sommerSpinnfest 2018

Auch dieses Jahr findet das chantimanou sommerSpinnfest statt und engeladen sind alle faserbegeisterten Menschen, die gerne einen lustigen und austauschreichen Tag mit anderen SpinnerInnen verbringen möchten. Ich freue mich riesig darauf!

Das chantimanou SommerSpinnfest findet dieses Jahr
am 21.07.2018
von 10:00 – 18:00 Uhr
im großen Saal des Ortsteilzentrums Brüser Berg
Fahrenheitstraße 47 in 53125 Bonn
statt.

Schafcupcakes beim Buffet des Sommerspinnfest 2017GETRÄNKE UND VERPFLEGUNG

Wir stellen immer kalte und warme Getränke zur Verfügung. Gerne könnt ihr auch dieses Jahr wieder etwas zum Buffet beitragen. Süße und herzhafte Speisen, selbst gemacht oder gekauft – in den letzten Jahren hatten wir immer ein großartiges Buffet, das Dank des Engagements der Teilnehmer zusammen gekommen ist. Ich würde mich riesig freuen, wenn das auch dieses Jahr wieder klappt.

ANGEBOT

Kardiertisch beim sommerSpinnfestWie auch in den letzten Jahren wird es einen Kardiertisch geben, an dem ihr verschiedene Geräte (Handkarden, Wollkämmen, Heckle, Kardiergeräte) ausprobieren könnt. Zusätzlich werde ich einen Webrahmen mitbringen und wahrscheinlich wird es auch noch weitere Geräte zum Ausprobieren und Anschauen geben. Natürlich gibt es ohnehin immer zahlreiche Spindeln und Spinnräder der anderen Teilnehmer zu bestaunen.

Es wird auch wieder einen Tauschtisch geben. Ihr könnt alles mitbringen, was ihr aussortieren möchtet und auf den Tauschtisch legen. Umgekehrt darf sich jeder etwas von Tauschtisch nehmen. So haben in den letzten Jahren schon viele wunderbare Fasern, Garne, Spindeln und Stricknadeln die BesitzerIn gewechselt.

Für kleine Besucher wird es eine Spielecke geben. Kinder jeden Alters sind herzlich willkommen und können sich dann unter anderem mit einer Verkleidungskiste, Kinderbüchern, Bauklötzen und diversen Kleinkinderspielsachen vergnügen. Gerne könnt ihr auch Spielsachen für die Kinderecke mitbringen! Für etwas größere Kinder richten wir eventuell auch einen Basteltisch ein.
Wichtig ist nur, dass ihr wisst, dass die Aufsichtspflicht für eure Kinder bei euch bleibt. Wir können leider aus versicherungstechnischen Gründen keine Kinderbetreuung bieten.

Spinnräder beim Sommerspinnfest 2017ANREISE UND PARKPLÄTZE

Das Ortsteilzentrum Brüser Berg hat einen großen Parkplatz. Ihr könnt also direkt vor dem Gebäude parken, wenn ihr mit dem Auto kommt. Der vordere Eingang ist über eine kleine Treppe zu erreichen, es gibt aber auch einen behindertengerechten Eingang auf der Rückseite des Gebäudes (von der Borsigallee aus zu erreichen). Bitte sagt mir kurz Bescheid, wenn das für euch in Frage kommt.
Die Adresse für das Navi ist: Fahrenheitstraße 47, 53125 Bonn

Falls ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, könnt ihr vom Bonner Hauptbahnhof aus mit der Bus-Linie 609 direkt bis zur Haltestelle „Fahrenheitstraße“ fahren (Fahrtzeit ca. 20 Minuten).
Alternativ fährt man mit der Linie 608 bis zu Haltestelle „Borsigallee“, der Fußweg beträgt dann etwa 10 Minuten.
Alle Infos zum Bonner Fahrplan findet man unter: http://www.swb-busundbahn.de

Spinnräder beim Sommerspinnfest 20187ANMELDUNG

Bitte tragt eure Daten in das unten stehende Formular ein, um euch einen Platz beim sommerSpinnfest zu sichern. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Wir stellen bei dem Fest allerdings eine Spendendose auf und würden uns sehr freuen, wenn ihr bereit wäret etwas zur Deckung der Kosten beizutragen.
Kinder sind grundsätzlich herzlich willkommen und müssen nicht angemeldet werden!
Für jede Person sollte das Formular einmal ausgefüllt und abgeschickt werden, damit ich eine vollständige Liste habe. Solltet ihr als größere Gruppe kommen wollen, könnt ihr die Namen der Teilnehmer auch im Feld für Anmerkungen angeben.

