Kammzüge ziehen mit dem Blending Board

Als ich vor zwei Jahren ein Video über das Blending Board von Keramik und Kunst gemacht hatte, hatte ich eine Videoanleitung zum Ziehen von Kammzügen mit eben demselben versprochen. Nun hole ich das endlich nach und zeige euch heute wie man mit Hilfe eines Diz hübsche Kammzüge oder Kardenbänder mit dem Blending Board herstellen kann.

Nächste Woche wird es dann ein weiteres Video zum Thema geben, in dem ich euch zeige wie ein Kammzug von einem Kardiergerät gezogen wird.

4 Kommentare

  1. das hast Du supertoll erklärt,
    das will ich auf jeden Fall auch noch ausprobieren!

    Ganz liebe Grüsse
    Heike

  2. Liebe Chanti, ja, so wie es erklärt ist, schaut es wirklich einfach aus.
    Kurze Frage, warum drehst Du Deinen Diz nicht einfach mit der breiten Seite in die Richtung, wo die Faser sich nach vorne mogeln wollen?
    Mit ausprobieren warte ich, bis die Version für das Kardiergerät kommt *gg Bis dahin habe ich mir auch einen Diz gebastelt. Im Moment hebe ich die Vliese vom Kardiergerät und ziehe sie mit der einen Hand durch einen kleinen Ring, den ich mit der anderen Hand aus Zeigefinger und Daumen mache. Geht auch… irgendwie. Ist aber eben nicht so schön gleichmäßig. Aber es lässt sich leichter spinnen, als das Vlies in schmale Streifen gerissen.

    LG Cara

    • Hallo Cara, vielen herzlichen Dank für dein Feedback.
      Den Diz halte ich eigentlich immer so, dass das Loch möglichst mittig liegt, aber das kommt auch ein wenig auf den Diz an und wie er sich am besten halten lässt 😉 Aber gute Idee, den Diz je nach dem ein wenig zu drehen, darauf werde ich mal achten, wenn ich das nächste Mal ein Band ziehe.
      LG
      Chanti

  3. Hi Chanti,

    Tolles Video.

    (Aber psst – vielleicht ergänzt du in der Beschriftung des Bildes noch ein „n“
    Ohne das verzerr sich doch die Bedeutung ein wenig 😉 )

    Liebe Grüße,
    Meike

Kommentar verfassen