zuende knüpfen.
    Zwischendurch möchte ich noch mein altes Spinnrad restaurieren und eventuell mit meinem Lebensgefährten eins bauen.

    Liebe Grüße Jane

  20. 20
    Gabriella says:

    Was ich neues im Frühling machen möchte? Ein altes Spinnrad wieder herrichten und spinnen am Spinnrad lernen

  21. 21
    Bettina Drexler says:

    Hallo Chanti,

    ich möchte endlich mehr von meinen gesponnenen Garnen verarbeiten. Mein erster Kommentar ist irgendwie verschwunden.

  22. 22
    Kronberger says:

    Liebe Chanti, das ist eine schöne Idee. Also ich werde den Frühling mit meinem Sohn und meinem Mann ausgiebig genießen, da mein Vater (Pflegefall) für ein halbes Jahr in ein Pflegeheim einzieht, damit ich mich erholen kann.
    Und ich werde versuchen, dass erste Mal gesponnene Wolle zu färben.
    Liebe Grüße
    Anja

  23. 23
    Isabell says:

    Oh ja, die Vögel zwitschern und von einem strahlend blauen Himmel scheint die Sonne. Eben war doch erst Weihnachten und jetzt kopft bereits der Frühling an die Tür. Wie schnell die Zeit vergeht!
    Die Natur ist aus ihrem Winterschlaf erwacht, ich möchte raus, durch Wald und Wiesen streifen, die Wohnung ausmisten und die Fenster ganz weit öffnen, um die frische Luft herein zu lassen.

  24. 24
    Marion Peter says:

    Hallo Chanti
    Ich werde mich diesen Frühling mehr aufs Spinnen konzentrieren. Ich habe meine erste Spindel nach deiner Anleitung selst gemacht und werde mir bald eine zweite machen da diese so schön rund läuft. Ich hoffe das ich bald so gut spinnen kann das ich mir daraus eine Jacke stricken kann.
    Ich hoffe dich am Wollfest in der Schweiz zu treffen.
    Bis bald
    Gruss

  25. 25
    Araderl says:

    Wow, liebe Chanti, was hast Du tolle Fasern ausgesucht! Sooo großzügig von Dir, sie nicht selbst zu behalten 🙂
    Ich habe dieses Frühjahr, genauer gesagt bis Mitte April, verschiedene GEburtstagsgeschenke zu machen. Gerade stricke ich an einem Delta-Connection-Cowl für meinen Papa, dann ein Annis-Tuch aus selbstgesponnener Wolle für meine Schwester und wenn das erledigt ist spinne ich Deine „Dark Lady“ aus Polwarth fertig für einen Revontuli für meine große Tochter. Das hat zwar noch Zeit, ist aber schon begonnen. …aber mal ehrlich… ich hab noch viiiiieeeeel mehr Ideen im Kopf, nur muss man ja mal realistisch bleiben 😉
    Danke für die tolle Verlosung!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  26. 26
    Janine says:

    Huhu Chanti. Meine Projekte? Ohhhh da hab ich wirklich viele. Aber vorallem möchte ich weiterhin meinen Podcast so zuversichtlich und hoffentlich auch regelmäßig weiter machen. Das ist mit eines meiner wichtigsten Projekte geworden.
    Ansonsten hab ich mir ja auch 3 Decken rausgesucht die ich über das Jahr 2015 so gut es geht weiter mache und eventuell auch fertig stelle.
    Freu mich immer auf deine Videos.
    Liebe Grüße
    Nine

  27. 27
    Katharina says:

    Hallo Chanti,

    lieben Dank für das tolle Gewinnspiel und die Chance auf einen der wunderschönen Kammzüge! ♥
    Für mich ist der Frühling die schönste Jahreszeit, weil sich in der Natur so viel tut und verändert. Bei den Spaziergängen mit den Hunden können wir Stück für Stück beobachten wie alles erwacht, gestern waren die Weidenkätzen zum Beispiel ganz geschlüpft 🙂
    Diese Energie nimmt mich jedes Jahr mit und dieses Jahr möchten wir gerne in eine größere Wohnung ziehen und die komplette Einrichtung verändern, es soll holzig und natürlich werden. Dabei wird es viel Raum für Basteleien und Individualisierungen geben. Dann bekommen auch meine ganzen Handarbeiten endlich einen anständigen und hübschen Platz – alles schon geplant 🙂
    Außerdem sollen meine gesponnenen Fäden stricktauglich werden und ich möchte mich noch am Supported Spideln versuchen. Gerne würde ich auch mal an einem Spinnrad spinnen… Und unabhängig vom Handarbeiten hätte ich da noch so zwei, drei, vier Pläne – damit es nicht langweilig wird 😉

    Liebe Grüße
    Katharina

  28. 28
    Kalle-Jupp says:

    Was ich vorhabe?!

    Heiraten!

  29. 29
    Lillemor Schmidt says:

    Liebe Chantal,

    also für diesen Frühling habe ich eine MENGE vor…. hier in Belgien haben wir eine Gemeinschaft, die die belgische Schafwolle, die der alten Rassen, beliebter machen möchte, der ich angehöre und dadurch nehme ich an mehreren Veranstaltungen, wie den Schäfertag im Mai und einen Wollmarkt im Juni teil… und dafür färbe und spinn ich kräftig…

    Mit einer Freundin sind wir dabei einen multifunktionellen Raum fertigzu bauen ( wir sind beim kacheln ). Da die Käseherstellung zu meinem Beruf gehört wollen wir in den Osterferien den ersten Käse Workshop machen, es gibt viele Leute, die solche Sachen wieder lernen möchten, es wird sicher ein anderer für Sauerteigbrot folgen… na ja jedenfalls sind wir dabei das ganze auf die Beine zu stellen… diese Freundin ist ausserdem Schäferin einer fast 200 Schafe umfassenden Herde und da kommen die Schererei , waschen, kardieren noch dazu…. ausserdem stehen schon ein paar kalte Buffets an und die Saison im Gemüsgarten geht auch los… und laufen möcht ich auch ein bisschen mehr, erstens, weil sich der Hund freut und zweitens die Figur auch…. bon ! mein Frühling ist ausgefüllt…
    Viele liebe Grüsse aus Lüttich und vielen Dank für deine Supervideossssssss

    Lillemor

  30. 30
    Angela Zaugg says:

    Hallo Chanti!

    Vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel! Die Farben sind wirklich der Hammer!
    Was ich in diesem Frühjahr vorhab?
    Die Wolle für meine Schwiegermama habe ich fertig gesponnen und nun wird sie zu einem wunderschönen, rot,gelb,rosa Schal…
    Das erste selbstgesponnene Garn dass sich überhaupt verstricken lässt, danke Deinen tollen Tutorials 🙂

    Liebe Grüsse
    Angela

  31. 31
    Ricarda says:

    Hallo!
    Ich möchte endlich eine Strickjacke fertigstellen bei der ich mittendrin aufgehört habe weil mir die Strickschrift zu kompliziert wurde und mein Gästeklo nach dem Wasserschaden endlich neu streichen. Dann möchte ich endlich mal schaffen meine Freundin zum nahegelegenen Spinntreff zu begleiten und meinen Körper weiter formen indem ich regelmäßig zum Sport gehe.
    Das reicht erst mal und ich hoffe der Frühling ist lang genug und schön damit ich auch alles schaffe.
    Liebe Grüße,
    Ricarda

  32. 32
    AsperGirl says:

    Tja. Ich hab dieses Frühjahr eine ganze Menge vor:

    Meine Wohnung auf Vordermann bringen, endlich den Umgang mit der Handspindel lernen, ein Schultertuch stricken und eine ganze Menge Klamotten nähen.

    Woher ich die Zeit dafür nehmen will? Keine Ahnung.

    Aber trotzdem wäre es total toll, wenn ich hier gewinnen würde – denn dann hätte ich viel mehr Motivation, das Spinnen zu lernen!

  33. 33
    Uschi says:

    Hallo Chanti
    ich miste grade meine Küchenschränke aus, und mein Hund und ich sind viel in der Natur unterwegs, so ist am Abend erst Zeit für „Spinnerte Ideen“

    Liebe Grüße
    Uschi

  34. 34
    Iris Herrmann says:

    Dieses Frühjahr ist das große Projekt mehr Sport zu machen und etwas fitter zu werden.
    In Sachen Handarbeit möchte ich gern klöppeln lernen, und mir ein paar Ohrringe damit herstellen. Dafür spinne ich mir gerade einen Seidenfaden 🙂

  35. 35
    Annika says:

    Hey,
    Ich streiche diese Woche mein Schlafzimmer neu und bekomme ein neues Bett, was natürlich auch bedeutet, dass ich ganz viel am sortieren bin. Insbesondere mein Bücherregal, welches ich heut ausgeräumt habe, soll dann schön geordnet wieder eingeräumt werden. Leider werde ich mich dann wohl auch von einigen Büchern trennen müssen 🙁
    Wenn dort dann wieder Ordnung eingekehrt ist, geht’s ab ans Spinnrad, um das Garn für mein Tuch fertig zu machen, damit ich dies bald weiterstricken kann. Gerade im Frühling ist solch ein Tuch praktisch, um die ersten Sonnenstrahlen gemütlich auf der Bank im Garten zu genießen. Letzterer möchte natürlich auch etwas von meiner Zeit abbekommen 😉 Denn in einem geoflegten Garten mag man doch am liebsten stricken, spinnen bzw Wolle fürs Spinnen vorbereiten.
    Lg

  36. 36
    Anja says:

    Hallo Chanti,
    Da ich schon seit 3 Jahren nur mit der Spindel spinne, habe ich mir für dieses Frühjahr vorgenommen, endlich das Spinnen mit dem Spinnrad zu lernen, damit ich endlich die gesammelten Haare meiner verstorbenen Hündin verarbeiten kann.
    LG
    Anja

  37. 37

    Liiiiebe Chanti!!
    Es wäre ein riiiiesen großer Traum von Dir Fasern zu bekommen.
    Habe Dich „zu spät entdeckt“ – somit konnte ich leider nichts mehr bei Dir kaufen – unter uns ich wäre arm geworden!
    Hatte auch gestern Geburtstag 🙂 und habe tatsächlich Pläne geschmiedet! Werde eine Hasen (Kuscheltier) stricken mit Kleidung zum wechseln; Gecko Socken, Mütze -alles für Freunde! Und für mich mag ich endlich mal ein Tuch stricken 🙁
    Gaaanz lieben Gruß und daaaanke für Deine tollen Hilfen und dieser tollen Verlosung!
    Dari

  38. 38
    Kirsten rittel says:

    hi
    Tolle Idee: eine Frühlingsverlosung.
    1. meinen Garten auf Vordermann bringen
    2. den Garten meiner Eltern auf Vordermann bringen
    Danach brauche ich erstmal eine Pause
    LG Kirsten

  39. 39
    Joanna Farai says:

    Huhu,
    ich habe mir auch viel für dieses Frühjahr, oder sogar für den nähsten halben Jahr vorgenommen. Als erstes steht im April mein BA Prüfung vor. Ich lerne viel und in der Pausen erkunde ich die Welt von WordPress. In diesem Jahr habe ich vor auch ein Blog zu starten. Und an „Langen Längen“ bei der FB Spinngruppe nehme ich auch Teil. Daraus soll später ein gehäkeltes Lace Tuch für den Frühling entstehen. Darauf freue ich mich besonders. Komme letzen Zeit seltern zum spinnen. Wünsche euch eine besonders schöne Woche, trotz des Aprilwetters 😉
    LG, Joanna

  40. 40

    Hallo Chanti,

    was für eine schöne Idee!
    Ja, mich hat auch der Frühling gepackt und als Widder liebe ich den März ja sowieso am meisten.
    Neben einem Tuch, das ich unbedingt bald fertig haben will (500 Maschen sind es momentan in einer Reihe *seufz*), hat es mich gepackt und ich habe endlich mal alle VHS-Kassetten aus den Schränken gekramt. Irgendwie habe ich den Drang, etwas Luft in die Schränke zu bringen und dem Minimalismus zu frönen. Ich hoffe, es bleibt nicht wieder wegen irgendetwas in den Anfängen hängen und den Kassetten folgt noch einiges mehr. Möbelumstellen schwebt mir auch noch vor. Danach lass ich mich dann wieder in den Sessel fallen und genieße den Freiraum und stricke oder spinne wieder =)

    Eine schöne weitere Woche Dir und Deiner Familie
    Johanna

  41. 41
    Sidi says:

    Huhu Chanti 🙂
    Diesen Frühling ist viel lernen angesagt. Trotzdem Hoffe ich dass ich meinen Adventorous von Joji in Corriedale Grau fertig schaffe 😀

    Liebe Grüsse
    Sidi

  42. 42
    Elke Rommel says:

    Guten Abend Chanti,
    ich möchte aus meinen verschiedenen selbstgesponnenen Wollresten eine bunte Jacke oder Weste in Tunesischer Art häkeln.
    Aber erst dürfen unsere ganzen Schafe ablammen. Bald geht es zu unserer neugegründeten Spinngruppe, dort bekommt man wieder eine volle batterie und jede Menge genialer Inspirationen.
    Danke für diese nette Idee!
    Alles Gute für Euch!
    Liebe Grüße Elke
    PS Danke auch für Deine Videos, die sind so sehr hilfreich!

  43. 43
    chianel says:

    Liebe Chanti,
    was für ne tolle Idee und so superschöne Preise!
    Bei mir ist der Frühling stricktechnisch ausgebucht: Babysachen müssen her, damit mein Zwerg der Ende April geboren wird auch ja nicht friert!
    LG
    Chiara

  44. 44
    Hettegger Regina says:

    Hallo, ich habe drei Wochen lang das Haus ausgemistet. Die Kinderzimmer neu gestaltet, geputzt und geputzt und. ….! Die Kammzüge sind der Hammer. Ich möchte gerne wieder mehr Zeit am Spinnrad verbringen. Viele liebe grüße aus Österreich

  45. 45
    Sandra says:

    Hallo liebe Chanti,

    das ist eine tolle Idee mit der Verlosung! 🙂
    Da ich meine Garderobe etwas mehr an meinen Farbtyp anpassen möchte, werde ich auf jeden Fall ausmisten und das ein oder andere Stück nähen – und natürlich stricken! Was ich auf jeden Fall gut brauchen kann, sind Cardigans oder ähnliches zum schnell-mal-überziehen – das kommt definitiv auf die Nadeln.

    Mir und allen anderen viel Glück und Dir liebe Grüße!
    Sandra

  46. 46
    Cordula says:

    Was für ein nettes Video und was für eine nette Verlosung!!! Tolle Frühlingsfarben!

