Podcast #5: Tour de Fleece und Pokebälle

Bevor ich für zwei Wochen in den Urlaub verschwinde, freue ich mich euch noch eine Podcast-Folge präsentieren zu können und hoffe wieder einmal, dass daran habt.

Hier noch ein paar Links:

Islandwolle Karolina https://islandwollprojekt.wordpress.com/

Frau Wöllfchen https://de.dawanda.com/shop/schatti

beatewilb auf Ravelry

Das Mondschaf: https://das-mondschaf.de/shop/

Filzlinge: http://www.filzlinge.de/

Louet: http://www.louet.nl/de/home

Meine Review zum Louet Victoria: http://chantimanou.de/review-reisespinnrad-louet-victoria/

Spindelstübchen: http://www.xn--spindelstbchen-osb.com/

Anleitung B21-8 Junior von Drops https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=5420&cid=17

Knitter´s Handy Book of Top-Down Sweaters von Ann Budd: https://goo.gl/cLhCzp

Pokeball-Anleitung von Olka Novytska  http://www.ravelry.com/patterns/library/pokeball-from-pokemon

 

Review: Ashford Katie Tischwebstuhl

In diesem Video möchte ich euch wieder einmal ein Arbeitsgerät vorstellen. Diesmal den portablen Tischwebstuhl Ashford Katie.

Ich gebe euch ein paar Fakten zu dem Webstuhl und erzähle euch, was mir gut daran gefällt. Aber auch was in meinen Augen ein paar Minuspunkte sind und worauf ihr achten könnt, wenn ihr euch den Katie zulegt.

Im Video erwähne ich die Patrone, die ich verwendet habe, um ein Musterstück am Katie zu erstellen. Diese findet ihr auf Pinterest unter folgendem Link: http://pin.it/V3f5MEW

Erhältlich ist der Katie Tischwebstuhl unter anderem hier und hier.
Das sind keine Werbelinks! Ich habe bei beiden Shops schon öfter selbst eingekauft und gute Erfahrungen gemacht. Es gibt mit Sicherheit auch viele andere Anbieter. Bei der Suche im Netz kann es sinnvoll sein „Katie Loom“ oder „Katie Table Loom“ anzugeben, da die Produkte meistens mit dem englischen Namen betitelt sind.

Review: Woolmakers Giant Kardiergerät

In diesem Video möchte ich euch das neue Kardiergerät von Woolmakers, den Giant vorstellen. Woolmakers hat mir das Gerät dankenswerterweise zum Ausprobieren und Verlosen zur Verfügung gestellt.

Im Video zeige ich euch das Gerät, erkläre ein paar Fakten dazu und ihr seht die Tests, die ich damit gemacht habe und welche Fasern ich damit kardiert habe.

Die Batts, die ich mit dem Giant erstellt habe, verlose ich gleich mit. Es fällt mir gar nicht so leicht mich von diesem netten Kardiergerät zu trennen, aber ich freue mich, wenn er in „liebende“ Hände kommt und richtig arbeiten kann.

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt mir einen Kommentar unter diesen Blogpost und verratet mir, was ihr gerne mit dem Giant machen würdet.
Einsendeschluß für eure Kommentare ist der 28.07.2017 um 24:00 Uhr. Verlost wird am Tag danach.
Ich wünsche allen ganz viel Glück bei der Verlosung.

UPDATE 29.07.2017
Die Verlosung ist beendet und es ist mir gar nicht leicht gefallen. So viele nette Kommentare und am liebsten hätte ich jedem einzelnen ein Kardiergerät geschenkt!
Gewonnen hat Kommentar Nr. 326 von Wichetelene.
Ganz ganz herzlichen Glückwunsch!

(Lest euch bitte auch die Teilnahmebedingungen ganz unten durch!)

Teilnahmebedingungen:

  • Verlost wird ein Woolmakers Giant zzgl 4 Batts, wie im Video gezeigt.
  • Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos!
    Für die Verlosung gelten nur Kommentare, die zwischen der Veröffentlichung dieses Beitrags und dem 28.07.2017 um 24:00 Uhr abgegeben werden.
  • Gelost wird per Zufallsgenerator unter allen unter www.chantimanou.de/giant/ abgegebenen Kommentaren
  • Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren.
  • Der Gewinner/die Gewinnerin wird ab 29.07.2017 per Email benachricht und gebeten für den Versand ihre Postanschrift zur Verfügung zu stellen. Erfolgt daraufhin innerhalb von 7 Tagen keine Rückmeldung, wird ein neuer Gewinner gezogen.
  • Der Preis wird versandkostenfrei an die Gewinnerin oder den Gewinner geschickt.

