Kurse

Arberland strickt in Zwiesel 17. & 18.11.2018

Im November findet im Waldmuseum Zwiesel wieder das kleine Wollfest „Arberland strickt“ statt und ich freue mich sehr darauf, wie im letzten Jahr, zwei Tageskurse dort anbieten zu können. In beschaulicher Atmosphäre bieten ein paar auswählte Aussteller ihre Garne, Beutel und wolliges Zubehör an, daneben gibt es viel Platz, um bei Kaffee und Kuchen zu quatschen, stricken, spinnen und die Seele baumeln zu lassen. Dieses Mal geht es in meinen Kursen in erster Linie um Spinntechniken – ein spannendes Feld, in dem es immer wieder neues zu entdecken gibt.

Das Programm

Meine Kurse laufen jeweils von 10-16 Uhr im Obergeschoss des Museums (es ist ein Aufzug vorhanden).

Samstag biete ich den Kurs „vom kurzen zum langen Auszug“ an. Sonntag dann „viele Wege zum Streichgarn“. Ausführliche Informationen zum Inhalt der Kurse findet ihr weiter unten, so wie auch das Anmeldeformular.

Die Kursgebühren betragen jeweils 75,- EUR inkl. Mwst. Wer beide Kurse buchen möchte, bekommt einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis. Der Preis beinhaltet Spinnfasern, die ich für den Kurs zur Verfügung stelle. Ihr braucht in der Regel nur eure Spindeln und/oder Spinnräder. Nähere Infos dazu findet ihr ebenfalls in den Kursbeschreibungen weiter unten.

Vom kurzen zum langen Auszug

Dieser Kurs ist derzeit leider ausgebucht. Über das Anmeldeformular könnt ihr euch aber in die Warteliste eintragen lassen. 

In diesem Kurs erarbeiten wir unterschiedliche Spinntechniken: den kurzen Auszug nach vorne und nach hinten, das Spinnen aus der Falte und den langen Auszug. Wir spinnen, verzwirnen, haspeln und baden zumindest 2 unterschiedliche Garne und sammeln zahlreiche Proben bei verschiedenen Übungen.
Dafür verwenden wir unterschiedliche Faseraufbereitungen wie Kammzüge, Rolags und Batts, die ich mit zum Kurs bringe. Im Vergleich werden wir festellen welche Effekte und Eigenschaften die unterschiedlichen Techniken haben und wie wir diese gezielt für unsere Bedürfnisse einsetzen können.

Inhalte
  • Unterschiede zwischen Kamm- und Streichgarn
  • Spinntechniken: Kurzer Auszug, aus der Falte spinnen, langer Auszug (spinnen und zwirnen)
  • Effekte verschiedener Spinntechniken
  • Nachbehandlung unterschiedlicher Garne
  • Vor- und Nachteile verschiedener Techniken
Mitbringen
  • dein eigenes funktionstüchtiges (!) Spinnrad und/oder Handspindeln
  • 3 leere Spulen
  • Spulenhalterung/Lazy Kate (integriert oder frei stehend)
  • gemütliche Socken oder Hausschuhe
  • Papier und Stift für Notizen
Geeignet für Teilnehmer…

…die relativ sicher im kurzen Auszug spinnen können, sowie erfahrenere SpinnerInnen, die gerne weitere Techniken lernen möchten.

Viele Wege führen zum Streichgarn

Streichgarne sind wunderbare Garne mit vielzähligen Einsatzgebieten. Traditionell im langen Auszug gesponnen sind sie wunderbar weich und vor allem warm. Aber es gibt nicht nur eine Art des langen Auszugs, im Gegenteil! In diesem Kurs erarbeiten wir verschiedene Techniken, die uns zum Streichgarn bringen und schauen uns Vor- und Nachteile dieser Techniken an. Wir arbeiten mit gekämmten und kardierten Fasern und fordern unsere Fähigkeiten heraus.

Inhalte
  • Theorie zu Streichgarnen
  • klassischer langer Auszug
  • langer Auszug nach vorne
  • doppelter langer Auszug
  • einhändiger langer Auszug
  • langer Auszug mit unterschiedlichen Faseraufbereitungen
Mitbringen
  • dein eigenes funktionstüchtiges (!) Spinnrad und/oder Handspindeln
  • 3 leere Spulen
  • Spulenhalterung/Lazy Kate (integriert oder frei stehend)
  • gemütliche Socken oder Hausschuhe
  • Papier und Stift für Notizen.
Geeignet für Teilnehmer…

…die relativ sicher im kurzen Auszug spinnen können, sowie erfahrenere SpinnerInnen, die gerne weitere Techniken lernen möchten.

Noch Mal eine kurze Übersicht

Ort: Waldmuseum Zwiesel, Kirchplatz 3, 94227 Zwiesel
Kurse:
Samstag, 17.11.2018 10:00 – 16:00 Uhr Vom kurzen zum langen Auszug (Dieser Kurs ist derzeit leider ausgebucht. Ich führe aber eine Warteliste, für die ihr euch über das Anmeldeformular eintragen lassen könnt).
Sonntag 18.11.2018 10:00 – 16:00 Uhr Viele Wege zum Streichgarn
Je 75,- EUR inkl. Mwst. und Fasern. Bei Buchung beider Kurse 10% Rabatt.

Anmeldeformular

Bitte gib deine persönlichen Daten ein und wähle weiter unten deine gewünschte Zahlungsmethode aus. Ganz unten findest du außerdem ein Feld für Hinweise und Fragen. Du erhältst nach dem Versenden erst einmal eine automatische Bestätigung. Innerhalb von 5 Werktagen antworte ich dann noch einmal persönlich auf deine Buchung und bestätige diese verbindlich.

Kurse
Vom kurzen zum langen AuszugViele Wege führen zum Streichgarn

Gewünschte Zahlungsart:
Barzahlung vor Ort

Patreon
Patreon-Unterstützer (http://patreon.com/chantimanou) erhalten (ggf. zusätzlich) 15% Rabatt auf alle meine Kurse. Falls du also zu meinen Patreon-Unterstützern gehörst, setze bitte ein Häkchen, damit ich deinen Rabatt auf meiner Teilnehmerliste eintragen kann:
Ich bin Patron

Bedingungen und Rücktritt:
Die Anmeldung ist nicht verbindlich! Sofern Plätze verfügbar sind, erhältst du in den nächsten Tagen eine entsprechende Bestätigung. Die Kurse finden statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen pro Kurs bis 2 Wochen vor Kursbeginn erreicht ist. Ich verpflichte mich alle Teilnehmer rechtzeitig zu informieren, wenn es zu einer Stornierung des Kurses kommen sollte. Vorher gezahlte Kursgebühren würden in diesem Fall zu 100% erstattet.
Mit Erhalt der Rechnung 3 Wochen vor Kurstermin gilt die Buchung als bindend!
Rücktrittbedingungen:
Falls du von deinem Kursplatz zurück treten möchtest, schreibe bitte eine Email an chantimanou@gmail.com.
Ein Rücktritt ist bis zu 14 Tage vor Kursdatum kostenfrei möglich. Bei einer Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem Kurs wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,- EUR fällig. Bei Nichterscheinen zum Kurs können leider keine Kursgebühren erstattet werden!

Ich habe die Bedingungen gelesen und zur Kenntnis genommen.

Platz für deine Fragen und Anmerkungen:

0 Kommentare zu “Arberland strickt in Zwiesel 17. & 18.11.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.