    Ich spinn gerade an der Wolle für eine Fair Isle Strickjacke für mich – es soll ganz klar ein Frühlingsprojekt sein, obwohl ich schon fast damit rechne, dass es auch ein Sommer-, Herbst- und Winterprojekt wird 🙂

  47. 47
    Steffi says:

    Hallo Chanti,
    Also ich habe vor im Frühjahr meine eigene kleine Werkstatt einzurichten.Stricken werde ich wie immer auch sehr fleissig. Einige schöne Tücher dind geplant 🙂

  48. 48
    Martina says:

    Mein Frühjahrsprojekt ist der Cal Sophies Universum … Eine wunderschöne Häkeldecke.Einmal in quietschbunt und gross, einmal in zarten Farben und klein für meinen Ohrensessel…

  49. 49
    krajamine says:

    Liebe Chanti,

    Danke für die tolle Verlosung 🙂

    Im Frühjahr steht für mich die Rückkehr zur Uni nach der zweiten Babyzeit an. Für den kreativen Ausgleich sorgen viele kleine Feen und Elfen, die gefilzt werden wollen, ein Spinnrad, welches endlich wieder gefüttert werden möchte und ein wilder Wundergarten, in dem bestimmt schon Drachen und Einhörner die Schneeglöckchen platt trampeln.
    Ich würde mich freuen, wenn ein Kammzug von dir in mein buntes Ideenreich einziehen könnte ❤

    Viele liebe Grüße,
    Kraja

  50. 50
    Karina says:

    Wunderschöne Kammzüge! Zum Geburtstag gibts dieses Jahr/diesen Monat ein Spinnrad, weshalb ich unbedingt 1. mehr spinnen möchte und 2. auch mal andere Fasern ausprobieren möchte. Bis jetzt hatte ich mich auf Merino und Deichschafwolle beschränkt.
    Dann möchte ich unbedingt noch meinen Evenstar Shawl anfangen, meinen Pulli ( der schon viel zu lange auf den Nadeln ist) fertig stricken und einige Paar Socken sollens auch noch werden.
    Liebe Grüße 🙂
    Karina

  51. 51
    Onychophora says:

    Ich möchte mir ein paar schwarze T-shirts ohne Aufdruck oder so nähen. Mit Aufdruck hab ich nämlich inzwischen so viele, dass ich Probleme habe ein passendes Oberteil zu meinen gemusterten Röcken zu finden.

  52. 52
    Bettina Bluhm says:

    Hallo Chanti,

    ich habe mir fest vorgenommen, unseren Vorgarten neu zu gestalten. Im Moment wuchert dort nur Moos, Moos, Moos. Außerdem möchte ich gerne meine 400 g Kammzugwolle für ein Großprojekt spinnen. Hoffentlich wird es bald so warm, dass man auch im Garten spinnen kann.

    Deine Gewinner-Kammzüge sind der Hammer und hoffentlich gehöre ich zu den Auserwählten.

    LG,Bettina

  53. 53
    bettina says:

    Hallo!

    Möchte noch besser spinnen und Nadelbinden lernen, teste dazu sehr gerne verschiedene Mischungen aus. Was daraus genadelt wird, kann ich noch nicht sagen, ev. was mittelalterliches.

    lg

  54. 54

    Nachdem ich letztes Jahr nichts machen konnte (wegen Hüft OP)werde ich dieses Jahr sehr viel auf dem Platz sein. Dort werde ich weiter meine „Spinnfähigkeiten“ vertiefen. Blümchen pflanzen, mit vielen netten Leuten Zeit verbringen.
    Und natürlich den üblichen Frühjahrsputz tätigen. Aber das wird nicht viel sein, da ich zwischendurch immer versuche es nach und nach zu machen.
    Was nicht fertig wird egal, das Leben ist zu kurz. So kann ich mich den schönen Dingen des Lebens widmen.
    Egal was ist, Deine Videos,Dein Buch und Einträge werden mich jedenfalls begleiten.

  55. 55
    Lisa says:

    Hi Chanti,

    Wir haben uns ein Haus gekauft und stecken mitten in der Kernsanierung. Die wird sich auf jeden Fall bis zum Sommer hinziehen und ist unser Frühlingsgroßprojekt.
    Danach wird die kleine Küche im Anbau, die jetzt als Baustellenküche dient, unter anderem genutzt um erste Wollfärbeversuche zu starten. Ich finde sie eignet sich perfekt dazu: Dort gibt es Wasser, einen Herd, es ist egal wie sehr man rumsaut und mit einem Schritt ist man entweder im Hof oder im Extra Bad wo man die Wolle dann zum trocknen aufhängen kann.
    Daneben sind noch ganz viele kleine Bärchenmützen mit Öhrchen für die Babys meiner Freundinnen geplant.

    Vielen Dank für diese tolle Aktion.

    Liebe Grüße
    Lisa

  56. 56
    Mona H. says:

    Hallo Chanti,

    Ich bin zur Zeit in der Klinik, um endlich meiner Depression den Kampf anzusagen und stricke hier an einem RVO für mich und einem Sweater für meine Schwester. Außerdem darf ich in den nächsten Tagen von einer Mitpatientin das Spinnen mit der Handspindel lernen. Endlich! Das wollte ich schon lange.

    Vielen Dank für die Verlosung und aller liebe Grüße!

  57. 57
    cindy says:

    … ausmisten, umziehen, ein spinnrad für das töchterchen ersteigern und einen webstuhl für mich 😉

  58. 58
    Susie Wüster says:

    Liebe Chanti,

    Danke für die tolle Verlosung, ich habe mir für dieses Frühjahr vorgenommen wieder mehr zu reiten, und meine Zeit besser einzuteilen so dass auch noch Zeit zum Spinnen bleibt. Ich wünsche allen hier viel Glück bei der Verlosung.

    Liebe Grüße
    Susie

  59. 59
    Lena says:

    meinen Balkon habe ich schon „entwintert“, jetzt müssen die Tulpen und Hyazinthen in den Blumenkästen nur noch blühen 😀
    Ansonsten warten hier noch knapp 900g Fasern darauf zu Garn für ein großes Tuchprojekt versponnen zu werden. Also ein richtig großes Tuch. Ich werde vermutlich nicht 900g Garn brauchen, aber wir kennen doch alle die angst, dass es nicht reichen könnte….
    Ich weiß nur noch nicht, ob ich das in diesem Frühjahr schaffe 😉

  60. 60
    Jifke Blo says:

    Hi Chanti,

    I like your video’s very much, so enthousiastic as you are !
    I am going to experiment with shibori felting, I fell in love with that kind of felting.

    l.g.
    Jifke

  61. 61
    Carmen Klunz says:

    Liebe Chanti!

    Das wird ja eine tolle Verlosung!
    Ich werde am Sonntag anfangen, das Garn für ein großes dänisches Arbeitertuch zu spinnen. Das ist für mich ein großes Projekt, da ich beruflich sehr eingespannt bin und mir einfach zu oft die Zeit fehlt.

    Liebe Grüße Carmen

  62. 62
    Andrea Stöhr says:

    Hallo liebe Chanti,
    das ist wirklich eine tolle Verlosung!
    Ich fürchte ich habe wieder viel zu viele Projekte im Kopf die ich alle möglichst (und absolut unmöglich) bis zu den Sommerferien beendet haben möchte…
    1. einen sonnengelben Nuvem stricken
    2. eine orangefarbene Lacejacke stricken (für warme Sommerabende)
    3. Bis Mai ein schwarzes Lacetuch für meine Freundin zum Geburtstag stricken
    4. Ein Gartencenter stürmen und Hauswurze und Echinaceas für den Balkon kaufen.
    5. Abnehmen – unpedingt!! 😉
    6. wieder öfter Schwimmen gehen…
    …usw…usw… meine Liste ist endlos!
    Liebe Grüße lass‘ ich noch da,
    Andrea

  63. 63
    Jung Bärbel says:

    Möchte es wenn das Glück mir hold wäre, dann für die Spinnzeit für meine Tochter, während ich noch die restlichen Schafe erst kämmen werde. Würdest dir sogar Porto dafür sparen, da sie bei Dir einen Kurs in Aschaffenburg belegt hat.

  64. 64
    Mia says:

    Hi Chanti!

    Schön, dass ihr die Grippe überstanden habt und wieder unter den Lebendigen seid! Ich drück euch die Daumen, dass das so bleibt.
    Juhuu, tolle Verlosung, tolles Video, tolle Kammzüge (besonders der letzte gefällt mir super) 😉
    Also, Frühlingsprojekte:
    – allerlei Frühlingsaufgaben, z.B. den Balkongarten wieder einrichten, die Fahrräder flott kriegen, die Sonne, blühenden Frühlingsblumen und das Vogelgezwitscher geniessen etc.
    – den Sand Tracks Cardigan von Jenise Reid stricken
    – die Grobplanung unseres Hochzeitsfests machen, Locations buchen, Trauzeugen anfragen, Stoff und Spitzen fürs Kleid einkaufen, die Spinnerei und Strickerei der Stola/des Tuchs aufgleisen etc.
    – ein Auftritt mit meiner Band an einem Hochzeitsfest von Freunden hinter mich bringen *Mann, ich bin jetzt schon nervös*
    – Spinnen, kardieren, färben; gerne auch draussen
    – den Rohwollkurs bei dir besuchen *juhuu* 😉

    Liebe Grüsse und bis bald
    Mia

  65. 65
    Julia Detmer says:

    Ich freue mich darauf, beim ersten geeigneten Wetter wieder im Garten zu filzen, der Tisch dort ist herrlich groß. Und die kleine ist draußen sowieso am glücklichsten: also Hauptsache raus! Strickend filzend gärtnernd 🙂

  66. 66
    Erika Rosinger says:

    Hallo Chanti,
    Du hast immer tolle Ideen.
    Ich möchte meine Trachtenweste aus selbstgesponnener Milchschafwolle fertigstricken und dann mit dem Sari beginnen.
    Deine Videos möchte ich mir auch endlich alle ansehen.
    Liebe Grüße Erika.

  67. 67
    Salsabil says:

    Ich möchte mir eine Fairisle-Jacke stricken und bin gerade dabei die „Kontrastfarbe“ zu spinnen, die Hauptfarbe ist schon fertig ((-:
    Außerdem freue ich mich auf unsere „Gartenspinntreffen“, draußen in der Sonne mit netten Leuten am „Raddrehen2 ist einfach unübertroffen.

  68. 68
    Vavi says:

    Hallo liebe Chanti,

    schön, dass bei dir wieder alles rund läuft und alle wieder gesund sind.
    Und danke für die Verlosung – und die schönen Preise hihihi 🙂

    Ich habe dieses Jahr so einiges vor. Seit Anfang des Jahres bin ich in Therapie in einer Klinik auf der Suche nach mir selbst. Dein Video mit deiner Herzensangelegenheit ist mir dabei eine gute Hilfe und ich bin nun soweit, dass ich weiss, dass ich einen Onlineshop für handgefärbte Wolle aufziehen will. Mein erstes Ziel in meinem Leben und dafür muss ich noch einiges tun 😉

    Danke für all deine Hilfe und Inspirationen, und ich hoffe man sieht sich mal wieder. Das nächste mal bin ich hoffentlich nicht wieder so nervös wie beim Hamburger Wollfest.

    Alles Liebe euch allen,

    Vavi 🙂

  69. 69
    Kathi says:

    Hi miteinander ^^

    Joa was hab ich diesen frühling vor…erst mal überstunden abbau 😉
    Und dass mir da ja nicht langweilig wird dafür sorgt mein bruder der wünscht sich nämlich zu seinem 16 geburtstag selbst genadelte socken aus selbst gesponnener wolle und ha was soll ich sagen bei so einem wunsch (könnte ja auch ne konsole und co sein) kann ich nicht nein sagen da gibts blos ein klitze kleines problemchen…ich hab keine wolle mehr XD alleine desswegen würde ich mich darüber freuen und da er homosexuell ist würde die regenbogenwolle einfach nur bestens passen :3

  70. 70
    Hendrik Smialek says:

    Also ich bin im Moment total im Socken Fieber. Alle fertige Wolle die ich noch habe wird zu ganz dicken Socken verarbeitet. Außerdem liegt hier noch fast ein Kilo Jakobs-Schaf Wolle die irgendwann mal fertig werden muss. Und da gibt es noch diese Decke die mal irgendwann fertig gestickt werden soll. Aber die ist eher für das ganze Jahr gedacht. Das ist doch recht viel Arbeit.

  71. 71
    Andrea Lukacs says:

    Ach du liebe Chanti, wieder so ein erquickliches Video

  72. 72
    Katrin says:

    Also ich werde erst mal Bäume schneiden und den Garten auf Vordermann bringen.
    Dann werde ich die abgeschnittenen Äste schälen und wieder mit Apfelrinde färben.
    Ausserdem darf ich dabei sein, einen Färbergarten zu pflegen und ich möchte auch einen Webstuhl aufbauen, den ich vor einem Jahr geschenkt bekommen habe.
    Ich freu mich immer wieder über das Wissen, das Du so schön erklärt weitergibst!

  73. 73
    fotoartdanie says:

    Wunderschöne Kammzüge!!!
    Was ich im Frühjahr mache? Mich um meine Angoras kümmern, die Ställe umbauen, sie hübsch machen und die Wohnung Malern. Neues nähen und stricken, Weben und viel mehr auf mich achten!

    L G Danie

  74. 74
    Iustitia2006 says:

    Für den Frühling steht bei mir so einiges an:
    -Baumwolle pflanzen
    -Pflanzen umtopfen
    -Hundehaar spinnen. Habe 200g Collie da. Die eine Hälfte wird so gesponnen, die andere vorher kardiert
    -knooking lernen
    -Webexperimente. Nachdem ich meinem Verein (in Augsburg- hier ein hallo an die neue Mitbürgerin) immer scherzhaft gesagt habe “stellt mir einen Webrahmen hin und ich webe auf Veranstaltungen “, stellt man mir jetzt einen Gewichtswebrahmen hin…und ich darf austüfteln wie es funktioniert.

    Insgesamt also viel z tun im Frühjahr!