Tour de Fleece Preise 2017

Hier findet ihr die Preise, die bei der diesjährigen Tour de Fleece verlost werden. Die Auflistung der Preise erfolgt ohne spezifische Reihenfolge und Wertung! Einige Fotos fehlen noch und werden nachgereicht.

Das Team chantimanou postet seine Ergebnisse in der Ravelry-Gruppe: http://www.ravelry.com/groups/chantimanou-handspinnerey
Die Regeln zur diesjährigen Tour de Fleece hatte ich in diesem Video erklärt: http://chantimanou.de/tour-de-fleece-2017/

Ausserdem werden auch unter allen Teilnehmern auf Instagram zwei Preise verlost. Um teilnzunehmen, können die Ergebnisse mit #teamchantimanou2017 versehen werden.

Bedanken möchte ich mich ganz herzlich bei den großzügigen Sponsoren, die die Tour de Fleece dieses Jahr unterstützten:
Wollrheinheit
https://de.dawanda.com/shop/wollrheinheit
Bernhardshof
https://www.facebook.com/Bernhardshof/
Valentina Wollante
https://www.facebook.com/Frau-Wollante-Handgefärbtes-nich…
Regenbogenwolle
http://www.regenbogenwolle.de/
Wollkäferchen
http://www.wollkaeferchen.de/
Wildkind-Wolle
https://www.wildkind-wolle.de/
Maria Podleisk
https://de.dawanda.com/shop/mpodleisek
Ernst Drab
http://www.holzwerkeln.at/
FrlRiechFeins Fasermanufaktur
https://www.frlriechfein.de/

Mindestens genauso ein herzliches Dankeschön an alle Preisspender:
gnomenhexe
Crimmitschawa
Kyrshah
AlpenElfin
Mathildevonb
RegulaSwiss
Marlebella
Deborah9

#1 Merino-Steinschaf vom Bernhardshof

#2 Schwarzkopfschaf „Bootzi“ vom Bernhardshof

#3 Merino „Susie“ vom Bernhardshof

#4 Bentheimer Landschaf vom Bernhardshof

#5 Schwarzkopfschaf „Bootzi“ (2) vom Bernhardshof

#6 Kammzug „Grashüpfer“ Falkland von Wildkind-Wolle
FOTO WIRD NACHGEREICHT

#7 Rauwolliges Pommersches Landschaf vom Bernhardshof

#8 Rhönschaf vom Bernhardshof

#9 Merino-Steinschaf (2) vom Bernhardshof

#10 Skudde vom Bernhardshof

#11 Jakobschaf vom Bernhardshof

#12 Wensleydale-Merino-Locken „Cäcilia“ vom Bernhardshof

#13 Kammzug „Tanz in den Mai“ auf Merino/Soja gespendet von gnomenhexe

#14 Kette und passende Maschenmarkierer aus Glas von Feuerperlen & Co. gespendet von Crimmatschawa
FOTO WIRD NACHGEREICHT

#15 + #16 Set aus 3 Kammzügen Ile de France (1x natur / 1x Birkenblätterfärbung / 1x Cochenille-Färbung) + Moosachat-Anhänger + Fläschchen Kyphi zum Dufträuchern erstellt und gespendet von Kyveshak

#17 2 Kammzüge Merino d´Arles von Valentina Wollante

#18 Batts aus BFL, Merino, Seide + Angelina von AlpenElfin

#19 Projektbuch von Maria Podleisk

#20 Spindelbeutel und Kammzug aus Cheviot, Banane und Tencel (Regenbogenwolle) von Mathildevonb

#21 Batt aus Polwarth, Merino, Bambus, Soja, Seide, Wolllocken und etwas Glitzer von RegulaSwiss

#22 Alpaka-Batt von RegulaSwiss

#23 Perlen und Bänder zum Einspinnen von RegulaSwiss

#24 Kleines TDF-Care-Paket von Regenbogenwolle

#25 Großes TDF-Care-Paket von Regenbogenwolle

#26 Pencil Roving „Goldrute“ Meino von Marlebella

#27 Pencil Roving „Chudey Cannons“ Merino von Marlebella

#28 Pencil Roving „Bollywood“ Merino/Seide von Marlebella

#29 Pencil Roving „Goldrute (2)“ Merino von Marlebella

#30 „Zartes Erröten“ aus Wolle/Milchseide/Bambus von Wollkäferchen

#31 „Wir bleiben wach…“ aus Polwarth von Wollkäferchen

#32 „Zuckerwatte“ aus Wolle und Nylon von Wollkäferchen

#33 „Schicksal“ aus Nylon und Polwarth von Wollkäferchen

#34 Garn „Brownie“ aus Schurwolle und Polyamid von Wollkäferchen

#35 Rolags „Neon Alpaka“ aus Alpaka und Wolle von Wollkäferchen

#36 Rolags „Verschlungen“ aus Alpaka und Wolle von Wollkäferchen

#37 Rolags „Friedliche Zeiten“ aus Alpaka, Nylon, Wolle und Rosenfaser von Wollkäferchen