Falls du etwas zum Buffet beitragen möchtest:
Ich bringe etwas Süßes mit.Ich bringe etwas Herzhaftes mit.

Platz für deine Fragen und Anmerkungen:

Spinnkurse in der Kerpener Spinnstube

WPI messen bei handgespesponnenen Garnen

Ich freue mich sehr darauf, dieses Jahr gleich zwei Mal in die Kerpener Spinnstube zu fahren und dort interessante Kurse anbieten zu können. Weiter führend findet ihr alle Daten und Infos zu den Kursen. Anmelden könnt ihr euch direkt bei Gaby über die Facebook-Gruppe der Kerpener-Spinnstube oder per Email.

„Gezielt spinnen“ im Februar

Am 18.02.2018 von 10:00 – 17:00 Uhr biete ich den Kurs „Gezielt spinnen“ an. Diesen Kurs macht extrem viel Spaß, weil wir gemeinsam Garne entwerfen, viele viele unterschiedliche Proben spinnen und in verschiedenen Fasern schwälgen können.

Kursbeschreibung

Wir schauen uns an, wie man Spinnprojekte planen und eigene Garne entwerfen kann. Welche Punkte einem helfen können auch größere Mengen Garn gleichmäßig zu spinnen und die eigenen Vorstellungen eines bestimmten Garns umzusetzen. Wir beschäftigen uns zunächst mit der Theorie der Garnkonstruktion, schauen uns dann einige Methoden der Dokumentation in diversen Übungen an, um zum Schluß in Kleingruppen eigene Garne für bestimmte Projekte zu designen und vorzustellen.

Spinnen am Spinnrad Louet Victoria im kurzen AuszugInhalte
– Grundlagen der Garnkonstruktion
– Techniken gezielt einsetzen
– Proben spinnen und dokumentieren
– Mengen und Zeitaufwand berechnen
– Garne entwerfen und planen

Mitbringen
· dein eigenes funktionstüchtiges (!) Spinnrad und/oder Handspindeln
· 3 leere Spulen
· Spulenhalterung/Lazy Kate (integriert oder frei stehend)
· Gelochte Karteikarten (A5 oder A6) für Spinnproben
· Papier und Stift für Notizen
· gemütliche Socken oder Hausschuhe

Geeignet für Teilnehmer….
… mit etwas Erfahrung
… mit viel Erfahrung

Kosten und weitere Infos

Kosten: 90,-€
Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldungen nur über die Facebook-Gruppe der Kerpener-Spinnstube oder per Email.
Der Kursbeitrag ist bis spätestens 10. Februar zu bezahlen.

Wir werden mittags eine kleine Pause einlegen, die wir in Desis Café bei einem kleinen Snack verbringen werden. Dies Kosten sind nicht im Kursbeitrag enthalten!

„Farbverläufe und Streifen spinnen“ im Mai

Am 05.05.2018 ab 13:00 bis zum 06.05. um 17:00 Uhr wird es im Kurs zum Farbverläufe und Streifen gehen. Dieser Kurs richtet sich an alle, die ein wenig geplante Verläufe und selbststreifende Garne nach eigenen Vorstellungen spinnen möchten. Dafür braucht es nicht so viel Spinnerfahrung, der Kurs ist also auch für etwas fortgeschrittene Anfänger geeignet.

Mit Kardiergerät gemischter Farbverlauf fertig zum VerspinnenKursbeschreibung

In diesem Workshop werden wir uns ganz intensiv mit dem Erstellen, Errechnen und Spinnen von Farbverlaufs- und Streifengarnen beschäftigen. Es werden Fasern in einigen Grundfarben zur Verfügung stehen, aus denen wir mit Hilfe von Handkarden Wunschfarben bzw. Farben nach Vorlage mischen. Ausserdem beschäftigen wir uns intensiv mit Farbverläufen zwischen 2 und 3 Farben und planen sie projektabhängig. Ebenso planen wir selbststreifende Garne, suchen passende Farben aus, mischen gegebenenfalls und erstellen Spinnproben.

