Singlegarne (Teil 1)

 

Zum Start des neuen Jahres hab ich mir wieder ein interessantes Thema aus meiner Videowunschliste heraus gesucht. Immer häufiger wurde ich im letzten Jahr nach Singlegarnen oder Dochtgarnen gefragt. Die Theorie klingt erst Mal einfach: Garne spinnen, die nicht verzwirnt werden müssen. Aber worauf sollte man achten, wenn man Singlegarne spinnt und wie werden diese ausgeglichen und reißfest?

Diese Fragen beantworte ich in diesem Video und weil es nicht nur eine Antwort gibt, wird in der nächsten Woche noch ein weiteres Video zum Thema folgen.

Habt ihr schon Mal Singlegarne gesponnen? Wenn ja, was habt ihr damit gemacht? Gestrickt, gewebt? Ich freue mich auf eure Kommentare!

2 Kommentare

  1. 1
    Sabrina says:

    Hast du schonmal was von nadelbinding gehört? Es wäre die alternative zum stricken mit singlegarn.

  2. 2
    Sabine Liehr says:

    Hallo liebe Chanti,
    empfiehlst du auch verzwirntes Garn nach dem Waschen nicht zu spannen? Ich habe das bisher immer gemacht, da ich das im Spinnkurs so gelernt habe.
    Danke dir im voraus!
    Sabine

Kommentar verfassen