Tipps und Tricks Videos

Zweifädiges Spinnrad bespannen

Zweifädiges antikes Spinnrad auch Ziege genannt

Den Antriebsriemen bei einem zweifädigen Spinnrad zu wechseln, kann gerade für Anfänger eine ganz schön einschüchternde Aufgabe sein. Mit ein paar kleinen Tricks gehts aber schnell und einfach.

Zugegeben man sieht derzeit (Anfang 2018) nicht mehr so viele zweifädige Spinnräder wie noch vor ein paar Jahren. Und das hat sicher auch gute Gründe. Trotzdem gibt es noch Modelle zum Beispiel von Ashford oder Kromski, die auf diesem System beruhen und natürlich sind auch immer mal wieder antike Rädchen im Umlauf.

Zweifädige Spinnräder haben einen gewissen Charme, der sich einfach nicht aus der Spinnwelt wegdenken lässt. Sie sind häufig (nicht immer) klein und handlich. Speichen und Flügelhalterung sind mehr oder minder durch Drechselarbeiten verziehrt. Und vor allem sind die schnell! Was widerum eine großartige Voraussetzung für feine Lacegarne ist.

Der Unterschied zu einfädigen Rädern ist, dass zweifädige Räder keine Bremse brauchen. Während einfädige Räder sich vor allem dadurch unterscheiden, dass die einen am Flügel, die anderen an der Spule gebremst werden, funktionieren zweifädige Räder im Grunde genommen alle gleich. Der Antriebsriemen verläuft so, dass er das Schwungrad umkreist, dann den (einen) Wirtel des Flügels, noch einmal das Schwungrad und schlußenlich den Wirtel der Spule.

Somit werden Spule und Flügel angetrieben! Durch unterschiedlich große Wirtel entsteht hier auch ein Unterschied in der Geschwindigkeit, was wichtig ist, damit der Faden aufgewickelt werden kann.

3 Tipps zu zweifädigen Spinnrädern

1. Die Spule sollte sich immer frei drehen können!

2. Um den Antriebsriemen zu spannen, befestigt Ihn vorher mit einer Schlaufe an der Flügelhalterung oder einer anderen geeigneten Stelle. Nicht direkt am Schwungrad!

3. Vor dem Bespannen sollte der Flügel so nah wie möglich an das Schwungrad bewegt werden. So kann man locker bespannen und den Faden später durch Versetzen des Flügels spannen.

Im Video zeige ich euch, wie ich ein altes zweifädiges Rad bespanne:

0 Kommentare zu “Zweifädiges Spinnrad bespannen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.