Inhalte
– Grundfarben mischen und neue Farben herstellen
– Farbverläufe berechnen, mischen und verspinnen
– Gestreifte Garne spinnen
– Zwei- und dreifädige
selbststreifende Garne planen und spinnen

Mitbringen
– dein eigenes funktionstüchtiges (!) Spinnrad und/oder Handspindeln
– 3 leere Spulen
– Spulenhalterung/Lazy Kate (integriert oder frei stehend)
– wenn vorhanden: eigene Handkarden
– (Gelochte) Karteikarten (A5 oder A6) oder kleine Kartonstücke für Spinnproben
– Papier und Stift für Notizen
– gemütliche Socken oder Hausschuhe

Geeignet für Teilnehmer…
… mit wenig Vorkenntnissen
… mit etwas Erfahrung
… mit viel Erfahrung

Gefärbte Spinnfasern in verschiedenen Farben RegenbogenKosten und weitere Infos

Samstag, 5.Mai 2018 13-17 Uhr
Sonntag, 6.Mai 2018 10-17 Uhr
Die kurze Mittagspause am Sonntag verbringen wir in Desis Café. Die Kosten für den Cafebesuch sind nicht im Kursbeitrag enthalten.

Kursbeitrag: 120€
Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen
Anmeldungen über die Facebook-Gruppe der Kerpener-Spinnstube oder per Email.
Der Kursbeitrag ist spätestens am 24.4.2018 fällig!

Kerpener Spinnstube

Die Kerpener Spinnstube bietet seit 2004 Garne, Spinnfasern und die Möglichkeit zur Teilnahme an offenen Handarbeitestreffs und Kursen. In ihrem 100qm großen Ladenlokal verkauft Gaby Funke alles zum Stricken, Spinnen, Häkeln, Filzen und Weben. Also alles was das Handarbeitsherz begehrt. Darüber hinaus findet einmal im Monat ein offener Handarbeitstreff statt. Weitere Infos findet ihr auch auf der Webseite der Kerpener Spinnstube.

Mir geht das Garn aus! [Podcast Nr. 10]

In der zweiten Woche eines jeden Monats, zeige ich euch in meinem Podcast an welchen Projekten ich gerade arbeite. Welche Fasern ich spinne, woran ich gerade stricke und welche Videos ich gerade drehe oder vorbereite. Diese Woche geht der Podcast in die 10. Runde!

Themen in dieser Folge:

– Infos zum Sommerspinnfest
– ein paar Infos zur Plattform „Ravelry“
– neue Infos zu Patreon
– geplante Videothemen
– ein fertiges Spinnprojekt und ein paar Gedanken zum Trocknen fertiger Garne
– ein Strickprojekt, für das ich nicht mehr genug Garn habe
– ein fertiger Rock aus handgemachtem Stoff und ein paar Gedanken zum Umgang mit Handgemachtem

Zeitangaben:

(so könnt ihr direkt an die Punkte im Video hüpfen, die euch besonders interessieren)
02:18 Allgemeines – Sommerspinnfest und Ravelry
13:45 Patreon
16:32 geplante Videothemenund
22:45 Spinnprojekte
28:07 Strickprojekte
36:20 Webprojekte
(Shownotes und Links unter dem Video)

Shownotes und Links:

Allgemeines

Das Sommerspinnfest findet am 21.07.2018 statt. Alle nötigen Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr in Kürze hier auf meiner Webseite. Den Link werde ich hier nachtragen und auf Facebook, Instagram und Ravelry posten.

Ravelry:
Meine Ravelry-Gruppe findet ihr unter http://ravelry.com/groups/chantimanou-handspinnerey
Meine Ravelry-Projekte findet ihr unter https://www.ravelry.com/projects/chantimanou
Erwähntes Video: Mein Projektbuch https://youtu.be/fiI8GLMhoxg

Spinnprojekte

Wehener Wolle Garn fertig, ca. 300g noch nicht gemessen – aber in dem Zusammenhang gebe ich noch ein paar Tipps zum Trocknen von Garnen 😉
Mein Projekt auf Ravelry https://www.ravelry.com/people/chantimanou/handspun/wehener-wolle
Videotipp: Garne baden https://youtu.be/-DpK0FuFXf4

Strickprojekte

Blaufuchs von Mona https://www.ravelry.com/patterns/library/blaufuchs
Mein Blaufuchs Projekt auf Ravelry https://www.ravelry.com/projects/chantimanou/blaufuchs
Frau Wöllfchen https://de.dawanda.com/shop/schatti
Wolle Willich http://www.wolle-willich.de
Hand-Herz-Seele http://www.handherzseele.de
Pullover-Garn aus GOTS-Merino Projekt auf Ravelry https://www.ravelry.com/people/chantimanou/handspun/merino-kammzug-400gr und https://www.ravelry.com/people/chantimanou/handspun/grau-von-filzlinge

Webprojekte

Webprojekt Minirock auf Ravelry https://www.ravelry.com/projects/chantimanou/rock-fur-das-tochterkind
Die Fasern, aus denen ich die Garne für den Rock gesponnen hatte, waren unter anderem von FrlRiechFein http://www.frlriechfein.de
Videotipp: 3 Tipps zum Zuschneiden handgewebter Stoffe https://youtu.be/k5-6dBYOmJc

Patreon

Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite: http://www.patreon.com/chantimanou

Musik

über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

3 Tipps zum Zuschneiden handgewebter (und handgesponnener) Stoffe

Selbst gewebte Stoffe aus handgesponnenen Garnen zu zerschneiden, kann einiges an Überwindung kosten. Daher zeige ich euch in diesem Video 3 Möglichkeiten Stoffe so vorzubereiten, dass sie beim Zuschneiden nicht aufgehen.

