Virtuelle Spinntreffen

Die virtuellen Spinntreffen stehen den Mitgliedern der Stufe 3 (Super-Duper-Helden) und h├Âher offen.

Aktualisierung 20.04.2020

Als Dankesch├Ân, f├╝r die immer wachsende Mitglieder-Community, wird es demn├Ąchst zweimal im Monat virtuelle Spinntreffen geben, eines am Abend und eines am fr├╝hen Nachmittag.

Aktuelle Termine

01.09.2020 um 20 Uhr (immer am ersten Dienstag im Monat)
15.09.2020 um 15 Uhr (immer am dritten Dienstag im Monat)
06.10.2020 um 20 Uhr
20.10.2020 um 15 Uhr

Was ist das virtuelle Spinntreffen?

An den virtuellen Spinntreffen k├Ânnen Mitglieder der 3ply-Stufe und h├Âher teilnehmen. Diese finden als Videokonferenz ├╝ber Zoom statt, fast wie ein richtiges Spinntreffen. Wir k├Ânnen uns etwa eine Stunde lang ├╝ber Projekte austauschen, zeigen woran wir gerade arbeiten oder Fragen stellen. Jeder kann etwas beitragen, aber keiner muss. Ihr k├Ânnt euch auch einfach mit dem Spinnrad vor dem Computer setzen und die Zeit in guter Gesellschaft genie├čen.

Ihr kriegt jeweils ein paar Tage vor dem Treffen von mir eine Erinnerung und einen Link zu dem Treffen.

Wie funktioniert das vSt?

F├╝r die Videokonferenz nutze ich ein Programm namens Zoom, das ├Ąhnlich funktioniert wie Skype. Ihr k├Ânnt euch das Programm herunterladen┬áhttps://zoom.us/support/download?zcid=1590 und solltet es schon vorab installieren. Ihr m├╝sst aber nicht zwingend einen Account anlegen und k├Ânnt mit den meisten Ger├Ąten auch einfach auf den oben stehen Link klicken, um teilzunehmen.

Alle Mitglieder der entsprechenden Stufe erhalten den Link vorab (in der Regel ca. 1 Woche im Voraus) per Email und/oder in Form eines Beitrags bei Patreon und Steady.

Was braucht ihr?

Einen Computer oder ein Smartphone/Tablet mit einer integrierten oder angeschlossenen Webcam, ein integriertes oder angeschlossenes Mikrofon und eine stabile Internetverbindung. 

Noch ein paar Tipps zu Zoom: 

  • man kann sich selbst stumm schalten (ein Mikrofonbutton links unten). In einer gr├Â├čeren Gruppe k├Ânnen Nebenger├Ąusche und Unterhaltungen der anderen schnell sehr st├Ârend sein, daher ist es h├Ąufig sinnvoll den eigenen Ton auszumachen, solange man nicht redet.
  • Wenn ihr nicht reden m├Âchtet oder euer Ton nicht funktioniert, k├Ânnt ihr die Chat-Funktion nutzen: unten bei den Symbolen ist ein Sprechblasensymbol. Darauf geklickt ├Âffnet sich ein Fenster, dass ihr f├╝r schriftliche Unterhaltungen nutzen k├Ânnt. Das kann auch sinnvoll sein, wenn ihr euch verabschieden wollt ohne jemanden zu unterbrechen oder wenn ihr R├╝ckfragen habt, die ihr nicht rein rufen m├Âchtet. 

Die folgende Anleitung habe ich eigentlich f├╝r Onlinekurse geschrieben, aber viele der Infos sind auch f├╝r die Teilnahme an virtuellen Spinntreffen interessant.