#38 Rolags „Bunte Schafe auf der Weide“ aus Texel und Merino von Wollkäferchen
FOTO WIRD NACHGEREICHT

#39 Kammzug „Schokis“ aus Merino von Wollrheinheit

#40 Kammzug „Wellensitich“ aus Merino und Leinen von Wollrheinheit

#41 Kammzug „Tannengrün“ aus Merino und Tencel von Wollrheinheit

#42 Kammzug „Zauber“ aus Merino von Wollrheinheit

#43 Kammzug „Saimaa“ aus Shetland, Tussahseide und Tencel von Wollrheinheit

#44 Kammzug „Bunte Zuckerwatte“ aus Merino von Wollrheinheit

#45 -#48 Maschenmarkierer von Wildkind-Wolle

#49 Kick-Spindel von Ernst Drab

#50 – #53 Je ein Schneckenhausdiz gespendet von Deborah9

Podcast #4: Maschenproben und Schaftspindeln

Shownotes

sommerSpinnfest 2017

Das sommerSpinnfest hat am 01.07. statt gefunden und war ein voller Erfolg.
Danke an all diejenigen, die mir und uns Geschenke mitgebracht haben.

Tour de Fleece 2017

Der Tag war gleichzeitig die erste Etappe der Tour de Fleece, die in vollem Gange ist.
Gedreht habe ich den Podcast während der 6. Etappe.
In der Gruppe findet ihr den Tourthread unter http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3634371/801-825#821

Bei Instagram könnt ihr unter #teamchantimanou2017 posten. Dafür wird es eine eigene Verlosung geben.

Auch dieses Jahr werde ich wieder eine Portokasse für die Tour de Fleece einrichten und wer mag, kann sich sehr gerne an der Versandkosten der Preise beteiligen. Dazu wird es in der kommenden Woche mehr Infos geben.

Die Preise für die Tour werden auch nächste Woche online gestellt.

Videoprojekte

Zuletzt veröffentlichte Videos:
Spinntechniken und Mischtechniken erklärt https://youtu.be/3k7gQp-GlLY
Tour de Fleece 2017 https://youtu.be/bywUCNs8JZU
3 Farben = 10 Garne https://youtu.be/StRP8YSzWFk

Geplante Videos:
Tour de Fleece Challenges
Review Woolmakers Giant + Verlosung
Review Ashford Katie Tischwebstuhl

Demnächst wird es noch Mal eine Patreon-Umfrage zu gewünschten Videothemen geben.
Im August wird es nach der nächsten Podcast-Folge eine Sommerpause geben.

Spinnprojekte

Spinnprojekt fertig: Rolags aus Kammzügen von Frau Wöllfchen (Corriedale) und beatewilb (Shetland/Polwarth) komplett versponnen und verzwirnt. Noch nicht gebadet, gemessen und gewogen.
Frau Wöllfchen: https://de.dawanda.com/shop/schatti

Neues Spinnprojekt: Für das Faserlexikon Steinschaf-Lamm auf Schaftspindeln vom Spindelstübchen http://www.xn--spindelstbchen-osb.com/

Strickprojekte

Kammzug von das Mondschaf http://das-mondschaf.de/shop/de
Anleitung B21-8 Junior von Drops https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=5420&cid=17
Ich teile mit euch ein paar Gedanken zum Umrechnen von Maschenproben, um aus handgesponnenen Garnen nach Strickanleitungen zu arbeiten.

Dankeschön

Mein besonderer Dank gilt wieder einmal meinen Unterstützern auf Patreon, die es mir überhaupt erst ermöglichen weiterhin kostenlose Videos zu machen.
http://www.patreon.com/chantimanou

 

3 Farben = 10 Garne

In der Handspinnerei spielen Farben immer eine große Rolle. Ob man selbst färbt, mit Naturfarben arbeitet oder Fasern von Handfärbern verspinnt. In diesem Video möchte ich euch ein paar Tipps und Inspirationen zur Arbeit mit Farben geben.

Die Techniken und Varianten, die ich euch vorstelle, sind Grundlagen. Bestimmt fallen euch noch viele weitere Möglichkeiten und Kombinationen ein. Ich würde mich sehr freuen, wenn euch das Video als Inspiration dient. Vielleicht erinnert es euch an etwas, was ihr schon immer unbedingt mal ausprobieren wolltet. Vielleicht sind euch danach auch die Unterschiede zwischen verschiedenen Techniken etwas klarer.