  75. 75
    Dagmar says:

    Ich werde mich in diesem Frühjahr ausgiebig meinem Garten widmen, weil ich ihn in den letzten zwei Jahren doch sehr vernachlässigt habe um meiner neuen Leidenschaft, dem spinnen zu frönen.
    Dazu hast du (Gott sei Dank!!) sehr durch deine Videos beigetragen, die mich inspiriert haben, einen Kurs zu besuchen.
    Ich danke dir dafür.
    Gruß, Dagmar

  76. 76
    Belinda K. says:

    Hallo^^
    Tolle Verlosung, danke dafür! Meine Frühlingspläne werden jetzt erst richtig ausgearbeitet, da ich bis vor kurzem Uni Prüfungen hatte. Besondere Ziele in nächster Zeit wären bei mir die Reparatur meines Spinnrads, viel Wollefärben und Spinnen. Ich würde gerne einen neuen Blog bauen und wieder mehr Inspiration für meine Charm-Bastelei bekommen…mal sehen, was ich davon alles schaffe.
    Dir einem schönen Start in den März!
    Liebe Grüße, Belinda

  77. 77
    Marie says:

    Hallo Chanti,

    eine tolle Idee! Dieser Frühling wird sozusagen mein erster Art Yarn Frühling. Im Moment liegt hier „Spin Art“ von Jacey Boggs rum, und ich habe mir vorgenommen, sämtliche Garne nachzuspinnen. Das erste Garn ist schon fertig, die Fingerübungen machen einen Heidenspaß.

    Liebe Grüße
    Marie

  78. 78
    Melanie says:

    Huhu Chanti,
    für mich beginnt das Frühjahr hibbelig, weil ich ein paar Wochen nicht spinnen kann. Ich hatte die Wahl, entweder einen Webrahmen anzuschaffen oder mir einen zusätzlichen Spinnflügel mit groooßem Einzugsloch bauen zu lassen und habe mich für letzteres entschieden 😀 Also ist diese Woche mein Spinnkopf auf große Reise gegangen. Und ich vertreibe mir nun die Zeit mit Färben und Kardieren, um nicht vor lauter Aufregung einen Herzinfarkt zu bekommen! Außerdem habe ich mir vorgenommen, jetzt endlich mal mein erstes Paar Socken zu stricken. Hoffentlich wird das was 🙂
    Schöne Grüße,
    Melanie

  79. 79
    Jutta Bernhardt says:

    Das ist eine tolle Aktion mit der Verlosung…!!!
    Wir warten darauf, dass endlich unser Wintergarten gebaut wird und wir dann auch den Garten wieder bunt werden lassen können. Mein Spinnrad kann dann die vielen schönen Fasern draußen mit viel Licht, Luft und schönen Gedanken verarbeiten 🙂
    Liebe Grüße
    Jutta

  80. 80
    Micha says:

    Hallo Chanti,

    lieben Dank fürs Gewinnspiel. Ich nehme gerne daran teil und hoffe dass ich auch mal Glück habe. Ich warte schon sehnsüchtig auf den Frühling und freu mich richtig auf den Frühjahrsputz. Außerdem möchte ich gern noch den Garten und den Gartenteich auf Vordermann bringen und mir am Teich einen gemütlichen Sitzplatz zum häkeln und stricken einrichten.

  81. 81
    Kathrin says:

    Hoi Chanti

    Ich möchte es ruhig angehen

  82. 82
    Katja says:

    Hallo Chanti, herzlichen Dank für diese tolle Idee. Ich darf in diesem Frühling viel viel Färben =)
    Dann ruft auch schon der Balkon laut und will für den Frühlingsanfang fertig gemacht werden.
    Tja und nebenzu spinn und strick ich noch so vor mich hin =) Was ich devinitiv noch spinnen muss (und zwar ganz bald) ist ein Angora-Seiden Garn.
    Wie man sieht, wirds mir sicher nicht langweillig 😉

  83. 83
    Lydia Reinhold says:

    Hallo Chanti, schön dich wiedermal zusehen 🙂
    Mein größtes Projekt für dieses Fühjahr (und wahrscheinlich auch den Rest des Jahres): kaufe ein Hause, baue es um, ziehe ein und baue den Rest noch um. Dadurch wird vermutlich mein Wolliges Hobby dieses Jahr etwas kürzer kommen aber hey es gilt nun leider Prioritäten zusetzen. 😀
    Alles Liebe Lydi
    Alles Liebe

  84. 84
    Bettina Jeck says:

    Liebe Chanti,
    Eine Verlosung ,wie schön da hüpfe ich gleich mal mit in den lostopf.
    Meine Frühjahrsprojekte ?
    Reichlich,ich habe meinen Kleiderschrank ordentlich entrümpelt und benötige jetzt einige neue Teile die ich mir gerne nähen und stricken möchte .im Garten wartet auch viel Arbeit um ihn frühlingsschön zu gestalten
    LG Bettina

  85. 85
    Nina says:

    Ich hab viel zu viel vor: mein Jahresprojekt 2014 endlich fertig stricken, den Keller entrümpeln, das Auto waschen, endlich ein Knäuel mit der Handspindel spinnen…. Hach mein Tag braucht einfach mehr Stunden!

  86. 86
    Fadehex says:

    Liebe Chanti, Ich habe mir für diesen Frühling ein grösserer Hausputz/Ordnungsplan gemacht als Vorbereitung für einen allfälligen Umzug.Spinntechnisch ist mir bei einem Kurztripp eine grössere Menge (mehr als 1kg tüdeldü) Tiroler Braunschaf zugelaufen. Dies möchte ich gerne mit der Handspindel im langen Auszug verarbeiten. Und nein, ich hab den bis jetzt noch nicht fliessend im Griff, danach hoffentlich schon.Weiter gibt es UFOs die auf ihre Vollendung warten…Und vielleicht ist es dann auch schon wieder Herbst:-)

  87. 87
    Claudia Knapp says:

    Hallo liebe Chanti,
    ich würde mir gerne ein Frühlingstuch stricken – mit meiner selbstgesponnen und gefärbten Wolle. Und jetzt sitze ich vorm Spinnradl und übe und übe und übe…. Es will noch nicht ganz so klappen, aber ich gebe nicht auf 🙂
    Danke und liebe Grüße
    Claudia

  88. 88
    Susann says:

    Liebe chanti,

    Danke für diese tolle Aktion!

    Wir sind Anfang des Jahres umgezogen und haben nun zum ersten mal einen Garten! Ich habe mir also vorgenommen, den Garten schön zz bekommen, damit wir zum auf einer schönen Terrasse draußen frühstücken können.
    Außerdem macht mir das spinnen so viel Spaß, das ich es jetzt auch am Spinnrad lernen möchte. Dafür besuche ich einen Kurs auf dem Backnanger wollfest und will mir danach ein eigenes Rädchen zulegen. Ich freu mich schon riesig!

    Viele grüße, Susann

  89. 89
    Kathrin says:

    Hallo Chanti,
    mein Spinnrad braucht frische Luft – ich möchte wieder im Garten spinnen!
    Sonnige Grüße, Kathrin

  90. 90
    Katja Lehmann says:

    Liebe Chanti,
    eine tolle Idee 🙂
    Wir sind derzeit unser Häusle am Sanieren und an der Küche angelangt.
    Mein Partner hat bereits aus alten Brettern einen wunderschönen Tisch gezaubert und auch schon die ersten Stühle fertig.
    Ich hatte vor via Naalbinding die Stühle einzupacken mit ganz vielen verschiedenen Farben. So braucht man keine Polsterung und es sieht super urig aus 🙂
    Liebe Grüße und genieße den aufkeimenden Frühling!
    Katja

  91. 91
    cerridwen43 says:

    Hallo Chanti,
    das ist eine total liebe Idee mit der Verlosung, vielen Dank! Wunderschöne Kammzüge sind das.. 🙂
    Meine Frühlingspläne: Den Garten aufwecken, Putzen, putzen, putzen.., den Stash sortieren und natürlich Spinnen und Stricken. Die Spinnräder wollen auch gepflegt werden.. Also alles in allem wieder mehr zu tun als Zeit da ist, wie wahrscheinlich bei jedem von uns.
    In diesem Sinne wünsche ich dir und uns allen eine schöne Frühlingszeit mit vieeeel Sonnenschein und guter Laune.. 🙂
    Liebe Grüße,
    Siggi

  92. 92
    Daniela Stary says:

    Liebe Chanti,
    da ich seit kurzem mit meinen drei Kindern alleine bin, steht bei uns eine große Umräumaktion an. Ich räume mein Schlafzimmer und dafür bekommt meine große Tochter ihr eigenes Zimmer. Dies wird hoffentlich sehr schön und wir freuen uns darauf dass es fertig wird.
    Zur Entspannung würde ich mich riesig freuen einen Wollstrang von dir verspinnen zu dürfen.
    Liebe sonnige Grüße aus Frankfurt schickt dir
    Daniela

  93. 93
    Silagloria says:

    Hallo Chanti, das Frühjahr bringt den Umzug! Ausmisten alles neu sortieren, das Spinnrad wird gewechselt…das Kiwi wird verkauft und auf ein Majacraft Aura gespart. Auf jeden Fall wird als allerletztes die Wolle u d das Spinnrad eingepackt. Ach ja, und das Färben und Kardieren will ich trotz Umzug und packen auch noch dazwischenschieben.liebe Grüße petra

  94. 94
    FASERKiste says:

    hallo chanti, tolle verlosung!
    bei mir steht dieses frühjahr ganz im zeichen meines gartens. hier wird gesät, gepflanzt und weidenzäune geflochten. aus meinen paletten möchte ich nun endlich eine gartenliege zimmern und dazu meine granny-square-häkeldecke fertigstellen.
    liebe grüße, sabine

  95. 95
    Petra Hoffmann says:

    Hallo Chanti,

    bin dabei, neue Fasern zu verspinnen und schöne Sachen für mich daraus zu stricken!!! Nachdem ich ein halbes jahr an einer Strickjacke für jemand anderes gesessen habe. Endlich Zeit für neues!!!
    Und Danke für die Verlosung!
    Herzlichen Gruß
    Petra

  96. 96
    Martina Wurster says:

    Hallo Chanti,
    bei mir sind die ersten Enten- und Hühnereier im Brutapperat (und es werden noch mehr). Die ersten Küken müßten am 21.3. schlüpfen. Dann sollte ich mich dringend mit der Wildniß um unser Haus befassen damit man das wieder Garten nennen kann. Spinnen muß natürlich auch noch sein – draußen im Garten wäre schön (aber s.o.). Ach ja zum Backnanger Wollfest will ich auch, wenn es sich zeitlich einrichten läßt.

    Liebe Grüße
    Martina

  97. 97
    Iris H. says:

    Liebe Chantiemanou , herzliche Genesungswünsche Nachträglich von mir . Schön wieder von dir zu hören und zu sehen . Man sitzt ja schon vor dem Tablett und hat Entzug ! Frühlingsmässig steht erstmal „sensible Gartenhilfe mit Kettensäge “ im Garten meiner Ma an ,dann folgt der eigene . Ufo’s wollen fertig gestellt werden, Kinder bespasst werden , Renovieren , arbeiten und und und. Zu guter letzt wird jede Minute genutzt um am Rad zu drehen . Alpakawolle , Kamel und Baumwolle stehen schon Schlange , aber ein bunter Kammzug passt immer . Liebe Grüße an dich und den Rest deiner Familie Iris

  98. 98
    Moja Lapotschka says:

    Liebe Chanti,

    Ich verfolge deinen Youtube-Kanal seit Frühling 2011 als ich mir mein erstes Spinnrad geholt hab. Es macht unheimlich viel Freude von dir zu lernen! Ohne dich hätte ich dieses Handwerk vielleicht aufgegeben …
    Zu meinen Plänen – Der Frühling motiviert mich irgendwie immer Hauben zu stricken 🙂 Also wird demnächst herrlich weicher Merinokammzug in verschiedenen Grün- und Lilatönen gefärbt, gesponnen, Navojo verzwirnt und dann zu einer Haube mit seitlicher Knopfleiste verstrickt 🙂

    Liebe Grüße aus den österreichischen Alpen

  99. 99
    Tanja says:

    Liebe Chanti.

    Vielen Danke für diese Verlosung.
    Die Kammzüge sind ein Traum.

    Ja, was habe ich im Frühjahr vor?
    Gute Frage.
    Ich denke es ist mal wieder ein Frühjahrsputz angesagt und so bin ich zur Zeit dabei all meine bisherige Rohwollvorräte durch das Kardiertier zu jagen.
    Sollten einige noch nicht gewaschen sein wird das natürlich auch erledigt.
    Und ich kann sagen es sind noch viiiiele Tüten und Kisten voll damit.

    Zudem muss ich sobald die bestellten Samen da sind unbedingt Baumwolle anpflanzen. Gibt ja in deinem Forum auf Ravelry ne Baumwoll-Challenge.
    Leider hat von den bisher gepflanzten nur eine überlebt und so hoffe ich auf mehr Glück in diesem Frühjahr.

  100. 100
    Caro says:

    Hallo Chanti,

    vielen Dank für diese wirklich tolle Verlosung.
    Ich werde diesen Frühling zusehen, das unser Garten wieder schön aufgeräumt ist damit die Kids wieder ganz viel Platz zum spielen und toben haben. Dann hab ich auch noch vor die Kinderzimmer zu renovieren.
    Und dann will ich natürlich auch noch meine Spinnfährigkeiten verbessern (habe erst anfag des Jahres angefangen).

