[nur noch Warteliste] Lenzkirch Mai 2020: Spinnkurse für Fortgeschrittene

Übersicht

Leider sind derzeit beide Kurse ausgebucht – ich führe aber eine Warteliste!

Termin: 23.+24.05.2020
Kursort: Feuerwehrhaus Lenzkirch im Schwarzwald, BaWü
Kurse: Samstag „Vom kurzen zum langen Auszug“ (ausgebucht) und Sonntag „Die Sache mit dem Drall“
Kurszeiten: Jeweils 11:00 – 18:00 Uhr (inkl. Pausen)
Kursgebühren: 90,- EUR* pro Kurs / 175,- EUR* für beide Kurse
(Mitgliederpreise: 85,- EUR* / 165,- EUR*)
*alle Preise inkl. 19% Mwst. und Materialkosten

Kursbeschreibungen

Vom kurzen zum langen Auszug
(leider bereits ausgebucht, ich führe eine Warteliste)

In diesem ganztägigen Kurs erarbeiten wir unterschiedliche Spinntechniken: den kurzen Auszug nach vorne und nach hinten, das Spinnen aus der Falte und den langen Auszug. Wir spinnen, verzwirnen, haspeln und baden zumindest 2 unterschiedliche Garne und sammeln zahlreiche Proben bei verschiedenen Übungen.
Dafür verwenden wir unterschiedliche Faseraufbereitungen wie Kammzüge, Rolags und Batts, die ich mit zum Kurs bringe. Im Vergleich werden wir feststellen welche Effekte und Eigenschaften die unterschiedlichen Techniken haben und wie wir diese gezielt für unsere Bedürfnisse einsetzen können.

Du solltest bereits eigenständig spinnen und verzwirnen können und Handpindeln deiner Wahl oder ein funktionstüchtiges Spinnrad mit zum Kurs bringen.

Die Sache mit dem Drall

Drall ist was die Fasern zusammenhält und daraus einen Faden macht. In diesem Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene beschäftigen wir uns intensiv mit diesem sehr wichtigen Element der Handspinnerei, das man so vielfältig einsetzen kann.
Gerade Anfängern fällt es häufig schwer einzuschätzen, wann ein Faden ausreichend verdreht ist und wie viel Drall ein Garn braucht, um ausgeglichen zu sein. Später wird Drall häufig unterschätzt. Wir spinnen häufig immer wieder die gleichen Garne ohne uns Gedanken darüber zu machen welchen Einfluss ein wenig mehr oder weniger Drall hätte.
Diesen Fragen werden wir uns stellen und darüber hinaus lernen, warum ein Garn gar nicht immer ausgeglichen sein muss.

Wir werden in diesem Kurs ganz verschiedene Garne spinnen, sowohl Singlegarne, als auch verzwirnte. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten Drall zu messen und lernen Drall so zu nutzen und einzusetzen, dass wir Garne nach unseren eigenen Vorstellungen spinnen können.

Du solltest bereits spinnen und verzwirnen können, um teilzunehmen. Bring bitte Handspindeln oder ein funktionstüchtiges Spinnrad mit zum Kurs.

Anmeldung

Leider sind derzeit beide Kurse ausgebucht – ich führe aber eine Warteliste!

Um dich für einen oder beide Kurse anzumelden, bitte ich dich das unten stehende Formular auszufüllen und abzuschicken.
Du erhältst daraufhin eine automatische Bestätigung. Sollte diese nicht zeitnah eintreffen, schau bitte auch im Spam-Ordner nach. Sofern ein Platz frei ist, erhältst Du von mir persönlich innerhalb von 5 Werktagen eine verbindliche Bestätigung.

Die Kursgebühren sind 2 Wochen vor Kurstermin per Überweisung oder PayPal fällig. Einige Zeit vorher erhältst du von mir eine Mail mit einer Rechnung und weiteren Infos zum Kurs, wie zum Beispiel einer Mitbring-Liste. Solltest du Fragen haben, kannst Du dich jederzeit gerne per Email an chantimanou@gmail.com an mich wenden.

0 Kommentare zu “[nur noch Warteliste] Lenzkirch Mai 2020: Spinnkurse für Fortgeschrittene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.