“Kontrolliert spinnen” am 21.11.2020 in Niederhöchsstadt

115,00 inkl. Mwst.

Inkl. MwSt.

Kursdauer: 11:00-18:00 Uhr (inkl. Pausen)
Themen: Drall, Auszugsarten, Handhaltung, Spinngeräte
Weitere Infos in der ausführlichen Beschreibung weiter unten.

Dieser Kurs ist derzeit leider ausgebucht. Gerne kannst du dich unter folgendem Link auf der Warteliste eintragen:
https://chantimanou.de/termine/kurs-warteliste/

Nicht vorrätig

Beschreibung

Das wichtigste Werkzeug in der Spinnerei sind unsere Hände. Ob wir mit Handspindeln spinnen oder mit dem Spinnrad. Mit ein paar kleinen Tricks können wir bestimmen welche Eigenschaften unser Garn hat und wie es aussieht. Kontrolliertes spinnen zu können, gibt uns die Möglichkeit uns schnell auf neue Fasern einstellen und mit den unterschiedlichsten Materialien umgehen zu können. Darüber hinaus möchte ich euch an diesem Kurstag die Möglichkeit geben zu lernen warum euer Garn aussieht wie es aussieht und was ihr tun könnt, wenn ihr das ändern möchtet.

Was ihr lernt:

  • Drall richtig einsetzten und kontrollieren
  • Auszugsarten unterscheiden und einsetzen
  • Handhaltungen und ihre Auswirkungen
  • Spinngeräte anpassen und richtig nutzen (unterschiedliche Spindeln, Spinnradeinstellungen)

TIPP: Am 22.11.2020 biete ich den Kurs “Quer durchs Faserbeet” an, der einen gute Möglichkeit bietet, das in diesem Kurs gelernte Wissen mit unterschiedlichen Fasern zu testen und anzuwenden.

Voraussetzungen und Material:

Dieser Kurs richtet sich an Handspinner_innen, die bereits in der Lage sind selbstständig und ohne Hilfe zu spinnen und zu verzwirnen. Besondere Fertigkeiten sind nicht nötig.

Mitbringen solltet ihr ein eigenes Spinngerät (funktionstüchtiges!!! Spinnrad oder unterschiedliche Spindeln) und eventuell Zubehör wie freie Spulen, eine Spulenhalterung, Einzugshaken, Knäuelwickler , je nach dem womit ihr arbeitet und was ihr braucht.
Außerdem ein paar Karteikarten DINA5 oder etwas zugeschnittener Fotokarton, ein wasserfester Stift und eine Scheere.

Ihr bekommt von mir Faserpakete für den Kurs. Jeder erhält ein Tütchen mit zwei verschiedenen Fasern in ausreichender Menge für alle Übungen. Darüber hinaus sind die Fasern schon gelabelt und ihr könnt die Schilder für die Garnproben weiter verwenden bzw. mit einem wasserfesten Stift beschriften.

Nach Zahlungseingang erhältst Du Zugang zum Download-Bereich. Dort findest du ein PDF mit allen wichtigen Infos zum Kurs (Kursort, Materialcheckliste etc.).

Hygienekonzept: Ihr findet eine Übersicht der Maßnahmen in meinen Kursen hier und in dem Kurs-PDF, das ihr nach der Anmeldung erhaltet, sind auch noch Mal einige Infos dazu aufgeführt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“Kontrolliert spinnen” am 21.11.2020 in Niederhöchsstadt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.