Schlagwort: tdf

Tour de Fleece 2017

Bald ist es wieder so weit. Am 01.07. startet eins der größten internationalen jährlich statt findenden Spinalongs: die Tour de Fleece. Und auch das Team chantimanou tritt dieses Jahr wieder hoch motiviert an.

Was ist die Tour de Fleece?

Die Tour de Fleece ist, wie der Name schon andeutet, angelehnt an die Tour de France und läuft auch parallel zu dieser. Die Idee ist SpinnerInnen auf der ganzen Welt eine Motivation und einen Ansporn zu geben, während täglich zu spinnen und neue Ziele zu erreichen – sich selbst etwas herauszufordern, wenn man so will.

Auf der ganzen Welt bilden sich Teams, die sich auf Ravelry für die Tour de Fleece anmelden. Genauso können sich aber auch Einzel“fahrer“ anmelden und teilnehmen. Es gibt ein paar Grundlagen, aber im Grunde ist alles sehr frei und offen gestaltet, so das die Teams ihr eigenes Regelwerk erarbeiteten können, wenn nötig. Je nach dem ob Preise verlost werden, wie groß das Team ist und so weiter.

Im Grunde genommen ist der einzige und wichtigste Unterschied zur Tour de France, dass es keine Verlierer gibt, sondern nur Gewinner. Es ist ein Miteinander und soll Spaß machen!

Team chantimanou

Das Team chantimanou ist zum ersten Mal 2014 angetreten. Dieses Jahr spinnen spinnen ca. 170 Mitglieder im Team mit. In unserer Ravelry-Gruppe werden Fortschritte gepostet und lebendige Unterhaltungen geführt.

Darüber hinaus habe ich jedes Jahr 2-3 Herausforderungen zu den Bergetappen veröffentlicht, sogenannte Challenges, an denen die Teammitglieder freiwillig teilnehmen können. Das wird auch dieses Jahr wieder der Fall sein und ich freue mich schon sehr darauf diese zu veröffentlichen.

Für das Team kann man sich noch bis Samstag 01.07. anmelden: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3591894/

Abgesehen von dem Team in der Ravelry-Gruppe gibt es auch auf Instagram die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen, in dem man seine TDF-Bilder mit dem Hashtag #teamchantimanou2017 oder #tdfteamchantimanou2017 versieht.

Im Laufe der nächsten Wochen werde ich auch noch alle Preise bekannt geben und auch hier veröffentlichen.

Die Regeln

Auch dieses Jahr gibt es ein paar Regeln, die vor allem die Organisation des Teams erleichtern sollen. Die Teamliste und die Regeln finden sich in der Ravelrygruppe und ich habe auch dieses Jahr noch Mal ein Video gemacht, um die Regeln kurz zu erklären und ein paar Tipps mit zu geben.

Den Etappenplan gibt es hier zum Runterladen: http://chantimanou.de/wp-content/uploads/2017/06/TDF2017-Etappenplan.pdf

Ich wünsche allen, die mitmachen oder auch nur zuschauen, viel Freude bei der diesjährigen Tour!

Links:
Ravelry-Gruppe: http://www.ravelry.com/groups/chantimanou-handspinnerey
Tour de Fleece Thread: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3634371
Teamliste: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3591894
Chatterthreat: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3634368/

Intromusik:
Get A New One (Sting Version) – Aldenmark Niklasson https://goo.gl/TZtuV5

Perlen, Filz und Knopf

Nur noch 2 Tage bis zum hanSpinnerey Sommerfest. Ich bin so gespannt. Und die Wartezeit wurde mir durch eine Menge Post sogar noch ein wenig versüßt.

knittincologne hat mit viel Zeit und Fleiß kleine Buttons für uns alle gefertigt, die wir mit unseren Namen versehen können. Vielen lieben Dank dafür!

Buttons2

Und das war nicht die einzige tolle Post der letzten Tage. Kurz vor Beginn der Tour de Fleece endete auch unser Frühlings-Swap. Und ich hab gleich mehrere tolle Pakete bekommen. Ich bin ganz überwältigt von den ganzen tollen Sachen. Vor allem war ich sehr überrascht selbst etwas beim Swap gewonnen zu haben. Es gab sehr viele Preise und ausgelost wurde unter allen Teilnehmern, die ein fertiges Projektbild aus den getauschten und ihren eigenen Fasern gepostet haben.

Mein Gewinn kam von der lieben FaserKiste: ein personalisiertes Notizbuch mit einem Einband aus Filz. Ich finde es wunderschön und vor allem verstecken sich überall kleine hübsche Details, die ich euch gar nicht alle zeigen kann. Von Washi-Tape über unterschiedliche Stempel und hier und da kleine Bilder aus meinem Ravelry-Projekt zum Swap (Bolting von Stephen West). Ich liebe Notizbücher und dieses wird einen ganz besonderen Platz in meinem kreativen Arbeitsbereich haben.

collage-notizbuch-faserkiste

Und damit nicht genug, hat auch meine TdF-Co-Captain Saminae mir ein kleines Päckchen mit ein paar ganz tollen Sachen geschickt. Die zwei handgefärbten Seidenstränge werden auf jeden Fall noch mit in meinen Stash für die Tour de Fleece wandern. Daran werde ich eine riesen Freude haben. Saminaes wunderbare Perlensachen konnte ich bislang schon auf Bildern bewundern, nun aber auch in echt. Denn sie hat (Lisa und) mir zwei wunderschöne kleine Döschen und eine Blüte geschenkt, die noch einen besonderen Platz in unserem Haus suchen. Ich finde sie sind zu wertvoll, um sie einfach „irgendwo“ hin zu stellen. Es muss so extrem viel Arbeit sein, diese kleinen Kunstwerke zu basteln. Ich ziehe meinen Hut davor!

Ganz besonders freue ich mich über die kleine Sonderedition, der Chanti-Schäfchen, die Saminae entworfen und gebastelt hat. Diese gingen auch als Trostpreise an alle Swap-Teilnehmer, die keinen Preis gewonnen haben. Sogar mit einem Zertifikat, denn jedes Schäfchen hat eine Nummer. Und Schafe mit lila Köpfen und Beinen gibt es tatsächlich nur bei Chanti 😉

collage-geschenk-steffi

 

Die letzten Vorbereitungen für das Sommerfest laufen. Aber da es draussen im Moment am laufenden Band und ohne Ende regnet, werde ich jetzt erst Mal in eine gemütliche Kuschelhose schlüpfen und mich ans Spinnrad setzten, um noch etwas für die Tour de Fleece zu spinnen.

 

Was macht ihr bei so einem Wetter?

20140709_091701