    Viele liebe Grüße
    Caro

  101. 101
    Gnomenhexe says:

    Liebe Chanti,

    wie schön dich mal wieder zu sehen 🙂 Da Kajumama und ich am Samstag das Wollfaktor-Atelier erstürmt haben habe ich nun neue Schätze zu Hause liegen. Und aus den wunderbaren Milchkaffe-Strängen aus Wolle und Seide und Alpakpa-Kashmir-Seide wird ein Frühlingshaftes Top/Shirt nach eigenem Entwurf entstehen. Dafür werde ich wohl meine geplanten Projeke noch einmal umschmeißen aber Pläne sind ohnehin dazu gemacht sie durcheinander zu wirbeln, zumindest im Hobby Bereich. Und dann steht da noch ein Mystereie KAL für ein Tuch ab April an. Also vermutlich werde ich bis dahin schon im Spätsommer angekommen sein, so Projektetechnisch 😀

    Sollte ich zufällig eine dieser tollen Verlosungs-Schönheiten gewinnen, so werde ich ganz sicher Spinntechnisch die Sari-Spinnarbeiten wohl eine Weile Ruhen lassen und den Frühling verspinnen. 😉

  102. 102
    Michaela Peter says:

    huhu chianti,

    bei mir steht Garten an, noch wolle waschen Hunde waschen und versorgen das auch dort das Fell Sommer fit wird dein Besuch in Aschaffenburg und viel Arbeit noch nebenbei.
    häkeln grade an einem wickelrock

    mfG michaela

  103. 103
    Wolleschaf says:

    Liebe Chanti,

    vielen Dank für diese Verlosung und die wunderschönen Kammzüge.
    Bei mir steht im Frühling Stash-Abbau im Vordergrund. Ich habe im letzten Jahr meinen Stash echt prall gefüllt und nun ist es an der Zeit, mal wieder abzubauen 😀
    Ich warte nun täglich auf die Info, dass mein neues Spinnrad unterwegs ist (ein PocketWheel), und das will natürlich ordentlich eingesponnen werden. Beim letzten Swap hab ich eine schöne Anleitung gewonnen und werde dafür passende Wolle spinnen und dieses Tuch stricken. Und dann….hab ich noch weitere tausend Projekte im Kopf 😀

  104. 104
    Sandra Buchauer says:

    Hallo Chanti,

    nicht nur das ich mich freue dich am Sonntag kennen zu lernen, habe mich in Deinen Kurs angemeldet, sondern auch noch, das ich mich im meinem Betrieb, arbeite in einer Kinderkrippe, mich so richtig austoben kann.
    Da wir dieses Jahr das Thema Märchen haben und das der Frühling auch vor der Tür steht, haben wir uns das Märchen „Dörnröschen“ ausgesucht, da darf ich dann meine Spinnräder und meine Spindel vorführen und tata mit den kleinen ein Wandbild Filzen, yeah, das wird ne kleine sauerei geben aber ….es macht tierisch spass sowas mit den kleinen zu machen und ihre Erfahrungen zu erweitern,
    also bis demnächst

    grüssle aus den Badener Land
    Sandra

  105. 105
    Alice Ruhhammer says:

    gerne mache ich mit, liebe Chanti

    also ich möchte jetzt im Frühling Pflücksalat, Radieschen, Persilie und Blumen in Blumenkästen und Kübeln aussäen. Habe keinen Garten, will mich aber trotzdem in Gärtnern auf der Terrasse versuchen. Dann möchte ich mir einen kurzärmeligen Sommerpulli nadeln und für meinen Ostertürkranz ein Landlust-Huhn häkeln und stricken. Nebenbei natürlich noch viel verspinnen und bißchen weben.
    Wünsche Dir auch einen ganz schönen Frühlingsbeginn
    Lieben Gruß Alice

  106. 106
    Meier Angelika says:

    Hallo Chanti
    super idee tolle gewinne na dann schau ma mal wer der glückliche gewinner ist .

  107. 107
    Nadine says:

    Hallo Chanti,

    mal wieder ein super „Gute-Laune-Ansteck-Video“ von dir. Danke dafür.

    Ich möchte im Frühjahr unbedingt den 3 in 1 Pulli von Atelier Alfa stricken.
    Sonstige Projekte sind auf jeden Fall unsere Terasse, die ist momentan nämlich noch eine Baustelle. Ansonsten hoffe ich dass der Frühjahr endlich auch die Erkältungswelle, die seit 3 Monaten in unserer Falilie wütet, beendet.

    Viele liebe Grüße aus dem Schwabenländle.

  108. 108
    KaTe says:

    Huhu Chanti,
    Genau zu Ostern letzten Jahres habe ich mein erstes Spinnrad bekommen, mittlerweile ist die Herde auf 5 angewachsen, zusätzlich noch einige Handspindeln. Ich finde, es ist Zeit, mich an Artyarn zu begeben! Als „Dünnspinnerin“ habe ich mich bisher noch nicht getraut.

  109. 109
    Tine Gößmann says:

    Hallo Chanti,

    Nach langem hin und her ob ich mir ein Spinnrad kaufe oder nicht, habe ich mir nach der tollen Anleitung in deinem Buch eine Handspindel gemacht, und mich entschieden erstmal so das Spinnen zu erlernen. Ich bin richtig glücklich darüber das meine Wahl so ausgefallen ist, denn ich hab riesigen Spaß. Entgegen der vielen schlechten Erfahrungen die meine Großmutter mir erzählt hat (wie z.B. wie schwierig das spinnen sei und wie sehr die Wolle kratze) und nicht verstehen konnte wieso ausgerechnet das Spinnen mein Interesse geweckt hat versuche ich jetzt mein erstes wenn auch total unebenen Garn herzustellen. Dies also hab ich mir für das Frühjahr vorgenommen.

    Vielen Dank für all die Anleitungen und deine stets positive und mitreißende Art die es mir so leicht machte mich für dieses alte Handwerk zu Begeistern.

    Liebe Grüße, Tine

  110. 110
    Beate says:

    Hi euch…
    hab verschiedene Dinge vor – eine Blütendecke für den Garten – einen Hippimantel und ein Blütenkissen… LG an alle Beate

  111. 111

    Hallo Chanti,
    mein Frühjahrsziel sind mindestens fünf fertige Webprojekte. Borten, Schals oder oder oder 🙂 Und meinen Blog reaktivieren…
    LG die Wollmaus

  112. 112
    Joywriter says:

    Ich möchte dieses Frühjahr endlich mal den Balkon neu streichen. Das nehme ich mir schon seit zwei Jahren vor. Dieses Jahr muss ich das wirklich mal ran!

    Ich möchte weiter den langen Auszug üben. Bin schon dran, klappt auch schon einigermaßen.

    Ich habe mir vorgenommen dieses Frühjahr keine neue Wolle bei der Schur zu holen, weil ich eigentlich keinen Platz mehr habe zum Lagern. Werde wahrscheinlich aber meinen Vorsatz über Bord schmeißen, weil ich dann doch nicht widerstehen kann…

  113. 113
    Angelika Abele says:

    Gerne würde ich auch mal selbst Wolle färben, das werde ich auch tun. Dann habe ich meine liebe zu Tüchern entdeckt und werde das Haeven and Space Tuch stricken.

  114. 114

    Hallo Chanti,
    ich möchte in diesem Frühjahr unter anderem endlich meinen Rock zu Ende stricken, damit ich ihn auch mal anziehen kann. Sitze nun seit über einem Jahr daran, was daran liegt, dass sich immer wieder kleinere Projekte dazwischen gemogelt haben. Mein Ziel für dieses Jahr ist daher auch, erst einmal alle angefangenen Projekte abschließen bevor ein neues dazu kommt. Zu diesen Projekten zählt auch Spinnen mit meinem Spinnrad.
    LG Jenni

  115. 115
    deUhl says:

    Ein herrlich voller Lostopf,ich bleibe besser davor stehen.:-)
    Der Frühling steht vor der Tür,der Garten ruft.Ich freue mich wenn man wieder im „Gartenzimmer“sitzen kann und stricken und spinnen kann.
    Herzliche Grüße,Sabine

  116. 116
    Maren says:

    Moin Chanti,
    uiiii – eine Verlosung – wie schöööön.
    In diesem Frühling werde ich eine Granny-Square-Sache häkeln. Die Grannies dazu habe ich schon durch einen Granny-Wichtel-Tausch-Rausch hier liegen – und nun sollen sie endlich zu etwas zusammengehäkelt werden. Noch weiß ich nicht genau, was ich daraus machen möchte – für eine Decke sind es zu wenig.
    Solange schiebe ich die Grannies noch ein wenig über den Fußboden und ordne sie immer wieder neu an.
    Und dann stricke ich mir eine Tunika aus selbst gefärbter Wolle. Auf die freue ich mich schon richtig dolle.
    Und ansonsten? Viel draußen sein, Naturbastel-Material sammeln, erste Blüten beobachten, Knospen sammeln und nach Bärlauch Ausschau halten.
    Und wenn es regnet, oder ich genug draußen war, spinne ich ein wenig vor mich hin – das kam jetzt im Winter irgendwie viel zu kurz.
    Sonnige Grüße
    Maren

  117. 117
    Karina Baumgart says:

    Hallo Chanti, neues Frühjahr neues Glück … mich zieht es raus in die Natur und weil mir im vergangenen Jahr das Solarfärben mit Garn soviel Spaß bereitet hat, stehe ich in den Startlöchern zum Solarfärben von Kammzügen. Die Wolle ist bereits bestellt, am Sonntag haben sie 15 Grad Celsius vorhergesagt 🙂 es kann also bald losgehen.

    Dir alles Gute
    Karina

  118. 118
    Cornelia Weber says:

    Hi Chanti,

    Zur Zeit spinne ich auf dem Rad selbst gewaschene u. kardierte Leineschafwolle für eine Weste, da kämme mir so ein schöner Kammzug als Farbtupfer gerade recht.Auf der Thakli Baumwolle verspinnen lernen steht noch auf meiner To-do Liste. Danke für die tollen Videos.
    Ansonsten Frühjahrsputz im Haus , Hof und Garten.

    Viele Grüße aus dem Eichsfeld
    Conny

  119. 119
    Frank Reisch says:

    Hallo liebe Chanti
    Nachdem ich immer wieder durch deine tollen Videos zum färben animiert werden werde ich diesmal bei den ersten Sonnenstrahlen versuchen Kammzüge zu färben so wie du es mir geraten hast. Zudem möchte ich noch meine gesamten Kammzüge und Spinnfasern sortieren und verstauen.
    Die Idee dass ich erst meinen Bestand reduziere um dann neue Fasern zu kaufen habe ich aufgegeben.

  120. 120
    FrauNesta says:

    Hallo liebe Chanti,

    Ich entrümpel wie jedes Jahr im Frühling das ganze Haus. Ich habe schon angefangen und der Keller ist bereits rümpelfrei. Nun arbeite ich mich langsam nach oben.

    Ganz liebe Grüße,

    FrauNesta ♥

  121. 121
    Gudrun says:

    Hallo Chanti,
    ich werde erst einmal meinen Garten auf Vordermann bringen und die Hochbeete mit leckerem Gemüse bepflanzen. Dann werde ich mir für meine zuckersüßen Schafe noch eine weitere Wiese ansehen und ggf. einzäunen. Und wenn meine Schäfchen geschoren sind, werde ich die Wolle verarbeiten. Da freue ich mich am allermeisten drauf.
    Ganz liebe Grüße
    Gudrun

  122. 122
    Sonngard says:

    Hallo liebe Chanti, wie immer ein herzerfrischendes Video. Ich möchte dieses Frühjahr die Säurefarbe (liegen schon hier) ausprobieren. Meine Spinnerfahrungen erweitern,um endlich eine Lauflänge von Ca. 400 Meter pro 100gr zu erreichen.Liebe Grüsse
    Sonngard

  123. 123
    Wollfreundin98 says:

    Was für tolle Kammzüge!!
    Meine Projekte für den Frühling sind :
    Babysachen und Osterkörbchen nähen, einen mini-Filzkurs in der fünften Klasse geben:), selber gaaaanz viel kreativ sein! Und mich weiter im Wollefärben versuchen:)

  124. 124

    Hallo Chanti,
    was ich dieses Frühjahr vorhabe?
    Och…..nur:
    meine Werkstatt,die ich gerade gepflastert habe,streichen………..
    Arbeitstische mit Ytong 20cm höher bauen………
    Fliesen drauf verlegen….am liebsten mit Mosaikmuster
    aus Resten………
    Wolle in Kisten sortieren,(welche soll wo gelagert werden,welche ist für’s Spinnen,welche für Filzkurse….)

    Lehmputz im Badezimmer endlich fertigstreichen und mit Muscheln bekleben….(wir wohnen ja auch erst 7 Jahre dort…;-)

    Garten und Hof auf „Vorderfrau“ bringen …..;-)

    ach ja,so ganz nebenbei mich noch um die Aussaaten und die Jungpflanzen kümmern,damit ich ab April wieder schöne Bio-Kräuter anbieten kann…..

    und in punkto Spinnen möchte ich gern versuchen,die Farbverläufe kontollierter hinzubekommen….nichts gegen Überraschungen….die passieren sowieso….aber ich möchte gern so färben,mischen und spinnen können,dass es mir möglich ist, z.B. ein Mützchen mit 5 Runden Lila,5 Pink,5 Rosa und 5 Gelb usf. zu stricken …..ist das utopisch?????
    Und falls ich den Kammzug gewinne,mache ich einfach mal wieder Nachtschicht…;-)))

    Liebe Grüße,
    Marion

  125. 125
    Andrea Becker says:

    Hej Chanti!

    Super schöne Stränge:) Mein Frühjahrsprojekt wird zum einen unser Garten sein – der muss wieder Gemüsetauglich gemacht werden und zum anderen die Anschaffung eines neuen Spinnrades…auf diesem würde sich so ein hübsches Faserchen natürlich gut machen zum einspinnen!!
    Dir Danke für diese tolle Aktion!!!

  126. 126
    Schlimmone says:

    Hallo Chanti,

    ich habe im Winter von deinen Videos spinnen gelernt und werde meine neugesponne Wolle im Frühjahr pflanzenfärben. Das ganze Haus (12 Leute) sammelt fleissig rote und braune Zwiebelschalen und im Frühjahr wird im Garten über Feuer mit einem großen Topf gefärbt.
    Stricktechnisch habe ich mir eine Jacke im Islandstil vorgenommen, für kühle Sommernächte am Feuer. Außerdem den Mariusgenser für meinen Neffen fertigstricken, die Ärmellöcher schneiden und Ärmel einnähen (das zum ersten Mal).

    Liebe Grüße!

  127. 127
    Schlimmone says:

    Hallo Chanti,

    vielen Dank für diese tolle Aktion!
    ich habe im Winter von deinen Videos spinnen gelernt und werde meine neugesponne Wolle im Frühjahr pflanzenfärben. Das ganze Haus (12 Leute) sammelt fleissig rote und braune Zwiebelschalen und im Frühjahr wird im Garten über Feuer mit einem großen Topf gefärbt.
    Stricktechnisch habe ich mir eine Jacke im Islandstil vorgenommen, für kühle Sommernächte am Feuer. Außerdem den Mariusgenser für meinen Neffen fertigstricken, die Ärmellöcher schneiden und Ärmel einnähen (das zum ersten Mal).

    Liebe Grüße!

  128. 128
    Silbergruen says:

    Hallo Chanti, toll, daß es eine Verlosung gibt. Gute Gelegenheit, sich zu überlegen, was ich im Frühling so machen möchte – nebe den Dingen, die gemacht werden müssen.
    Ich möchte a) gut zu mir sein
    b) den langen Auszug üben, den ich jetzt hinbekomme, damit ich etwas
    mehr Einfluß aufs Ergebnis nehmen kann
    c) wieder zu den Chorproben gehen und bei der Johannispassion von Bach
    mitsingen
    d) wieder ein Großprojekt stricken – habe gestern eine Strickjacke be-
    gonnen (durch kleine Projekte verlernt man die Geduld für größere,
    hab ich festgestellt)
    e) raus gehen ins Wetter an die frische Luft – mach ich viel zu selten.
    Das wars schon. Ich könnte noch mehr aufzählen, aber dann kommt bloß wieder was dazwischen.

