Mitglieder-Einzelstunde buchen

Was du brauchst, um eine Online-Einzelstunde nutzen zu können:

In erster Linie eine stabile Internetverbindung und eine Webcam. Du kannst Zoom, das Programm, das ich fĂŒr Videotelefonate benutze, auf dem Handy, Tablet oder Computer installieren. Am Computer kannst du Zoom aber auch ĂŒber den Internetbrowser nutzen ohne es zu installieren.

Kopfhörer bzw. ein Headset sind auch sehr praktisch, weil es die TonqualitÀt verbessert, aber nicht zwingend notwendig.

Eine Webcam ist in viele GerĂ€ten bereits enthalten. Handys und Tablets haben in der Regel eine integrierte Webcam, so wie auch Laptops. Ein grĂ¶ĂŸerer Bildschirm hat den Vorteil, dass du besser sehen kannst, was ich dir zeigen – zum Beispiel wenn es um Spinntechniken, Kardieren, Weben oder Ă€hnliche praktische Themen geht.

WorĂŒber wir sprechen können:

Alles mögliche! Wenn du bei der Anmeldung schon ThemenwĂŒnsche angibst, kann ich mich optimal vorbereiten und alles zurecht legen, um dir bei deinen Fragen oder Schwierigkeiten helfen zu können.

Themen können zum Beispiel sein: Schwierigkeiten beim Spinnen, Unzufriedenheit mit Garnen, Wollaufbereitung mit Handkarden oder WollkÀmmen, Allgemeine Fragen zum Spinnen, Hilfe bei Spinntechniken, Probleme mit dem Spinnrad. Um nur einige Beispiele zu nennen. Eigentlich sind den Möglichkeiten in einer Online-Einzelstunde kaum Grenzen gesetzt.

Bei manchen Themen/Fragen kann es sinnvoll sein, dass ich dir ebenfalls zuschauen kann, wÀhrend du zum Beispiel spinnst. Wenn du deine Kamera oder das GerÀt so bewegen bzw. hinstellen kannst, dass ich deine HÀnde sehen kann, hilft mir das sehr und ich kann dir noch besser helfen.

Abschicken