Hier noch ein paar weiterführende Links zu Themen, die ich im Video anspreche:
Gerissenen Faden ansetzen: https://youtu.be/Vkyhj9JjLj0
Navajo https://youtu.be/jf13DHOrxQ0 und https://youtu.be/Y3lRH_vs-cE
Langer Auszug https://youtu.be/raaeR-INkCc und https://youtu.be/6eNQ0OkxnWo
Spinntechniken https://youtu.be/3k7gQp-GlLY

Viel Spaß beim Anschauen und euch allen ein großartiges Wochenende
eure Chanti

Tour de Fleece 2017

Bald ist es wieder so weit. Am 01.07. startet eins der größten internationalen jährlich statt findenden Spinalongs: die Tour de Fleece. Und auch das Team chantimanou tritt dieses Jahr wieder hoch motiviert an.

Was ist die Tour de Fleece?

Die Tour de Fleece ist, wie der Name schon andeutet, angelehnt an die Tour de France und läuft auch parallel zu dieser. Die Idee ist SpinnerInnen auf der ganzen Welt eine Motivation und einen Ansporn zu geben, während täglich zu spinnen und neue Ziele zu erreichen – sich selbst etwas herauszufordern, wenn man so will.

Auf der ganzen Welt bilden sich Teams, die sich auf Ravelry für die Tour de Fleece anmelden. Genauso können sich aber auch Einzel“fahrer“ anmelden und teilnehmen. Es gibt ein paar Grundlagen, aber im Grunde ist alles sehr frei und offen gestaltet, so das die Teams ihr eigenes Regelwerk erarbeiteten können, wenn nötig. Je nach dem ob Preise verlost werden, wie groß das Team ist und so weiter.

Im Grunde genommen ist der einzige und wichtigste Unterschied zur Tour de France, dass es keine Verlierer gibt, sondern nur Gewinner. Es ist ein Miteinander und soll Spaß machen!

Team chantimanou

Das Team chantimanou ist zum ersten Mal 2014 angetreten. Dieses Jahr spinnen spinnen ca. 170 Mitglieder im Team mit. In unserer Ravelry-Gruppe werden Fortschritte gepostet und lebendige Unterhaltungen geführt.

Darüber hinaus habe ich jedes Jahr 2-3 Herausforderungen zu den Bergetappen veröffentlicht, sogenannte Challenges, an denen die Teammitglieder freiwillig teilnehmen können. Das wird auch dieses Jahr wieder der Fall sein und ich freue mich schon sehr darauf diese zu veröffentlichen.

Für das Team kann man sich noch bis Samstag 01.07. anmelden: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3591894/

Abgesehen von dem Team in der Ravelry-Gruppe gibt es auch auf Instagram die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen, in dem man seine TDF-Bilder mit dem Hashtag #teamchantimanou2017 oder #tdfteamchantimanou2017 versieht.

Im Laufe der nächsten Wochen werde ich auch noch alle Preise bekannt geben und auch hier veröffentlichen.

Die Regeln

Auch dieses Jahr gibt es ein paar Regeln, die vor allem die Organisation des Teams erleichtern sollen. Die Teamliste und die Regeln finden sich in der Ravelrygruppe und ich habe auch dieses Jahr noch Mal ein Video gemacht, um die Regeln kurz zu erklären und ein paar Tipps mit zu geben.

Den Etappenplan gibt es hier zum Runterladen: http://chantimanou.de/wp-content/uploads/2017/06/TDF2017-Etappenplan.pdf

Ich wünsche allen, die mitmachen oder auch nur zuschauen, viel Freude bei der diesjährigen Tour!

Links:
Ravelry-Gruppe: http://www.ravelry.com/groups/chantimanou-handspinnerey
Tour de Fleece Thread: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3634371
Teamliste: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3591894
Chatterthreat: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3634368/

Intromusik:
Get A New One (Sting Version) – Aldenmark Niklasson https://goo.gl/TZtuV5

Ferienworkshop für Kinder: Spinnen und Weben

Sommerferien-Workshop im Juco  Bonn
24.07.-28.07.2017 jeweils 09:00 – 14:00 Uhr
Am Helpert 36, 53177 Bonn
Anmeldung über info@juco.org
http://www.juco.org

Spinnen und Weben gehören zu den ältesten Handwerksskünsten der Welt. Das Arbeiten mit Fasern, Garnen und Textilien ist für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren leicht zu erlenen und schult die Motorik. Darüber hinaus fördert das freie Gestalten mit unterschiedlichen Farben und Texturen die Kreativität. Mit der Handspindel spinnen wir bunte Wollgarne. Dieses und andere Effektgarne ermöglichen uns die Herstellung verschiedenster Gegenstände.