  129. 129
    Andrea says:

    Hallo Chanti
    Ich möchte für meinen Sohn eine Wetterdecke mit den Temperaturhöchstwerten aus seinem Geburtsjahr sticken.

  130. 130
    Nancy Jäger says:

    Ja bei uns steht die Renovierung unseres Wohnzimmer an. Bin schon am ausräumen und entsorgen, denn meine 2 Spinnräder wollen ja auch nicht in einer dunklen Kammer versauern und bekommen dann natürlich einen Ehrenplatz.
    Liebe Grüße aus Magdeburg

    Nancy 🙂

  131. 131
    Sabine says:

    Hallo Chanti,
    nachdem ich über ein Jahr ein passendes Spinnrad gesucht habe , möchte ich dieses Frühjahr spinnen lernen.
    Mit deinem Buch und den vielen :-)) Videos sollte es kein Problem sein, ( hoffe ich )
    Liebe Grüße
    Sabine

  132. 132
    Meike says:

    🙂 Frühjahrsverlosung!

    Wie schön!!
    Was habe ich in Bezug auf Wolliges im Frühjahr vor?

    Der Wunsch nach Fertigstellung von einigen Ufos ist schon recht stark!
    Dann würde ich gerne mein Thistle-Shawl weiterstricken.

    Und noch ganz viele schöne Rolags machen und die dann auch zu spinnen.

    Tja und als allererstes möchte ich für das alles Zeit finden 🙂

    Danke für die Verlosung!!!!!

  133. 133
    Monika Distl says:

    Also ich werde im Frühjahr erst mal den Garten auf Vordermann bringen. Dann werden wir unsere „wilde Küche“ umbauen. Dann möchte ich Solarfärben. Tja und natürlich spinnen und Chantis Videos schauen. Ostermärkte werde ich natürlich auch besuchen.
    Liebe Grüße

  134. 134
    Sabrina says:

    Hi Chanti!

    Wow, hast Du da tolle Schätzchen rausgesucht! Vielen Dank erstmal für die Verlosung. Wir wollen/müssen im Frühjahr mal wieder den Flur und unser Esszimmer streichen, außerdem steht natürlich Gartenarbeit an…und dann schau ich, was da noch an Zeit bleibt für die hunderttausend Handarbeitsideen die ich da hätte…

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  135. 135
    Silatra says:

    Liebe Chanti,

    erstmal vielen Dank für die Verlosung! Deine Videos sind mir immer eine willkommene, unterhaltsame Abwechslung vom Alltag.

    Also, ich werde im Frühling (und ich zähle die nächsten Wochen eigentlich schon mit, auch wenn die Sonne noch nicht so weit ist) eine kleine Jacke für das neueste Bürgerchen in meinem Freundeskreis stricken. Dann habe ich mir vorgenommen, einen laaangen Regenbogenfaden aus lauter kleinen bunten Merino-Seide Kammzüglein zu verspinnen. Frühling! Farbe!

    Ja, und neben den Fasern gehört unbedingt der Balkon flottgemacht – aus dies Jahr nutze ich meine 2 Quadratmeter Land als Mini-Gemüsegarten. =) Ich freu mich schon soo auf die Sonne!

    Liebe Grüße,
    Bine

  136. 136
    Uta says:

    Hi Chanti,
    eine Verlosung ist eine wunderschöne Idee! Vielen Dank dafür erst einmal:) Mein Frühjahrsprojekt wird mein 1. Lacetuch werden,die Wolle spinne ich derzeit aus selbstgefärbter (Ostereierfarbe) Merinowolle. Ich bin gespannt ob es mir gelingt, es sieht ganz schön knifflig aus es so schön luftig zu stricken.

    Liebe Grüsse
    Uta

  137. 137
    Mia says:

    Hallo Ihr Lieben 😉
    für dieses Frühjahr habe ich mir vorgenommen mit handgesponnener Wolle einen Diamantköper zu weben und ich wollte mich am Sticken probieren. (*lach* ich kann ja nicht immer nur spinnen)
    Außerdem werde ich im Frühjahr mit meinem Jahresprojekt anfangen 🙂 Dieses Jahr werde ich versuchen verschiedene Färberpflanzen aus meiner Region zu sammeln und mich am Pflanzenfärben zu probieren.
    Mal sehn wie lange mein Freund meine „Wolllust“ dulded *lach* bevor er mir die Wolle wegschließt und zuteilt.

    Liebe Grüße
    Mia

  138. 138
    Ann says:

    Hallo Chanti,
    ich bin schon lange ein großer Fan deiner Videos.
    Meine Projekte im Frühling werden unter anderem sein:
    -mehr Schläge beim Klöppeln lernen
    -einen breiten Schal weben
    -für eben diesen Schal die Kettfäden spinnen
    -evtl Fasernesseln anbauen
    -Art Yarn spinnen
    -verschiedene Wollmessen besuchen

    Liebe Grüße und mach bitte noch ganz lange Videos

  139. 139

    Ich habe mir diesen Frühling vorgenommen genug Regenbogenfarbverlaufswolle für einen Pullover zu spinnen. Meine Cousine hat kürzlich den sehr unklugen Satz „Hach, mit so richtig toller Regenbogenwolle würde ich ja glatt lernen, wie man einen Pullover strickt“ in meiner Gegenwart geäußert und ich habe entschieden die Gelegenheit glatt mal beim Schopf zu packen. Ich freue mich schon auf morgen, da kommt hoffentlich endlich die dafür bestellte Wolle!

    An dieser Stelle übrigens vielen Dank dafür, dass du auch mich vor etwa einem Jahr mit dem Spinnvirus infiziert hast! 🙂 Ohne deine Videos, die ich eher zufällig bei Youtube fand, wäre ich wohl nicht auf dieses großartige Hobby gestoßen.

  140. 140
    heike says:

    ich werde inspiriert durch die tollen Ideen von elizza und der häkellust ein tuch und ein pullover in Angriff nehmen.
    heike

  141. 141
    Kerstin says:

    Hallo Chanti,
    dein Aufruf was so toll und die Kammzüge sind wunderschön. Da dachte ich, ich muss es versuchen.
    Mein Frühjahrsplan ist ein klassischer Ufo-Plan. Seit ich das Stricken und Spinnen für mich entdeckt hab ist das Patchwork-Nähen deutlich zu kurz gekommen und so liegen leider (schäm) drei angefangene Decken im Regal. Jetzt ist jeder noch benötigte Rest Stoff gesichtet und einiges dazugekauft, so dass der Fertigstellung nichts mehr im Weg steht. U.a. ist eine DearJane dabei, die deutlich länger dauern wird als der Frühlung aber auch an ihr soll endlich weitergearbeitet werden.

    LG Kerstin

  142. 142
    Myriam Jager says:

    Hallo,

    Ich würde gerne bei der Verlosung teilnehmen. Meine Projekte in diesem Frühjahr sind vor allem Kindersachen, gestickt und genäht, denn unser kleiner grosser Junge zieht am liebsten Kleider an, die Mama gemacht hat und die kleine Schwester kommt Anfang Juni dazu und möchte auch ausgestattet sein. Da käme so ein kleiner Gewinn genau richtig.
    Ausserdem habe ich mir dank deiner Blogs vor einem Monat das spunnen beigebracht. Vielen dank für die tollen Videos.
    Viele Grüsse
    Myriam

  143. 143
    Annette says:

    Hallo Chanti,
    ich habe vor wenigen Wochen das Spinnen für mich wieder neu entdeckt und bin dabei auf deine Seite gestoßen. Bin ganz begeistert und habe durch dich schon eine Menge gelernt. Vielen Dank dafür!
    Ganz liebe Grüße aus Hagen Annette

  144. 144
    Manuela says:

    Hallo Chanti,
    ich habe mir im Winter ein neues Kleid gekauft und dazu soll jetzt ein passendes Tuch entstehen.Versponnen wird dafür der Rest vom Fiebeclub ,den du mir geschickt hast,ein wunderschöner pink/rosa Kammzug .Dieser wird mit einem schönen frühlingsgrün kombiniert.Dann kann der Frühling kommen.
    Liebe Grüße Manuela

  145. 145
    Dvorah Goren says:

    Hallo,liebe Chanti!
    Habe in Jerusalem über meiner Wohnung noch eine kleines Dachapartment,das im Moment als mein Wolllagerraum dient. Dazu gehoert ein wunderschöner Dachgarten, den ich in letzter Zeit SEHR vernachlässtigt habe (Spinnen war wichtiger!!!). Diesen Dachgarten muss ich wieder herichten, da durch Sturm und Schnee diesen Winter sehr viele grosse Pflanzen leider eingegangen sind.
    Also diesen Frühling werde ich dann mal versuchen mehr Nutzpflanzen ( Tomaten,Kräuter usw) zu ziehen. Von den Ergebnissen schicke ich dir dann Photos!!! Liebe Grüsse von Dvorah( Im Moment in Konstanz-Litzelstetten)

  146. 146
    Elisabeth says:

    Hallo,
    ich liebe meinen Job, wuerde aber gerne mein Betaetigungsfeld wechseln. Da werde ich dieses Fruehjahr dran arbeiten.
    Liebe Gruesse aus den Alpen.

  147. 147
    Tanja Berendsen says:

    Ich will endlich,mit Hilfe deiner Videos richtig spinnen lernen und mir ein neues Lacetuch für den Sommer stricken.
    Gruß Tanja

  148. 148
    Petra Zimmer says:

    HalliHallo…ja, was mache ich im Frühjahr…Wenn ich Zeit habe, möchte ich gerne meine Spinnfähigkeiten optimieren…dann auch mal wieder stricken…und hauptsächlich möchte ich viel Farbe auf viel Wolle bringen…Die ersten 25 Stränge sind gefärbt und sozusagen noch warm auch schon verkauft…so ungefähr stell ich mir das weitere Frühjahr vor…UND: ich möchte zu deinem Spinntreffen kommen, Chanti!…Eine wunderbar bunte Zeit wünsch ich euch…Petra

  149. 149
    Caro says:

    Hallo Chanti,

    super schöne Aktion und vielen Dank für Diese Aktion und für Deine ganzen tollen Video`s bei denen man einfach nur gute Laune bekommen mußt.

    Ich werde diesen Frühling erstmal den Garten aufräumen, damit die Kids wieder richtig im Garten spielen und toben können.
    Dann möchte ich die Kinderzimmer mit den Kids neu gestalten.
    Und dann freue ich mich natürlich schon darauf, wenn es endlich etwas wärmer ist, draußen im Garten meine Spinnfähigkeiten zu verbessern.

    liebe Grüße
    Caro

  150. 150
    Katrin says:

    Also ich möchte im Frühling ein kleines Gewächshäuschen im Garten aufstellen. Dort kommen dann Tomaten rein.

  151. 151
    sandra funk says:

    liebe chanti
    tolle verlosung, ich bin im moment voll am blumen filzen.

  152. 152
    kerstin wolff says:

    ich werde mich in der kommenden woche der herausforderung stellen, gemeinsam mit meinem mann das wohnzimmer zu renovieren! da wir beide ‚vom fach‘ sind, birgt die sache an sich schon genug zündstoff, was aber durch die mithilfe unserer kinder noch getoppt werden kann 😉

  153. 153
    Sabine says:

    … ich möchte mir aus der selbst gesponnenen Wolle eine „Longjacke“ stricken. Wird sehn, ob ich sie noch im Frühjahr anziehen kann, oder erst im Herbst.
    Die Verlosung ist eine tolle Idee!

  154. 154
    Maddy says:

    ich habe mir ein Großprojekt vorgenommen! Hab günstig Schafwolle bekommen (ohne genauere Angaben weil sie die von einer befreundeten Schäferin hatte) und die soll nun gesponnen, verzwirnt und zu einer dicken Strickjacke werden! Uff!
    Aber daneben liegen natürlich noch viele kleinere Projekte! Tücher aus Baumwolle-Mischgarnen als Ausstellungsstücke müssen noch her 🙂 mir fehlen nur die passenden Muster!

  155. 155
    alphamel says:

    Hallo chanti,

    Mh… ich habe jetzt eine Weile überlegt, ob ich in diesem Frühling überhaupt etwas außerhalb meines üblichen Rahmens vor habe, und ja, ich will doch tatsächlich neben den Dauerbrennern Spinnen und Stricken ein großes Projekt starten, das aber mal mit Wolle so gar nichts zu tun hat. 🙂 Ich will eine große Patchwork-Decke aus lauter Mini-Fitzelteilen anfangen und bin derzeit noch dabei, dafür die Papierschablonen auszuschneiden. Wie weit ich dieses Jahr damit komme, steht zwar in den Sternen (ab Sommer ist intensives Lernen fürs Staatsexamen angesagt), aber ich will sie auf jeden Fall schon mal anfangen.

