(handgefärbte) Kammzüge vorbereiten

Hallo liebe SpinnerInnen,

langsam aber sicher kehre ich aus der Babypause zurück und habe es in den letzten Tagen geschafft, ein  Video zu schneiden, dass ich schon vor zwei Wochen fertig gedreht hatte. Unser kleiner Liam ist ein absoluter Sonnenschein und unser Leben gerade aufregend und natürlich ein wenig auf den Kopf gestellt. Aber langsam leben wir uns ein und sind unendlich glücklich.

Im Video geht es dieses Mal um die Vorbereitung von Kammzügen. Ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Gerade handgefärbte Kammzüge lassen sich häufig viel viel leichter spinnen, nachdem sie vorgezogen wurden und so macht es oft einfach mehr Spaß mit den wunderbaren Fasern und Farben zu arbeiten.

Ich hoffe das Video inspiriert euch ein wenig eure Fasern auch vorzubereiten und somit eventuell ein noch schöneres Spinnerlebnis zu haben.

Seid herzlich gegrüßt und habt ganz viel Spaß bei euren Spinnereien
eure Chanti

3 Kommentare

  1. Hallo Chanti,
    also ich kann gar nicht anders als die Kammzüge vorzubereiten. Das Spinnergebnis wird einfach viel, viel schöner – viel gleichmäßiger und „glänzender“. Außerdem liebe ich das Gefühl, wenn man die Fasern in der Hand auszieht. Auf einmal wirkt alles leicht und mühelos. In der Spinngruppe, in der ich mich teilweise bewege zieht kein Mensch seine Kammzüge vor und anfangs kam ich mir deshalb immer wie ein Anfänger vor, aber für mich fühlt es sich einfach an, als ob ich den Fasern durch das Vorziehen eine besondere Aufmerksamkeit schenken würde und deshalb bereite ich die Fasern auch weiterhin vor – egal ob ich nun die Einzige bin oder nicht.
    Liebe Grüße und viel, viel Freude mit eurem neuen kleinen Erdenbürger.

  2. Christine

    Hallo Chanti,
    vor mir liegen ein Kammzug und eine Handspindel, deine schönen Videos habe ich gesehen…….aber ich finde nicht den Anfang.
    Nach dem Betrachten dieses Videos werde ich nun erstmal meinen Kammzug vorbereiten, um einfach ein Gefühl für die Wolle zu bekommen.
    Das Erfühlen des Materials für mich ja auch beim Stricken sehr wichtig.
    Und morgen wird gesponnen!
    Danke und liebe Grüße.

Kommentar verfassen