3 Möglichkeiten

1. Stickvlies
Wasserlösliches Stickvlies, zum Aufkleben oder Aufbügeln, hält die Fäden zusammen und verhindert, dass der Stoff sich aufdröselt. Zusätzlich gibt das Vlies dem Stoff etwas Stabilität, was gerade beim Nähen eine nette Hilfe ist.
Das Stickvlies, das ich im Video verwende, habe ich bei Nähwelt Flach gekauft. Handgewebten Stoff aus handgesponnenem Garn mit Stickvlies abdecken, um die Schnittkanten zu sichern.

2. Abnähen
Vor dem Schneiden, wird die Schnittlinie mit einem Zick-Zack-Stich abgenäht. Es kann dann sauber an der Naht entlang geschnitten werden und die Fäden sind gesichert. Gerade bei Wollstoffen aus etwas dickeren Garnen, kann das etwa mehr Vorbereitung kosten, weil man Kreide oder Markierungsstifte nicht unbeingt auf solchen Stoffen verwenden kann. (Falls da jemand einen Tipp hat: immer her damit!)

3. Walken
Gewalkte Stoffe sind im Prinzip leicht angefilzt. Die Fäden haften daher stärker aneinander und in der Regel lassen sich gewalkte Stoffe wunderbar zerschneiden ohne das irgendwas passiert. Walken kann man Stoffe per Hand oder in der Waschmaschine. Sie sollten nur nicht zu stark filzen, da sie sonst steif und fest werden.

Handgewebten Stoff aus handgesponnenem Garn mit der Nähemaschine nähenZusatztipps

Webstoffe aus handgesponnen Wollgarnen sind häufig sehr elastisch. Achtet deshalb beim Nähen darauf, dass ihr den Stoff nicht zu sehr spannt. Ansonsten wellen sich die Nähte später. Bevor ich tatsächlich mein Projekt nähe, teste ich die Einstellungen meiner Nähmaschine an einem Reststück. So verhindere ich, dass ich die Nähte an meinem Projekt verhunze.

Ich verwende zum Aneinanderheften der Stoffe gerne Quiltclips / Stoffklammern, weil sie häufig besser halten, als Stecknadeln.

Fertiger Rock selbst genäht aus handgewebtem Stoff und handgesponnenem Garn

Patreon

Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite: http://www.patreon.com/chantimanou

Musik

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson
über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

Spinnen mit der Handspindel – 3 typische Probleme beim Ausziehen der Fasern

Für viele Anfänger, aber auch für manche Fortgeschrittene, ist es schwierig beim Spinnen mit der Handspindel die Fasern richtig auszuziehen ohne zu verkrampfen. Ich gebe euch in diesem Video ein paar Tipps zur richtigen Handhaltung und erkläre 3 häufige Fehler, die ich bei Schülern beobachte. Und was ihr dagegen tun könnt, wenn ihr selbst diese Fehler bei euch fest stellt.

Ausziehen der Fasern aus dem Kammzug beim Spinnen mit der HandspindelIch verwende im Video eine Tiefwirtelspindel von Matthes (http://www.drechselwerkstatt.com) und einen ungefärbten Kammzug aus Ile de France-Wolle, den ich geschenkt bekommen habe.

Patreon

Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite. Ich biete diverse Dankeschön-Geschenke für Unterstützer an und jede Spende hilft mir weiterhin kostenlose und werbefreie Videos zu produzieren: http://www.patreon.com/chantimanou

Nahaufnahme Fasern ausziehen beim Spinnen mit der HandspindelMusik

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

We wish you a… [Podcast Nr. 9]

Die letzte Podacst-Folge des Jahres! Bald ist Weihnachten und so bin auch ich in dieser Folge sehr weihnachtlich gestimmt und lasse euch an meiner Vorfreude teilhaben. Neben einigen Erzählungen über Aktuelles aus der handSpinnerey, erfahrt ihr auch wie ich mit meiner Wehener Wolle voran kommen, warum ich mein Spinnrad vermisst habe und wie mein neues Pullover-Projekt aussieht.