    Gruß
    Melanie

  156. 156
    Cornelia says:

    Pläne für’s Frühjahr?
    Da hatte ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Aber jetzt wo Du es sagst: Der Balkon kann eine grundlegende Neuorganisation vertragen. Die Palmen haben den Winter nicht überlebt, die Erdbeeren haben in den letzten zwei Jahren mal so gar nichts getragen (stimmt nicht ganz – eine Erdbeere konnten wir uns letztes Jahr tatsächlich teilen) und einen Sonnenschutz wollen wir auch schon seit zwei Jahren anbringen. Da werden wohl demnächst ein paar Ärmel hochgekrempelt. :o)
    Danke für den Anstoß!
    Und Danke für die Outtakes! Herrlich! :o)

  157. 157
    Romy says:

    Ich möchte die Wolle der verstorbenen Hündin (Austral. Shep.) einer Freundin verspinnen und ihr daraus etwas schönes zur Erinnerung stricken…

  158. 158
    Steffi says:

    Hallo Chanti!
    Ich hatte mir 2015 vorgenommen endlich regelmäßiger zu spinnen. Deshalb versuche ich täglich mindestens 20 Minuten am Spinnrad zu sitzen. Wenn man einmal dabei ist, werden aus zwanzig Minuten ohnehin oft 40 oder mehr 🙂
    Leider klappt das mit dem täglich noch nicht so ganz aber ich bleibe dran.
    Lieben Gruß
    Steffi

  159. 159
    Jessica says:

    Hey chanti,
    Ich werde ein Kleid nähen. Ich hab wunderschönen krapp-gefärbten Wollköper hier rumliegen. Der will verarbeitet werden. Ich hoffe, dass ich zum 1.Lager der Saison fertig werde.
    Gruß Jessica

  160. 160
    Annette says:

    Hallo Chanti,

    bei der Verlosung möchte ich auch gerne mitmachen :-)). Das sind ja verlockende Preise, die da winken.
    Ich werde jetzt im März noch ziemlich produktiv und aktiv sein. Einmal haben wir vom 21.-22. März unseren Kreativmarkt in München, wo ich meine handgesponnene Wolle verkaufen möchte und zum Anderen darf ich auf der H+H in Köln auf einem Stand für Wolle mithelfen :-)). Ausserdem möchte ich gerne einen ganz tollen Kammzug vom Mondschaf (Alpaca/Seide) anspinnen. Das fühlt sich soooooooo weich an. Ich bin schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Annette

  161. 161
    Judith Elsholz says:

    Liebe Chanti,
    Tolle Idee deine Verlosung.
    Ich habe mit meiner Familie das Schlafzimmer neu eingerichtet. Im Januar habe ich Mützen, Loops, Babysachen für Freundinnen, ein Schultertuch und viele andere Kleinigkeiten gestrickt. Derzeit arbeite ich an einer Babydecke im Webmuster. Ich bin täglich mit meinen Drei Hunden draußen und lerne dabei mit der Handspindel umzugehen. Wenn die Sonne länger scheint,möchte ich meine Alpakawolle waschen, kardieren und auf meinem Spinnrad spinnen. Es gibt viel zu tun, packen wir es an. Dein Buch hat mit zu vielen Ideen inspiriert. Ich möchte gern in diesem Frühjahr versuchen, Wolle zu färben. Darauf freue ich mich schon.
    So liebe Chanti,soviel zu mir. Ich wünsche dir und deiner Familie alles Liebe und gutes Gelingen
    LG Judith

  162. 162
    Jessica Schulze says:

    Hallo Chanti,
    wow, so schöne Farbcombis, da lacht das Herz.
    Mein großes Projekt ist es, meinen Blog endlich in die Gänge zu bekommen 😀
    Daneben will ich unbedingt wieder mehr spinnen, über den Winter hab ich mehr gestrickt und gehäkelt, mein Rädchen stand meist ungenutzt herum, da käme der ein oder andere schöne Strang genau richtig 😀
    Liebe Grüße und ein schönes Frühjahr
    wünscht Jessica

  163. 163
    Gaby says:

    Frühjahrsprojekte
    Ein Islandpullover mit Rundpasse, nach eigenem Zufallsmuster. Ich hänge schon echt mehr als drei Jahrzehnte hinterher. Damals waren die Dinger gross in Mode und ich nicht in der Lage mir einen zu stricken. Jetzt schon;-)
    Dann noch die Wolle in dem genialen Grün der Roten Zwiebel in einen tragbaren RVO zu Ostern verwandeln und schon wäre das Frühjahr wohl auch rum.
    Einen lieben Gruß und viel Spaß mit und an der Verlosung.
    Gaby

  164. 164
    Iris says:

    Frühjahrsprojekt:
    österr. Bergschaf spinnen und einen Seelenwärmer daraus stricken und viele kleine bunte Kleinigkeiten verspinnen und zu Mützen, Halsschmeichlern und Handstulpen verstricken.
    liebste Grüße
    Isi

  165. 165
    Cordula says:

    Hi Chanti,
    das sind ja schon viele Inspirationen hier in den Kommentaren. 🙂

    Ich arbeite mit meinen tapferen Teststrickerinnen an einem Design für „Bad Meinberg spinnt 2015“ – die Anleitung soll so früh wie möglich vorher rauskommen.

    Außerdem habe ich mich ans Wollewaschen gewagt, und da stehen mir die „Nachwäsche“ und Weiterverarbeitung ins Haus.

    Uuuund ich habe ein Urban Knitting Projekt hier in meiner Ortschaft laufen, die „Hochdorfer Wollmeile“. Wir montieren demnächst das erste große Deko-Objekt in der Ortsmitte, und ich bin super gespannt, wie das in der Öffentlichkeit ankommt!!

    Ich sage lieben Dank für die wunderschöne Verlosung – schon allein die Färbungen anzugucken war ja eine Augenweide. 🙂
    lightlime

  166. 166
    Jutta says:

    Hej,Chanti 🙂
    Wie toll, eine Verlosung! Ich ha in diesem Frühjahr eigentlich gar keine Zeit zum Handarbeiten, da ich bis Mitte April meine Facharbeit für eine berufliche Weiterbildung fertig und eingereicht haben muss…aber ich spinne natürlich trotzdem hin un wieder zur Entspannung, das muss einfach sein. Ich spinne meistens in Blaue hinein, schau wie das fertige Garn wird und entscheide dann, zu was es verstrickt wird… oder ob ich es einer lieben strickenden Freundin schenke. da mein Faservorrat ziemlich geschrumpft ist, würde ich mich über einen Gewinn riesig freuen.
    Liebe Grüße,
    Jutta

  167. 167
    Ute Jahn says:

    Hallo Chanti,
    bin gerade beim Färben von Wolle und werde dann die
    gefärbte Wolle auf dem Spinnrad verspinnen. Ansonsten habe ich jede Menge Sockenbestellungen. Für mich möchte ich ein Lacetuch stricken, suche noch ein schönes Muster.
    Liebe Grüße aus Thüringen
    Ute

  168. 168
    Heike says:

    Hallo Chanti,

    ich spinne in diesem Frühjahr mein Großprojekt „Jacke“ aus Wensleydale, möchte sie dann für den nächsten Winter fertig haben. Da ich aber nie nur ein Projekt habe, könnten mich die wunderschönen Färbungen nebenbei aufmuntern 🙂

    Vielen lieben Dank für deine Verlosung, eine tolle Idee <3

    Liebe Grüße
    Heike

  169. 169
    Gudrun Heukeshoven says:

    Hallo Chanti,
    ich möchte in diesem Frühjahr (und auch den Rest des Jahres) mein Spinnrad wieder mehr betätigen. Ich habe nach unserem Umzug im Januar 2014 mein Ashford Joy sträflich vernachlässigt. Das soll wieder anders werden. Und vor allem will ich verschiedene Fasern neben dem Merino ausprobieren.

    Herzliche Grüße, Gudrun

    • 169.1
      Sabine says:

      Hallo Chanti!
      Bei mir steht so einiges an als da währe mich um den Garten zu kümmern und dort auch mal die Sonne zu genießen, mich weiter mit Heilpflanzen zu beschäftigen, das Schlafzimmer zu renovieren, Schwager und Familie zu besuchen (Kurzurlaub) und natürlich spinnen, spinnen, spinnen . Das sollte erstmal reichen, was mir sonst noch einfällt ist dann Zugabe. Also, ganz schön viel los, aber ich freue mich darauf.
      Liebe Grüße, Sabine

  170. 170
    Fritzi says:

    Liebe Chanti,

    ich möchte ein leichtes Frühlingsjäckchen und einen leichten Pullover stricken, beides habe ich schon begonnen. Und wieder mehr spinnen, auf jeden Fall bei der Tour de fleece mitmachen – aber das ist ja dann schon ein Sommerprojekt. Und noch weiter ausmisten. Das entlastet so schön.

    Aber erst mal gesund werden, fiese Grippe…

    Danke für die Verlosung. Ich finde alle 3 Kammzüge super!

    Herzlichst Bine

  171. 171
    Pia says:

    Hallo Chanti!
    Ich habe mir für den Frühling vorgenommen, mich endlich mal an einen schönen Strang Wolle zum Spinnen zu wagen und das Garn dann auch selber zu verstricken. Bis jetzt habe ich nur mit einer fürcherlich kratzigen Wolle geübt, die ich nicht tragen mag. Hoffe, das Vorhaben klappt 🙂
    Liebe Grüße, vielleicht sieht man sich in der Kurpfalz!
    Pia

  172. 172
    Naily Gabriele says:

    Hola Chanti ! Wow, eine so spontane und tolle Verlosung.Du bist halt immer für eine Überraschung gut 🙂
    Da ich in einem touristischen Urlaubsgebiet lebe,arbeite und es langsam zum ersehnten Saisonende kommt , wird mein Frühling ruhiger und entspannter. Ich werde aber nicht faul auf der Haut liegen.Möchte Yoga und Reiki-Lehrkurse belegen,meinen Tauchschein erweitern und mich natürlich mit ganz vielen Ideen dem Spinnen und stricken widmen.

  173. 173
    Naily Gabriele says:

    Hola Chanti ! Klasse, das du so spontan eine Verlosung startest. Du bist halt immer für eine Überraschung gut :-)Die Kammzüge lassen wohl jedes Spinnerherz höher schlagen, meins schlägt für den ersten und dritten .
    Da ich in einem touristischem Urlaubsort lebe, arbeite und die Saison endlich dem ersehnten Ende zugeht, wird mein Frühling ruhiger. Ich werde aber nicht auf der faulen Haut liegen. Möchte Lehrkurse in Yoga und Reiki belegen. Meinen Tauchschein erweitern, für einen Crosslauf trainieren und mich natürlich mit ganz viel Ideen dem Spinnen under der Fadenverarbeitug widmen, damit ich wieder entspannt und gestärkt in die nächste Saison gehen kann. Saludos y besos Gabi

  174. 174
    Karin Nesslage says:

    Hallo Chanti! Abgesehen davon, dass ich unseren 3000qm-Garten mFrühjahr auf Vordermann bringen muss werde ich meine Garne aus dem Edelfaser-Schnupperpaket zu einem Tuch verarbeiten, dann für meine Mom noch Alpaka kämmen, spinnen und mit Maulbeerseide verzwirnen, damit sie ihre Strickjacke fertig stricken kann. Außerdem habe ich eine Probemenge finnische Wolle hier liegen, mit der ich eine Probe spinnen und eine Strickprobe machen will um zu sehen, ob das für den geplanten Poncho in Frage kommt (die Milchschaf-Mischung ist mir etwas zu steif). Und ich habe noch eine Probe Neonfarben, die ich als Akzentfarbstreifen in eine naturfarbige, robuste Jacke (für mich) setzen möchte. Damit habe ich demnächst reichlich zu tun. Aber natürlich bin ich noch nicht so dermaßen überlastet, dass ich nicht noch einen eventuellen Verlosungsgewinn unterbringen und verarbeiten könnte. Fasern in Frühlingsfarben habe ich nämlich noch keine hier 🙂
    Liebe Grüße
    Karin

  175. 175
    Steffi says:

    Hallo Chanti, dieser Frühling steht bei mir unter dem Motto „Alles neu“.

    In erster Linie werde ich das Spinnen und Färben erlernen. Seit langer Zeit ist das mein Herzenswunsch und nun ist es endlich soweit. Ich freue mich wahnsinnig auf den Anfänger-Kurs morgen mit dir in Leimen 😉

    Garten und Terrasse werden in den nächsten Wochen umgestaltet. Im neuen Gartenhäuschen möchte ich meine Färbeküche einrichten.

    Auch beruflich kündigt sich was ganz Neues an…

    Ich freue mich auf die nächsten Wochen und Monate!

  176. 176
    Susanne says:

    Hallo Chanti,

    also wir sind schon mitten im Frühling und machen Schlaf- und Arbeitszimmer neu und danach werden die angefangenen Winterstrickprojekte durchgesehen und und knallhart überlegt: „Fertigstellen oder doch aufribbeln?“

    Und irgendwann erbarmt sich dann vielleicht auch jemand für den Frühjahrsputz

  177. 177
    Biggi says:

    Hallo Chanti,
    ich möchte wandern und die Natur genießen!
    LG Biggi

  178. 178
    Annette says:

    Liebe Chanti,

    Dieses Frühjahr mache ich ein warmes Pulli 🙂 Ich hatte eine Menge Lopiresten übrig und mache jetzt ein gestreifte Pulli. Die Ärmel sind ja fast fertig. Und ich habe vor ein bisschen zu spinnen.

    Viel wandern und das Frühjahr genießen!!

  179. 179
    Sask says:

    Hallo ihr Lieben,
    Ich arbeite auf einer Burg im Museum und für dieses Frühjahr habe ich ein neues Kindergeburtstagskonzept zum Thema Wollverarbeitung und Handspinnen entwickelt. Dieses Wochenende geht es los und ich bin schon sehr gespannt, wie die Kinder mit den (selbst gebastelten) Handspindeln klar kommen.
    Ich bin jedenfalls sehr aufgeregt!

  180. 180
    petra bingen says:

    hallo chanti, vielen dank für die verlosung. ich habe mir vorgenommen, meinen kleiderschrank mit passenden, selbstgesponnenen/gestrickten Schals und tüchern zu ergänzen und demzufolge mehr buntig daherzukommen. liebe grüße und viel spaß in leimen, petra

  181. 181
    Michaela says:

    Hallo Chanti

    Ich plane für dieses Frühjaht, meinen Garten auf Vordermann zu bringen – den habe ich letztes Jahr sträflich vernachlässigt (gesundheitlich bedingt)
    Da wären als Motivation so tolle Gartenfarben, wie in Kammzug Nr. 3, zum Verspinnen einfach PERFEKT.

    Liebe Grüße und einen baldigen schönen Frühling,

    Michaela

  182. 182
    Petra says:

    Hallo Chanti,
    oh ich würde auch gern mal etwas gewinnen! Gern kann ich dich und alle an meiner Planung fürs Frühjahr teilhaben lassen.
    Wenn ich etwas Zeit bekomme (Kinder, Haushalt etc. also fertig sind), dann möchte ich im Garten unbedingt einen neuen Unterstand für das Kamin-Holz bauen. Dann will ich endlich die Metallstäbe für meine Wollkämme fertigbekommen, welche ich dann noch in entsprechende Hölzer einlassen muss und somit schöne Wollkämme habe. Muss ich nur noch polieren, ist also auch zu schaffen. Dann hoffe ich, dass du die Sammelbestellung für das BLISS tatsächlich machst, dann kann ich noch viel toller spinnen als mit meinem alten Rad. Und inzwischen habe ich schon einige Wollknäuel daliegen, welche nur noch verstrickt werden wollen. Da steht als erstes ein kuscheliger Kaputzenpullover an, wofür ich nur noch eine Anleitung finden muss. Und wenn ich das alles geschafft habe, ist bestimmt schon der Frühling und Sommer um. 🙂 Ich freu mich auf den Frühling!!