In den Sommerferien werden wir mit dem Schulwebrahmen individuelle Taschen weben, in denen man die wichtigsten Dinge, die man für große und kleine Abenteuer braucht, verstauen kann.

Handspindeln und Schulwebrahmen werden für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt. Der Verbrauch an Fasern und Garnen ist durch die Materialkosten gedeckt.

Kosten: 150 Euro Teilnehmergebühr + 6 Euro Materialkosten

Podcast #3: Spindelphase

In dieser Podcast-Folge geht es um die Tour de Fleece, Termine, verschiedene Videoprojekte, um ein fertiges Webstück, fertige Garne, meine aktuelle Spindelphase und Planungen weitere Projekte.

SHOWNOTES

ADMINISTRATIVES

Tour de Fleece

Video über Infos und Regeln zur Tour de Fleece 2016: https://youtu.be/6z_I4nFb6VM
TdF Trainingslager in der Ravelry-Gruppe: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3630951
Anmeldung: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3591894
Die Teilnehmerliste wird in der nächsten Woche (ab dem 12.06.) wieder aktualisiert! So werde ich auch bei “das große Spinnen” wieder reinschauen und Häkchen für fertige Projekte verteilen!

Andere Termine und Aktionen

Das große Spinnen 2017: http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3557307/
chantimanou sommerSpinnfest: http://chantimanou.de/sommerspinnfest2017/
Rheinischer Wollmarkt in Kuchenheim: http://www.industriemuseum.lvr.de/de/euskirchen/wollmarkt/wollmarkt_1.html
Der chantimanou Shop wird am 14.06.2017 wieder geöffnet: https://chantimanou-shop.de

VIDEOS

  • Doppelweben mit dem Webrahmen: https://youtu.be/dbEppCFdXhg
  • Ich habe noch mit Mustern auf dem Webrahmen experimentiert und werde das in der Zukunft auch irgendwann in ein Video umsetzen.
  • Ich zeige euch ein paar der Proben aus Jakobschaf-Wolle gemacht habe für das Videoprojekt “3 Farben = 10 Garne”.
  • Auch geplant sind Reviews über den Jumbo- und den Schnellspinnflügel für das Louet Victoria und den Ashford Katie Tischwebstuhl.
  • Und es wird eine Review zu dem neuen Kardiergerät GIANT von Woolmakers geben, der dann auch verlost wird.

PROJEKTE

SOCIAL MEDIA

Ravelry http://www.ravelry.com/projects/chantimanou
Raverly-Gruppe http://www.ravelry.com/groups/chantimanou-handspinnerey
Instagram https://www.instagram.com/chantimanou/
Facebook https://www.facebook.com/Chantimanou/

Minikurs: Doppelweben mit dem Webrahmen

Mit zwei Gatterkämmen eröffnen sich am Webrahmen ganz neue vielseitige Möglichkeiten. In diesem Video zeige ich euch das Doppelweben am Webrahmen. Damit könnte ihr zwei Lagen weben, ein Webstück mit doppelter Breite oder aber einen Schlauch.

Hier das Inhaltsverzeichnis zum Video, damit ihr direkt zu der Stelle springen könnt, die euch interessiert:

Inhalt:

Was braucht man 01:11
Kette einfädeln 03:49
Lesestäbe einlegen 12:07
Schlauch weben 19:36
Zwei Lagen 24:42
Doppelte Breite 30:01

Interessante Links:

Serie Weben mit dem Webrahmen https://youtu.be/XGhQvGHYQec
Schärbrett https://youtu.be/bdqpnlZ0py8

Podcast #2: Webstuhl und Projekteüberfluss

Nach eurem großartigen Feedback und weil ich so einen großen Spaß daran hatte, habe ich beschlossen einmal im Monat einen Podcast zu drehen und euch meine Projekte, Ideen und Pläne zu zeigen. Ich hoffe ihr habt auch an dieser Folge wieder viel Freude, in der ich euch auch zeige, wie ich an meinem neuen Webstuhl arbeite, um hoffentlich bald daran weben zu können.

