Groovy Spin- und Knitalong – 2. Versuch

Nachdem ich das erste Garn, das ich für das Groovy-Tuch Spin- und Knitalong in der chantimanou handSpinnerey-Gruppe gesponnen habe, ja nun nicht wirklich mochte – zumindest nicht für dieses Projekt – habe ich 200 gr. Bluefaced-Leicester in Gelb und Lila angesponnen und war sehr zufrieden:

Groovy Garn 2
Groovy Garn 1

Insgesamt 226 gr. und 576 m. Eigentlich hätte ich wohl nach dem Baden noch Mal messen sollen, aber ich wollte gar nicht wissen, ob sich die Lauflänge tatsächlich noch verändert hat und hab einfach mal drauf los gestrickt.

2013-06-06 19.49.35

Ich find die Anleitung super und das Stricken macht großen Spass. Vor allem ist es mal ein größeres Projekt, das man gut mitnehmen kann. Ich brauche immer etwas in der Tasche und finde es immer schade, wenn dabei nur einfache Stulpen oder Socken heraus kommen. Weil Bahnfahrten, Spielplatzbesuche und Wartezimmeraufenthalte einfach nicht für mehr taugen, als für glatt rechts. Aber der Groovy-Schal (von Annie Lee Designs, Ravelry-Link) ist wirklich einfach und doch so schön und effektiv.

Es wird bestimmt nicht lange dauern, bis ich den Schal fertig habe. Schließlich hab ich Kinder und da ist man doch ständig unterwegs 😉

Was strickt ihr, wenn ihr unterwegs seid?

6 Kommentare

  1. 1
    Marina Fugmann says:

    Unterwegs stricke ich meistens Socken, die sind platzsparend unterzubringen, meistens nicht sehr musterintensiv, und man ersticht nicht den Nachbarn 😉
    Ein solches asymmetrisches Dreieckstuch habe ich erst kürzlich gestrickt, mit Rundstricknadel war das auch unterwegs kein Problem.

  2. 2
    Kristin Fuchs says:

    Ich versuche mich momentan an einem Rundschal. Den kann ich halbwegs platzsparend unterbringen.

  3. 3
    edith says:

    Meistens habe ich Socken dabei. Aber auch schon mal ein Jacke wenn ich im Auto mitfahre.
    Alles Liebe

  4. 4
    Heike says:

    der ist wirklich schön!

    Ich hab auch immer was zum stricken dabei, mal Socken, mal ein Tuch…
    Hauptsache — Wolle und Nadeln!

    Liebe Grüsse
    Heike

  5. 5
    Eveline says:

    Ich habe auch meistens Socken dabei, aber auch manchmal Tücher. Auf jeden Fall nichts zu großes, wenn die Reihen zu lang sind, schaff ich das nicht auf dem Weg zur Arbeit, die Reihen zu Ende zu stricken 😉
    Das Tuch gefällt mir sehr gut, ich glaube, das werde ich mir auch mal vornehmen.

    Liebe Grüße
    Eveline

  6. 6
    Sole says:

    Hallo Chanti!
    Diese Farben passen toll zu dem Tuch! Hätte nicht geglaubt das sie so schön rauskommen! Dachte nach dem Garn wird das eher ein Farbenmix (hätt mir glaube ich aber auch gefallen) 😉
    Wenn ich unterwegs bin, stricke ich einfache Tücher (so wie dieses hier, oder Tücher von MartinaB, die sind auch meist sehr einfach und doch toll auch), oder Socken (mit leicht zu merkenden Mustern), oder auch schon mal für eine Decke (Streifen, oder Patches)

Kommentar verfassen