  183. 183
    Andrea says:

    Liebe Chanti,
    danke für Deine tolle Frühjahrsaktion.
    Ich habe mir vorgenommen diesen Frühling mal handgesponnene Sockenwolle aus selbstgemischten Fasern zu spinnen
    Herzliche Grüsse
    Andrea

  184. 184
    Antje timmer says:

    liebe Chanti,
    was für eine nette Idee, mit soooo schönen Kammzügen!!!

    also ich habe mir für das Frühjahr vorgenommen mehr zu leben und den Alltag nicht mehr immer die Oberhand zu lassen. Das bedeutet natürlich auch noch ein bisschen mehr zu Spinnen und alle Ideen, die so kommen, umzusetzen, aber auch den Milchkaffee zwischendurch wirklich zu genießen : Qualitätszeit so oft wie ich es schaffe…

    Lg Antje

  185. 185
    Sophie says:

    Hallo Chanti,

    dieses Frühjahr werde ich viel Wolle mit meinem alten Spinnrad spinnen und ganz viele Socken stricken!

    Viele Grüße
    Sophie

  186. 186
    maikrümel says:

    Hallo chanti,
    Ich möchte mich in den nächsten Wochen am navajo-verzwirnen versuchen. Dank deiner tollen Videos habe ich mir im letzten Jahr das spinnen selbst beigebracht. Vielen Dank für deine Unterstützung ; o))
    Lg Maikrümel

  187. 187
    silk-e says:

    Also, bei mir ruft ganz laut der Garten 🙂 und dann hab ich noch 2 ganze Alpakas zu verspinnen und ich möchte mich an Maulbeerseide versuchen…

  188. 188
    Gretje says:

    Hallo Chanti,
    würde auch gerne mit in denn Lostopf hüpfen 🙂
    Ich möchte in diesem Frühjahr meine beiden neuen „alten“ Spinnräder einweihen. Es sind ein Moswolt M1 und ein Merino. Im Moment richtet mein Mann beide für mich her.

    LG
    Gretje

  189. 189
    Diana says:

    Hi Chanti!

    Ich gehöre auch zu der Gartenfraktion. Eine Kräuterschnecke wartet auf mich, ausserdem möchte ich meinen kleinen Stall weiter ausbauen, in dem ich endlich relativ geruchsfrei meterweise Stoffe färben kann. Stricktechnisch möchte ich meinen Nuvem und die Sandbank fertig bekommen und mich an meine erste Strickjacke wagen. Das Spinnrad surrt…. Mache ich mal nichts von alledem, gibts eine dicke Tasse Kaffee und ein gutes Buch im Liegestuhl. So soll mein Frühling werden.

    LG, Diana

  190. 190
    elisabeth says:

    liebe chanti!
    nachdem am gertrudentag(17.märz)die maus den faden abbeißt(alte österreichische überlieferung)und damit das spinnen aufhören mußte weil die frauen sich wieder außerhalb des hauses nützlich machen durften werde ich etwas der tradition folgen und mein gärtlein bestellen!in meiner freizeit werde ich meine angel packen und fischen gehen.die handspindel kann ich ja gut zum wasser mitnehmen die mäuse an der traun beißen nämlich keine fäden ab weil sie auch lieber fischen…
    alles liebe und tausend dank für deine tollentipps
    elisabeth

  191. 191
    Charlotte says:

    Hallo Chanti,

    wie toll, dass es eine Verlosung gibt und die Kammzüge sind soooo schön!!! Da muss ich doch gleich mein Glück versuchen 🙂
    Ich will dieses Frühjahr noch gaaaanz viel Wolle von den Nachbarsschafen kardieren – am besten gemischt mit ein wenig Zooalpaka – und die dann färben. Das macht mir riesig Spaß und natürlich ist es besonders schön, wenn dann die Wolle auch noch versponnen ist…denn stricken will ich selbst auch noch eine ganze Menge für unser Krümelchen, das im Juni auf die Welt kommen soll – Jipieh!
    Schön, dass es Frühling wird!!!!

    Viele liebe Grüße!!
    Charlotte

  192. 192
    Alexa says:

    Eine wunderschöne Verlosung…
    Ich hab erst seit vier Wochen mein erstes Rädchen. Bislang haben wir mit Bergschafvlies fleißig geübt und produzieren schon einen schönen gleichmäßigen und feinen Faden. Heute habe ich mich zum ersten Mal an einen Kammzug gewagt und es klappt noch besser. Ich bin begeistert und verliebt in mein kleines Trampeltier.

    Wir wollen dieses Frühjahr unseren alten Stall komplett abreißen und den vierbeinigen Freunden ein helles und geräumiges neues Heim bauen. Hoffentlich reiße ich mir nicht zu viele Löcher in die Hände, damit ich trotzdem weiter stricken und spinnen kann. Dafür könnte ich Deine tollen Fasern natürlich gut gebrauchen 😉

    Liebe Grüße
    Alexa

  193. 193
    Uwe says:

    Moin Chanti! : )
    Ich versuche ein paar Pfunde zuviel los zu werden und mich mit Sport Fit zu halten.
    Hab da ein paar Ideen im Kopf für ein komplettes Outfit das ich mir Nähen will.
    Haufenweiße Wolle die ich verstricken möchte, ich aber noch nicht genau weiß was daraus werden soll.
    Und da ich ja das Spinnen für mich Entdeckt habe, freue ich mich schon auf viele Stunden in denen ich fleißig übe was ich alles so gesehen habe in deinen Videos!!!
    Lg aus dem Norden von dem Uwe : )

  194. 194
    Birgit Niederschlag says:

    Hallo Chanti!
    Ich werde ein wenig neue Bats aus Restfasern kurbeln auf der Junior! Bin schon auf meine Ausdauer gespannt! Material hab ich reichlich! Und wenn ich meine Muckis im Arm trainiert hab sprechen wir über einen Leierkasten mit Musik…
    Ich freu mich schon auf den 13. Juni!

  195. 195
    SuStein says:

    Meine Frühlingsunruhe: ich will wieder das Weben anfangen und wie verrückt Baumwolle spinnen, dass es genug Schussgarn für eine gewebte Jacke gibt.

    Die Verlockung deiner hübschen Fasern läßt ja wundervollen und beeindruckenden Tatendrang sprechen. Wird jetzt aber auch Zeit, dass er endlich kommt, der Lenz, wo wir doch alle so viel vorhaben ;o)

    Gutes Gelingen allseits!

  196. 196
    Petra N. says:

    Hallo Chanti!
    Ohne großes Tamtam, wegen Dir spinne ich jetzt auch noch….grinsbreit.
    Und ich brauche neues Spinnfutter.
    Danke für die tollen Videos!

  197. 197
    Jealle says:

    Hallo Chanti,

    vielen Dank für die Verlosung. Die Kammzüge sind wirklich traumhaft schön 🙂

    Mein großes Projekt ist und bleibt mein neuer, alter Webstuhl. Den haben mein Mann und ich im letzten Sommer günstig gekauft, Stück für Stück um fehlende Themen ergänzt und zum Weben fertig gemacht. Natürlich ohne jegliche Ahnung vom Thema. Mittlerweile webe ich darauf und bin glücklich und auch ein bisschen stolz. Aber es gibt noch so viel zu lernen und auszuprobieren.

    Außerdem überlege ich im Moment mich selber mal mit dem Färben mit Säurefarben zu beschäftigen. Gerade eben habe ich mir Deine 4 youtube-Videos dazu angeschaut. Vielen Dank! Deine Videos sind immer so herzlich und machen Spaß zu schauen.

    Sag mal, sollen wir auf Makerist den Kurs auch dann vormerken, wenn wir eigentlich gar keinen Anfängerkurs machen wollen sondern eher auf die Fortgeschritten-Kurse hoffen? Wie ist es am sichersten, dass es welche geben wird?

    So, nun wünsche ich Dir und Deinen Lesern ein wunderschönes Wochenende 🙂
    Liebe Grüße
    Jealle

  198. 198
    Chrissy says:

    Uiuiui, wer nicht wagt, der nicht gewinnt – also ran ans Werk! Cool!
    Ich habe letzte Woche die absolut beste Idee seit Langem gehabt und bin jetzt dabei Schritt für Schritt meine Sockenwollreste und die Masse an Füllwatte zu Hexipuffs zu verwursten um aus diesen dann einen Teppich zu machen. Abgesehen davon, dass ich mir sicher bin, dass dieses Projekt länger dauern wird als der Frühling, bin ich hochmotiviert und bereit auf jeden Fall auch schon ‚mal den kompletten Lenz dafür zu verbraten!

    Feines Wochenende! Sonne!!!!!!
    die Chrissy! 🙂

  199. 199
    Kunschtwerk says:

    So, ich trau mich jetzt auch mal.
    Dieses Frühjahr habe ich vor, mir eine kleine Werkstatt einzurichten und freu mich da schon total drauf. Vielleicht bekomme ich dann auch mal Ordnung in meinen ganzen Stash und muss meine Tätigkeiten nicht immer auf 3 oder mehr Räume verteilen. Ja, und natürlich will ich ganz viel spinnen. Da ich farblich etwas schüchtern bin, würde ich mich gerne daran wagen, nicht immer nur Ton in Ton zu spinnen, sondern auch mal kräftigere Farben verwenden.
    Schönes erstes Frühlingswochenende
    Barbara

  200. 200
    Martina says:

    Endlich wieder eine Verlosung – wie schön !!!

    Was mache ich so diesen Frühling?
    Ich bereite mich auf einen Kunsthandwerksmarkt vor, für den ich mich um einen Platz beworben habe. Ich werde noch einige schöne Lacetücher stricken, lustige Tiere und Figuren häkeln, den einen oder anderen Kammzug mit oder ohne Perlen verspinnen und ein bisschen Sockenwolle in schönen Frühlingsfarben einfärben.
    Tja, und dann hoffe ich doch, dass mein Produktangebot rund um das Thema Wolle gut bei den Marktbesuchern ankommt. – Denn letzten Herbst hatte ich leider Pech mit meinem Stand 🙁
    Es ist also noch viel zu tun.

    Ich wünsche allen ein wunderbares sonniges Frühlingswochenende!
    Liebe Grüße,
    Martina

  201. 201
    Tina Hörner says:

    Hallo liebe Chanti,

    wie für viele andere hier ist auch für mich der Frühling die „auf geht’s“ Zeit. Ich liebe alle Jahreszeiten mit ihren Vorzügen und der Frühling hat für mich den Vorteil, das ich da gerne umräume, aufräume, ausmiste. Ich finde das unheimlich angenehm und es macht mich frei und kreativ. Handwerklich ist mein Frühling daher von kleinstprojekten geprägt – kleine Faserreste kombinieren und verspinnen, Resteprojekte stricken und meinen Woll / Faservorrat neu sortieren und aufräumen. Außerdem bin ich fleißig am produzieren und neu ausdenken für mein kleines Nählabel, welches sich schon bald wieder auf den Märkten der Osnabrücker Umgebung zeigen wird. Dir und euch allen einen schönen Start in das erste Frühlingswochenende

    Tina von Wollabee

  202. 202
    Nadine says:

    Hallo!
    ich plane das Haruni Tuch zu stricken und etwas schönes aus der Angorawolle von meinen Hasis zu machen.

    liebe Grüße und schönes Wochenende
    Nadine

  203. 203
    MelleS. says:

    Hallo,

    ich möchte in diesen Frühjahr die Wolle für ein Sommertop selber spinnen und verstricken. Gerade was Sommerbekleidung an geht, bin ich derzeit mit meiner Auswahl nicht sehr glücklich und kaufen ist auch nicht das richtige, daher heißt die Devise selber machen und Spaß haben 🙂

    Liebe Grüße
    Melanie

  204. 204
    UlrikeJ. says:

    Hallo Chanti,
    ich habe dich erst vor wenigen Tagen entdeckt. Ich habe vor mehr als 25 Jahren einen Spinnkurs in der Rhön gemacht. Mein Spinnrad stand nun lange auf dem Dachboden. Deine Seite und Deine Videos machen mir Lust darauf, in diesem Frühjahr mal wieder Spinnrad oder auch Spindel in Bewegung zu setzen.
    Die Wolle, die du verlost ist sooo toll! Ich werde jetzt mal meine Reserven hervorholen…
    Viele Grüße
    Ulrike

  205. 205
    UlrikeJ. says:

    Hallo Chanti,
    ich habe dich erst vor einigen Tagen entdeckt. Vor mehr als 25 Jahren habe ich einen Spinnkurs in der Rhön gemacht. Toll, was man alles über deine Videos lernen kann. Mein Spinnrad steht nun schon nicht mehr auf dem Dachboden. Ich möchte es jetzt im Frühjahr mal wieder in Betrieb nehmen (ich habe noch „Restwolle“ zum Verspinnen. Die Wolle die du verlost ist sooo toll.
    Viele Grüße
    Ulrike

  206. 206
    Aaron Siewert says:

    Hi chianti,
    morgen werde ich mit Ostereierfarben ein paar Kammzüge färben. Dafür hab ich mir auch dein Video dazu angesehen.Wenn ich einen der Kammzüge gewinnen werde, spinne ich mir ein Lacegarn daraus für einen Schal.
    Vielen Dank für alle deine Videos. Sie helfen mir wirklich sehr, denn nur wenig andere zeigen das so gut.

  207. 207
    Sonja says:

    Ich hab mir für dieses Frühjahr vorgenommen das ein oder andere Sommerhalstuch zu stricken, und spinnen zu lernen 🙂
    Und vielkeicht schaff ich jauch ein Tuch aus handgesponnenem Garn zu stricken 🙂

  208. 208
    Mona says:

    Hallo Chanti,

    ich habe das letzte Jahr ganz viel mit Pflanzen gefärbt. Jetzt will ich die Wolle endlich verspinnen und daraus eine Jacke stricken.
    Übrigens vielen Dank für Deine tolen Videos. Die haben mir bei dem einen oder anderen Spinnproblem sehr geholfen.

    viele Grüße
    Mona

  209. 209
    Monika Schröder says:

    Hallo Chanti,

    juchuuuu….eine Verlosung…das ist ja toll!
    Ich möchte in diesem Frühling Fasern in schönen, warmen Tönen für einen kuscheligen Winterpulover färben, im Sommer dann verspinnen und stricken. Ein „Großprojekt“ also.

    Lieben Dank für Deine immer währende Gute Laune und Deine Tipps. Ich habe schon viel von Dir gelernt.