Shownotes

Administratives:

Sommerspinnfest 01. Juli 2017 http://chantimanou.de/sommerspinnfest2017/

Tour de Fleece vom 01. -23.Juli in der Ravelry-Gruppe http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3591894/

Dankeschön an alle meine Patrons und Unterstützer. Ihr macht diese Videos möglich und motiviert mich unheimlich. Alle Infos zu Patreon findet ihr unter http://www.patreon.com/chantimanou

Videoprojekte:

Spinnen mit Farben: Garne aus Jakobschafwolle sind fast fertig

Doppelweben mit dem Webrahmen: fast fertig gedreht, erscheint vorraussichtlich KW20

Nächste Faserlexikon-Folge: Texel

Auch in Arbeit: Review zum Ashford Tischwebstuhl Katie für den ich auch schon eine Kette geschärt habe

Darüber hinaus sind noch ein paar Videothemen geplant

Projekte:

Jacke fertig Alouette von Lisa Chemery

Fertig: Socken aus Wollbutt-Sockenwolle für Raphael und Liam

Neues Strickprojekt: Kammzug von Mondschaf ohne Plan versponnen, Anleitung Camden Twist Cardigan von Playing with Fibre

Fast fertig: Fast fertig ist die Wolle für einen Jacke. Das graues Garn (Merino von Filzlinge) muss nur noch gehaspelt und gebadet werden. Das restliche Garn habe ich aus Fasern gesponnen, die ich von gnomenhexe geschenkt bekommen habe.
Geplant ist ein Cardigan: Comodo von Nicolor

Spinnprojekt: Kammzug von Frau Wollante (Rambouillet und Seide 50/50) auf einer 22gr Matthes-Spindel

E
rwähnt: Video über das Verzwirnen mehrerer Fäden mit der Handspindel

(Ein bisschen Getratsche über Projekte…)
Webprojekt: Kette aus 3fach verzwirntem Garn, im kurzen Auszug gesponnen, 14 WPI aus Kammzügen von FrlRiechFein, Schuß aus 3 fach verzwirntem Garn, im kurzen Auszug gesponnen aus einem unbekannten Regenbogen-Kammuzug (beide mit Glitzer…)

Spinnen mit Fingerspitzengefühl in Vösendorf 14.+15.10.2017

Ich freue mich auch dieses Jahr wieder einen Spinnkurs in Österreich anbieten zu können. Am 14.+15.10.2017 komme ich ins Schloss Vösendorf (in der Nähe von Wien) und biete dort „Spinnen mit Fingerspitzengefühl“ als Wochenendworkshop an.

Datum: 14.+15.10.2017 (Samstag und Sonntag)
Zeit: jeweils 10:00 – 17:00 Uhr
Kursgebühren: 210,- EUR p.P. (inkl. 20% Mwst.)
Kursort: Schloß Vösendorf Kulturhalle Vösendorf (in der Nähe von Wien)
Anmeldung: das Formular findest du unten nach der Kursbeschreibung

Kursbeschreibung:
In der Handspinnerei arbeiten wir in erster Linie mit unseren Händen. Auch diese oft unterschätzt und Spinngeräte hin und wieder überschätzt werden, sind es am Ende unsere Fingerspitzen, die es uns erlauben eine Vielfalt von Garnen zu produzieren. Dicke und dünne, luftige und feste, glatte und texturierte.

Dieser Kurs richtet sich an all die SpinnerInnen, die ihre Spinnkünste vertiefen und Fasern und Garne mit Gefühl spinnen möchten. Wenn du in der Lage sein möchtest, deine Hände und Finger ganz gezielt einzusetzen, würde ich mich sehr freuen, wenn du mit machst.

Ein Wochenende lang werden wir gemeinsam die moderne Handspinnerei entschleunigen und ganz genau hinfühlen. Du wirst lernen wie du einen Faden mit deinen bloßen Händen herstellen kannst. Darüber hinaus werden wir Übungen bearbeiten, die deine Fingerspitzen sensibilisieren. Mit deinem Spinnrad oder deiner Spindel wirst du dann eine ganze Palette unterschiedlicher Garne herstellen, die alle nur durch verschiedene Bewegungen und Haltungen in deinen Händen entstehen. Am Ende wirst du in der Lage sein deine Hände noch gezielter einzusetzen und es wird dir sehr viel leichter fallen mit neuen Fasern und Spinngeräten zu arbeiten.

Spinnfasern bringe ich zum Kurs mit und der Materialverbrauch ist in der Kursgebühr enthalten. Außerdem stehen während des Kurses auch Handkarden, Knäuelwickler, Kreuzhaspeln und andere Hilfsmittel zur Verfügung.

Das solltest du mitbringen:

  • entweder ein funktionstüchtiges (!) Spinnrad mit 2-3 Spulen und LazyKate/Spulenhalterung UND/ODER Handspindeln (gerne in unterschiedlichen Gewichtsklassen)
  • etwas zu schreiben, um Notizen zu machen
  • einen kleinen Ast, ein Essstäbchen oder eine größere Häkelnadel aus Holz (wir werden damit spinnen und den Faden darauf aufwickeln)
  • je nach Bedarf warme Kuschelsocken
  • gute Laune!

