Kurse

Spinnfasern mit Säurefarben färben in Wemding am 20.+21.07.2019

Am 20. und 21.07. wird es bunt im Landhotel Weißer Hahn in Wemding. Gemeinsam werden wir mit Säurefarben aufbereitete Spinnfasern, wie Kammzüge, in leckeres buntes Spinnfutter verwandeln. Ich zeige euch Techniken, die ihr leicht zu Hause anwenden könnt und bringe euch bei, wie ihr mit Säurefarben verschiedene Arten von Färbungen herstellen könnt.

Wir werden im Kurs mit Gläsern, Töpfen und Auflaufformen arbeiten. Alle Techniken, die ich euch zeige, sind solche, die möglichst wenig Müll produzieren und mit einfachen Geräten und Materialien auch zu Hause anwendbar sind.
Während des Kurses besteht auch die Möglichkeit Mikrowellen als Hitzequelle zum Färben zu verwenden. Aber alle Techniken, die ich euch zeige, könnt ihr auch ohne Mikrowelle fixieren.

Ihr lernt wie Säurefarben funktionieren und wie ihr Farben mischen und kombinieren könnt. Wir schreiben auch selbst Farbrezepte, damit ihr eure Kreationen zu Hause widerholen könnt. Dazu benutzen wir Säurefarben verschiedener Hersteller, die ich zum Kurs mitbringe.

Ihr habt zwei Tage Zeit, um eine Menge unterschiedliche Arten von Färbungen und Techniken auszuprobieren. Von Unifarben über Verläufe, Streifen oder Flecken. Dabei könnt ihr selbst mitgebrachte Wollfasern (und natürlich auch Garne) färben oder ihr sagt mir vorher Bescheid und ich bringe ich euch Fasern zum Färben mit.

Solltest ihr Rohwolle färben wollen, bitte beachtet, dass diese wirklich entfettet sein sollte, da die Farbe ansonsten nicht hält!

Vorkenntnisse?

Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse, um an diesem Kurs teilzunehmen. Wir fangen bei den Grundlagen, ich zeige euch die Materialien und Techniken, mit denen wir arbeiten, Schritt für Schritt und stehe ich während der Kurszeit mit Rat und Tat zur Seite.
Falls ihr schon Erfahrung im Färben mit Säurefarben habt, könnt ihr vielleicht neue Techniken lernen oder neue Färbungen ausprobieren. Man kann immer etwas dazu lernen!

Was ihr braucht?

Mibringen müsst ihr lediglich nötiges Zubehör, wie Handschuhe, eine Schürze und einen Mundschutz (wir arbeiten mit Pulverfarben) und natürlich Fasern und/oder Garne. Eine genaue Liste erhaltet ihr nach der Anmeldung.

Ich bringe eine Bandbreite an Geräten mit. Einkochtöpfe, Herdplatten, zahlreiche Einmachgläser und so weiter stehen euch zur Verfügung. Ihr könnt auch selbst Geräte mitbringen, wenn ihr mögt.

Kursort

Der Wochenendkurs findet im Hof des Landhotels Weißer Hahn in der Wemdinger Altadt statt. Parkplätze sind vorhanden und wer sich ein besonders gemütliches Wochenende machen möchte, kann sich ein Zimmer im Hotel buchen.
Das Hotelrestaurant bietet natürlich auch die Möglichkeit, die Mittagspause unweit des Kursgeschehens mit leckerem Essen zu genießen.

Kurszeiten

Der Kurs findet an zwei Tagen statt. Samstags und Sonntags beginnen wir jeweils gegen 10:00 Uhr, machen Mittags bis zu 2 Stunden Pause und färben danach noch Mal 3 Stunden lang bis 18:00 Uhr.
(Insgesamt ca. 12 Kursstunden)

Kosten

Die Kosten für das Kurswochenende betragen 185,- EUR pro Person inkl. 19% Mwst.
Die Kursgebühr kann im Voraus (14 Tage vor dem Kurs) per Banküberweisung oder PayPal oder vor Ort in Bar bezahlt werden.
In die Kursgebühr einkalkuliert ist der Verbrauch von Färbepulver und Zitronensäure einkalkuliert.
Färbegut, wie Fasern und/oder Garne, müssen selbst mitgebracht werden. Ich biete an, nach persönlicher Absprache, Fasern zum Selbstkostenpreis für Teilnehmer mitzubringen.

Für meine Mitglieder gibt es auch bei diesen Kursen Rabatt: Der Mitglieder-Preis beträgt 157,- EUR inkl. Mwst. (28,- EUR Rabatt).

Anmeldung

0 Kommentare zu “Spinnfasern mit Säurefarben färben in Wemding am 20.+21.07.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.