    Herzliche Grüße

    Moni

  210. 210
    Herbert says:

    Liebe Chanti!
    Diesen Frühling werde ich Schafe, Schäferinnen, Spinnerinnen und Wollknäuel mit meinem Fotoaparat festhalten. Dabei möchte ich beonders die beruhigende Ausstrahlung ins Bild bringen. Falls ich die Wolle gewinne, wird meine Frau für mich den schönsten Schal der Welt spinnen und stricken.
    LG
    Herbert

  211. 211
    Herbert says:

    Hallo Chanti,
    ich werde die Stimmung, die Schafe, eine gesellige Spinnrunde und schöne Wolle verbreiten, mit meiner Kamera festhalten. Wenn ich gewinne, wird mir meine Frau den schönsten Schal der Welt stricken. Hat sie zumindest versprochen!
    LG
    Herbert

  212. 212
    Sarah says:

    Hallo,

    ich werde diesen Frühling mein Bad Renovieren, Woll vorräte sortieren und hoffentlich mal wieder das Spinnrade surren lassen sofern mein kleiner Kater es zulässt denn er kennt das Ding nur im Ruhezustand.

    LG Sarah

  213. 213
    Ma says:

    Hallo Chanti,

    für diesen Frühling habe ich mir vorgenommen etwas Sockenwolle mit Solarfärbung zu färben. Vorausgesetzt die Sonne scheint.☺

    LG Ma

  214. 214
    Anne says:

    Hallo Chanti,

    Schöne Idee!
    Nachdem der Erkältungsvirus endlich weg ist habe ich mir gestern in Leimen eine erneute schwere Spinnvirusinfektion zugezogen. Ein Kammzug vom Mondschaf wollte unbedingt mit 😉
    In diesem Frühling werde ich mich an meinen ersten Islandpullover wagen….der nächste Winter kommt bestimmt….aber erstmal ab in die Sonne….
    LG Anne

  215. 215
    Christina says:

    Hallo Chanti,

    Im Frühling habe ich so einiges vor.
    Auf meiner Spindel ist gerade eine Merino-Seide Mischung in einem frühlingshaften Zartgrün, daraus soll dann in den nächsten Wochen mit Hilfe von Stricknadeln ein schönes Tuch werden.
    Außerdem wollte ich mal wieder Färben (Wolle und vielleicht Ostereier). Aufräumen wäre auch sinnvoll (vorallem meine Handarbeitssachen) und bestimmt fallen mir noch ganz viele andere Sachen ein.
    Mal sehen was ich am Ende schaffe 🙂

    LG,
    Christina

  216. 216
    Verena says:

    Hallo Chanti,
    ich habe gestern für ein Frühlingsprojekt gekaufrauscht, einige Kammzüge sind mir in meinen Warenkorb gehüpft. Es soll ein Lace-Tuch, der Flower Princess shawl, werden und zum ersten Mal will ich das Garn dafür selbst spinnen. Mal schauen, ob ich das hinbekomme 🙂
    lg Verena

  217. 217
    Sole says:

    Frühjahrsprojekte…ja da habe ich auch ein paar in Planung 😉
    1. Ein Hochbeet nur für Erdbeeren – yammm!
    2. Fotos mit Fotopatch auf kl. Holzstückchen übertragen
    3. Pullover spinnen und stricken! Gefärbt ist die Wolle schon.
    … und noch so viele Kleinigkeiten ♥

  218. 218
    Candy-Andy says:

    Hey Chanti,

    danke für die tolle Verlosung!

    Wir sind gerade dabei in unserem Garten zwei Bäume zu fällen, die leider nicht mehr ganz gesund waren.
    Anstelle wirds wohl einen neuen Grillplatz auf dem Gelände des ehemaligen Sandkastens geben.
    Kreativ möchte ich natürlich auch sein… bei mir steht noch viiieeeel SariWolle auf dem Programm und dann habe ich mir noch ein Lace twinset zum stricken rausgesucht….
    Und bis alles fertig ist, ist sicherlich schon der halbe Sommer vorbei, aber egal, Hauptsache viel Spaß und Sonne dabei! 😀

    LG
    Candy-Andy

  219. 219
    Melanie says:

    Ich habe mir für den Frühling vorgenommen das Spinnen zu lernen und den Balkon mit dem Hochdruckreiniger zu bearbeiten 🙂

  220. 220
    Susanne says:

    Ich habe mir im Winter bei einem Sturz das Außenband gerissen und werde nun rechtzeitig zum Frühjahr wieder ‚mobil‘.
    Daher kann ich es kaum erwarten, mein Fahrrad aus dem Keller zu holen und im Frühjahr wieder viele Ausflüge zu machen.
    Stricksachen oder Handspindeln dürfen mit in den Rucksack und so hoffe ich, dass es in den nächsten Wochen viel Gelegenheit zum Spinnen und Stricken bei Sonnenschein gibt.

  221. 221
    Nanni says:

    Am liebsten würde ich mir ein Projekt aus einer ca. 200g schweren Mischung aus Polwarth, Tencel und Seacell vornehmen. :o)
    Zur Not verfolge ich aber auch gerne den ursprünglichen Plan eines luftigen Schultertuchs in zarten Pastelltönen (erst spinnen, dann stricken). Ach ja, ein paar Kilos abnehmen wollte ich auch noch. Schau’n wir mal – man muss schließlich auch Prioritäten setzen können ;o))))
    Für alle Deine/Eure Vorhaben auf jeden Fall viel Erfolg!
    LG
    Nanni

  222. 222
    Marion says:

    Hallo Chanti,
    für dieses Frühjahr habe ich mir vorgenommen, endlich mal einen Pullover zu stricken.
    Dann noch mehr mit den Spindeln zu spindeln (Dein Buch hilft sehr) und mich an Artyarn ranzutrauen.
    Außerdem soll mein Schlafzimmer schöner werden.
    Danke für die Verlosung. Tolle Idee.
    LG Marion

  223. 223
    Kristina says:

    Ich bin gerade dabei, meine Garderobe auszumisten. Dabei habe ich immer wieder Anfälle von grooooßem Trennungsschmerz…
    Ich würde gerne einen dieser Kammzüge für eine kleine Frühjahrsspinnerei gewinnen!
    Gruss, Kristina

  224. 224
    Mechthild says:

    Hallo Chantimanou,
    Nach langer Zeit mal wieder bei Dir reingeguckt, ups eine Verlosung wie nett.
    Ich plane im Frühling Hochbeete zu bauen, um im Sommer bequem ernten zu können.
    Viele Grüße Mechthild

  225. 225
    Konny says:

    Ich werde ab Mai gaaaanz viel Zeit haben, weil das Krümelchen sich dann ankündigt und dann werde ich meiner Frau das Spinnrad streitig machen – ha!
    Da würde sich so ein schöner Kammzug sehr gut anbieten!
    Im übrigen haben wir noch ganz viel Nachbarschaf und Zooalpaka hier auf dem Schrank liegen, die noch verarbeitet werden sollten, bevor dann erstmal der Nachwuchs im Mittelpunkt steht 🙂

  226. 226

    Hallo Chanti!

    Also ich möchte gerne für meine Enkeltochter ein Kleidchen für unser erstes Fest nähen, noch ganz viel Wolle spinnen und natürlich Nadelbinden was das Zeug hält!

    Leider schneiden sie demnächst bei meiner rechten Hand herum – es ist meine Arbeitshand……du kannst dir ausrechnen, in welchen Tempo ich an meinen Arbeiten sitze^^

    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Liebe – Liebe Grüße Fey 🙂

  227. 227
    Tabathea says:

    Hallo Chanti,
    Die Kammzüge sind ja ein Traum 😀
    Meine Projekte für dieses Frühjar sind:
    Das Gartenhaus meiner Oma reparieren. Da regnet es nämlich rein.
    Versuchen ein Spinnrad zu „restaurieren“. Ein DDR-Allerweltsrad, ich habe es geschenkt bekommen, vielleicht bringe ich es dazu, sich wie ein Spinnrad zu benehmen 😀
    Mein Arbeitszimmer renovieren.
    Mal sehen ob ich damit bis zum Sommer durch bin.
    Liebe Grüße
    Thea

  228. 228
    Sylvia aus Isernhagen says:

    Liebe Chanti,
    Dir und Deinen Videos habe ich es zu verdanken, dass ich nach über 20 Jahren Spinnabstinenz mein Spinnrad wieder vom Dachboden geholt habe und mittlerweile auch meine Tochter mit dem Spinnvirus infiziert habe. Deshalb konzentrieren sich meine Frühjahrsprojekte auf Spinnen und Verstricken der mittlerweile wieder ganz ansehnlichen Fäden: für die 2. Enkeltochter (Geburtstermin Ende Mai) soll es eine Babydecke werden und für die Große(7 Jahre) gibt es ein Kuschelkissen.
    Dies ist mein 1. Kommentar überhaupt zu einem Blog (an Kreativität mangelt es mir nicht, an schreiberischem Können leider schon), da Deine Verlosung aber so verlockend ist, habe ich alles gegeben und einen ordentlichen Kommentar auf die Beine gestellt. Es wird nicht der Letzte bleiben!
    Herzlichste Grüße Sylvia
    Mit

  229. 229
    Mona says:

    Huhu Chanti,
    ich bin immer noch und immer wieder begeistert von deinen Videos! Nachdem ich jetzt endlich die 400g für ein Tuch für meine Kleine fertig bekommen habe, ist mein nächstes Projekt ein schönes Tuch für mich, aus BFL/Gotland.
    Liebe Grüße
    Mona

  230. 230
    sonja says:

    Huhu Chanti,
    ich habe dieses Frühjahr vor endlich die TDF-Fasern vom letzten Jahr fertig zu verspinnen. War doch mehr als ich gedacht habe und dazu kam, daß diesen Winter unsere Wohnung unbewohnbar war (Neu gestrichen und das Töchterlein allergisch auf die Wandfarbe) Außer zu Arztbesuchen und Farbe-wieder-entfernen-Renoviererei bin ich seit Oktober letzten Jahres zu garnix gekommen. Jedenfalls habe ich jetzt noch einen kleinen Berg naturfarbenen Coburger Fuchs, und wenn alles gut geht kann ich in zwei Wochen wieder daheim wohnen. Dann ist erst mal Frühling genießen, chillen und frisch drauflos spinnen angesagt… Da käme mir ein bischen neue Farbe auf der Spindel sehr gelegen 🙂

  231. 231
    Anna B. says:

    Liebe Chanti,
    Ich plane derzeit nur kleine Projekte, die sich nicht ewig ziehen. Im Moment ist eine Babymütze für eine Freundin in Arbeit und ein paar Handstulpen für meinen Freund, die möglichst nächsten Winter fertig sein sollen. Außerdem habe ich meine ersten 30g Garn fertig, die ich mit den nun überall erhältlichen Ostereierfarben bunt gestalten möchte.
    Viele liebe Grüße
    Anna

  232. 232
    Moni Roth says:

    Ich verspinne einen leichten Flaum von Angorakaninchen zu einer weichen Traumwolle,bekomme zum ersten Mal Pudelhaare zum verspinnen und jujui, endlich gibt es Ostereierfarben um deine Anleitung zu testen! Herzliche Gruesse aus der Schweiz

  233. 233
    Ingrid says:

    Hallo Chanti,
    vielen Dank für die tolle Verlosung!
    Die positive Sonnenenergie im Frühling werde ich dazu nutzen, endlich den Dachboden und meinen Kleiderschrank auszumisten. Danach (oder zwischendurch…) startet mein großes Spinn-Projekt;o)
    Viele Grüße,
    Ingrid

  234. 234
    Anna Véron says:

    Huuu was für schöne Kammzüge (besonders der erste und der letzte!), danke für diese grosszügige Verlosung!
    Hmmm Frühlingspläne… meine Doktorarbeit voranbringen, meinen kleinen Gemüsegarten auf dem Balkon anpflanzen 🙂 Und natürlich viel spinnen und stricken. Drei Artyarn Tücher aus Kamel/Seide habe ich im Auftrag bis Mai, und dann hab ich noch ein paar selbstkardierte Wolle/Tussah Batts uuuuund Lamawolle auf der To-Do List 🙂

  235. 235
    Dominika says:

    Hallo Chanti,
    der Frühling steht bei mir komplett unter dem Motto „Juhu, endlich Zeit Spinnen zu lernen“ 🙂
    Aber bei dem schönen Wetter geht es auch in den Garten – ich will diesen Frühling einen kleinen Färbergarten anlegen.
    und was sonst noch? Ich lass mich einfach vom Frühling inspirieren 🙂
    Liebe Grüße aus Polen und ich freu mich schon auf die nächsten Videos

  236. 236
    Lukas says:

    Hallo Chanti,
    Ich will im Frühling den Garten auf Vordermann bringen und unseren Flur streichen. Die Farben stehen seit einem halben Jahr bereit – aber der Frühling bringt dann hoffentlich endlich die endgültige Motivation.
    Und ich würde gerne meine Frau mit einem dieser wundervollen Kammzüge überraschen. Sie hat mir jetzt schon ein Ohr abgenagt und vielleicht klappt es ja 🙂
    Viele Grüße
    Lukas

  237. 237
    Astrid says:

    Hi Chanti,

    gute Frage zu den Frühjahrsvorhaben ;).
    Als aller erstes sollte ich endlich richtig entrümpeln um dann mein Handarbeitszimmer richtig einräumen zu können.
    Das liegt auf der Südseite, hat also den ganzen Tag Sonne und ich kann dann vor dem offenen Fenster stricken und spinnen so lange ich mag :D.
    Diese Woche muss ich noch arbeiten und dann habe ich zwei Wochen Urlaub, also sollte ich es doch endlich mal packen.

    Dir und allen anderen hier einen schönen Frühling und das alle Vorhaben in die Tat umgesetzt werden können :).

    Liebe Grüssle
    Astrid

  238. 238
    Anneke says:

    Dieses Frühjahr ist es dran dass ich meine gewaschene Rohwolle ordentlich durchkardiere um sie auf einem meiner drei Räder fertig zu spinnen. Da durch mein Patenschaf im Sommer wieder neue Wolle hinzukommt, ist das auch dran! Meine Kardiermaschine freut sich schon auf die Fasern!

  239. 239
    Ute Freitag says:

    Hallo,
    wir haben Dich gestern im Fernsehen gesehen!
    Es war toll.
    Auch meinem Mann hast Du mit Deinen Videos das Spinnen gelernt und er dann mir!
    Wir schauen oft was Du wieder präsentierst und sagen:
    „Das ist toll was Du da machst!“
    Liebe Grüße aus Thüringen
    Ute Robinson

Kommentare sind geschlossen.