Podcast oder so…

Diese Woche ein etwas anderes Video: keine Anleitung, dafür ein paar Ideen, Inspirationen und Ausblicke.

Themen:

04:09 Videoplanung
12:13 Spinn- und Strickprojekte
33:50 Shop

Videoplanung:

– Coburger Fuchs
– Spinnen mit 3 Farben
– Doppelweben mit dem Webrahmen
– Louet Zuebör (http://www.louet.de)

Spinn- und Strickprojekte

– Shetland-Jacke
Kammzüge von Jamieson & Smith http://www.shetlandwoolbrokers.co.uk/
gekauft bei Frau Wollante https://goo.gl/xzIQPv
– Fertige Garne aus Bio-Merino von einer Freundin gefärbt
– Grauer Kammzug von filzlinge auf dem Eel Wheel
Filzlinge: http://www.filzlinge.de/
Electric Eel Wheel von dreaming robots: https://www.dreamingrobots.com/
– Lückenfüller-Socken aus Sockenwolle von Wollbutt (http://www.buttinette.de)
– Kammzüge vom Kurpfälzer Wollfest von
filzlinge (http://www.filzlinge.de/)
Frau Wöllfchen (https://www.facebook.com/frau.woellfchen/)
Das Mondschaf (http://das-mondschaf.de/shop/de)
Frau Wollante (https://goo.gl/xzIQPv)
– geschenkte Garne
– Nadelbinden
Nadel gekauft bei Holzkunst SHA (http://www.holzkunst-sha.de/de/)

Shop:

https://chantimanou-shop.de
– geschlossen vom 17. – 21. April
– neue Fasern werden bald wieder aufgefüllt – Shetland kommt auch noch in verschiedenen Farben dazu

Vielen Dank an meine großartigen Patrons, die meine Videos finanziell unterstützen und damit möglich machen. http://patreon.com/chantimanou

 

Arberland strickt 18. + 19. November 2017

„Arberland strickt“ findet am 18. und 19. November 2017 im Waldmuseum Zwiesel statt. Im Rahmen dessen biete ich zwei Spinnkurse an. Von 10 – 11 Uhr findet an beiden Tagen ein Schauspinnen statt, an denen interessierte SpinnerInnen gerne teilnehmen können.

SPINNEN FÜR ANFÄNGER MIT DER HANDSPINDEL

Samstag, 18. November 11 – 17 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)
Kursgebühren: 80,- EUR pro Person (inkl. 19% Mwst.)

Du möchtest spinnen lernen? Dann ist das der Kurs für dich. Wir erarbeiten zusammen die Grundlagen von der Faser zum Faden.
Du lernst was eine Spindel ausmacht und welche Fasern für Anfänger gut geeignet sind.
Spinnst darauf hin deinen ersten Faden und verzwirnst diesen auch zu einem fertigen Garn. Darüber hinaus sprechen wir noch über die Fertigstellung deines Garns und was du beachten solltest, bevor du es weiter verarbeiten kannst.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ich bringe Fasern und Handspindeln mit, die während des Kurses verwendet werden können.

Anmeldung: Spinnen für Anfänger
GEZIELT SPINNEN – SPINNKURS FÜR FORTGESCHRITTENE

Sonntag 19. November 11-17 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)
Kursgebühren 90,- EUR pro Person (inkl. 19% Mwst.)

Wir schauen uns an, wie man Spinnprojekte planen und eigene Garne entwerfen kann. Welche Punkte einem helfen können auch größere Mengen Garn gleichmäßig zu spinnen und die eigene Vorstellung eines bestimmten Garns umzusetzen.
Die Teilnehmer lernen…
… die Grundlagen der Garnkonstruktion
… ein gewünschtes Garn zu beschreiben und zu planen
… gezielt vorgegebene Proben zu spinnen und zu katalogisieren
… Fasereigenschaften einzuschätzen und richtig einzusetzen
… Garnstärke, Fadenanzahl und Drall zu dokumentieren und zu reproduzieren
… den Zeitaufwand für ein Projekt einzuschätzen
… in Gruppen Garne für bestimmte Projekte zu entwerfen und vorzustellen
Für diesen Kurs solltest du schon etwas Erfahrung mit der Spindel und/oder dem Spinnrad haben. Bitte bring dein funktionstüchtiges Spinnrad mit 1-2 leeren Spulen oder Handspindeln in 2-3 unterschiedlichen Gewichtsklassen mit. Außerdem solltest du etwas zum Schreiben zur Hand haben. Geräte wie Haspeln und Wollwickler, sowie aus Fasern bringe ich mit zum Kurs.

Anmeldung: Gezielt spinnen

Weben: Schärbrett/Schärrahmen

Letztes Jahr hatte ich euch in meiner Videoserie „Weben mit dem Webrahmen“ gezeigt, wie ihr eine Kette direkt auf dem Rahmen schären könnt. Da diese Methode recht viel Platz braucht und dadurch eher eingeschränkt ist, zeige ich euch in diesem Video wie ihr eine Kette mit Hilfe eines Schärbretts schären könnt und wie diese dann auf den Webrahmen kommt.

Inhalt:

00:21 Was man braucht
02:40 Kettenlänge abmessen
05:15 Kette schären
10:04 Kette abbinden
13:21 Kette abnehmen
14:52 Fäden einziehen am Webrahmen

Weiterführende Links:

Serie Weben mit dem Webrahmen
https://youtu.be/XGhQvGHYQec?list=PLDEJY_Z-s76-fj3Pj1yYNYhrrdVPsgqKi
Kette berechnen
https://youtu.be/luhKsSyZu0c
Zählfaden (beim Haspeln)
https://youtu.be/66BG3fyCXx8
Kette aufbäumen
https://youtu.be/FdZ5PVgJcZw

Ganz herzlichen Dank an meine tollen Unterstützer!!! Ich freue mich riesig, dass schon so viele von euch sich bereit erklärt haben meine Produktionen über Patreon, aber auch über PayPal mit einzelnen Spenden, zu finanzieren!

3 Übungen für Spinnrad-Anfänger

Diese Woche möchte ich euch in Video vorstellen, dass sich vor allem an Anfänger richtet, die lernen möchten mit dem Spinnrad zu spinnen.

Manchmal kann es etwas viel sein gleichzeitig auf alles zu achten. Das Spinnrad muss sich drehen, die Fasern dürfen sich nicht verknoten und dann wickelt der Faden auf einmal wieder nicht auf die Spule.

Weil ich in jüngster Vergangenheit vieler solche Schilderungen bekam, habe ich noch Mal ein kurzes klares Video zu 3 Übungen gemacht, die ihr am Spinnrad der Reihenfolge nach trainieren könnt. Das soll es euch einfacher machen, dass Spinnen am Spinnrad zu lernen und kann euch helfen schneller zu brauchbaren Garnen zu kommen.

Im Video nehme ich auch Bezug auf ein anderes Video, das ich vor einiger Zeit veröffentlicht habe, über die Vorbereitung von Kammzügen. Falls ihr es noch nicht gesehen habt, findet ihr es hier.

Ich hoffe das Video gefällt euch. Lasst es mich gerne wissen, wenn ihr Fragen dazu habt oder etwas unklar ist. Ich würde aber auch gerne von euch hören, wenn es klappt und das Video euch geholfen hat.

Habt ihr euch schon für meinen Newsletter eingetragen? Newsletter-Abonnenten erhalten nicht nur mein neuestes Video per Email, sondern auch noch interessante Internet-Funde, meine Designer- und Anleitungen der Woche und andere Infos und Einblicke in meine Arbeit. Wenn ihr mögt, könnt ihr euch hier für den Newsletter eintragen.

Seid herzlich gegrüßt und habt ein wunderbares Wochendende
Chanti

Minikurs: Drall verstehen und anwenden

Drall ist ein grundlegendes Thema im Handwerk des Handspinnens und auch eines das viele HandspinnerInnen immer wieder beschäftigt. Zu viel Drall, zu wenig Drall, ausgeglichener Drall… Es gibt zu viel zu erkunden und zu lernen. Ich habe versucht euch die wichtigsten Punkte in einem Videokurs zusammen zu stellen und damit eine ganze Reihe von Fragen zu beantworten.

Damit ihr euch besser zurecht findet und vielleicht direkt nach bestimmten Themen suchen könnt, gibt es hier ein Inhaltsverzeichnis zum Video:

01:02 WAS IST DRALL?

02:04 WIEVIEL DRALL WOFÜR?
02:59 nach Gefühl
03:23 Zwirn oder Single
05:08 Garneigenschaften
06:45 Fadenstärke
08:49 Fasern
09:54 Zwirndrall

11:38 DRALL BEEINFLUSSEN
12:06 Auszug mit dem Spinnrad
14:26 Auszug mit der Spindel
17:05 Drallproduktion Spindel
19:04 Drallproduktion Spinnrad
24:22 Z-Drall und S-Drall

28:07 DRALL MESSEN
28:31 Drallwinkel
31:02 TPI
34:57 Tritte ausrechen (TPI)

Habt viel Freude bei all euren Spinnereien und seid herzlich gegrüßt
eure Chanti