Handspindeln mit handgesponnener WolleWenn ihr direkt zu bestimmten Themen springen wollt, die euch besonders interessieren, dann findet ihr hier die Zeitangaben:
14:29 Videoprojekte
19:30 Spinnprojekte
25:53 Strickprojekte
Unter dem Video findet ihr darüber hinaus die Shownotes mit allen erwähnten Links

Aus der handSpinnerey

1. Kurse 2017 und 2018
Termine und Kursnewsletter http://chantimanou.de/termine/
Lieblingsstück https://www.lieblingsstueck-fuerdich.de/
Hand Herz Seele http://www.handherzseele.de/

2. Reiten

3. Neue Goodies für Patrons
Patreon-Seite http://patreon.com/chantimanou
Playlist Faserlexikon https://youtu.be/CqN68-yF3LI

4. Interessante Diskussion zu Fasern und Nachhaltigkeit in der Ravelry-Gruppe
Diskussions-Thread zu Podcast-Folge Nr.8: https://goo.gl/nzNU3r

Videoprojekte

1. Aktuelle Videos
Stricken mit handgesponnenen Garnen http://chantimanou.de/stricken-mit-handgesponnenem/
Coil-Garne spinnen http://chantimanou.de/coils-spinnen/
Farbverläufe mischen und spinnen http://chantimanou.de/farbverlaeufe-mischen/

2. Videopläne für die nächsten Monate
Doppelweben mit dem Webrahmen http://chantimanou.de/minikurs-doppelweben-mit-dem-webrahmen/
Video-Serie Weben mit Webrahmen https://goo.gl/KjPTHL

Volle Spulen mit handgesponnener WolleSpinnprojekte

1. Wehener Wolle mit dem Spinnrad und der Handspindel fast fertig gesponnen
Video-Review zum Woolmakers Bliss http://chantimanou.de/spinnrad-review-bliss-von-woolmakers/
Video-Review zum Louet Victoria http://chantimanou.de/review-reisespinnrad-louet-victoria/

Strickprojekte

1. Jackengarne fertig geribbelt und gebadet

2. Pulloverprojekt gestartet
Anleitung: Blaufuchs von Mona C. NicLeoid https://goo.gl/veiK2g
Fasern von Frau Wöllffchen https://goo.gl/7dbYQt
Fasern von Beate Wilb http://wollepapier.blogspot.de/
Wolle Willich http://wolle-willich.de/
Projektbeutel BOB von Green Kreativ http://www.green-kreativ.de
Video Mein Projektbuch http://chantimanou.de/mein-projektbuch/

Handgestrickter Pullover aus handgesponnenem GarnPatreon

Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite: http://www.patreon.com/chantimanou

Musik

Über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

Farbverläufe mischen

Farbverläufe kann man leicht aus Fasern in Unifarben herstellen und damit schnell besndere Effekte schaffen. Es gibt verschiedene Ansätze um zu einem geschmeidigen Verlauf zu gelangen und ein paar Kleinigkeiten zu beachten.

Farbverlauf gemischt gesponnen und gestricktIm Video zeige ich euch wie man einen gemischten Farbverlauf herstellen kann. Das heißt ich arbeite in dem gezeigten Fall mit einem Kardiergerät (Hero von Woolmakers), es funktioniert aber genauso mit Handkarden oder Wollkämmen. Farbverläufe zu färben ist ein Thema für sich. Das werde ich eventuell noch Mal an anderer Stelle behandeln.

Aufgeteilte Fasern aus zwei Kammzügen fertig zum Sortieren für einen FarbverlaufQuellen

Der Kammzug, den ich im Video verwende ist von Buttjebeyy.
Der Farbkreis, den ich recht zu Anfang einblende, um etwas Farbtheorie zu erklären, ist der Farbkreis von Itten (1961).

Sortierte Fasern für einen Farbverlauf der dann kardiert und gesponnen wirdVideo

Patreon

Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite: http://www.patreon.com/chantimanou

Musik

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson
Schnelldurchlauf: „Heart Ain´t Heavy“ (Instrumental Version) von Johannes Häger
über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

Coils spinnen

Nachdem ich euch vor einigen Wochen ein paar Tipps und Tricks zum Stricken mit Coil-Garnen gezeigt habe, möchte ich euch nun in einem Video zeigen wie ich Coils spinne. Es wird verschiedene Methoden und unterschiedliche Ansätze, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich meine Anleitung hilft selbst schöne Effektgarne zu spinnen.

Patreon

Ein großer Dank gilt all meinen Unterstützern, die meine Videos finanzieren und mir damit helfen kostenlose und werbefreie Anleitungen und Videos für alle zur Verfügung zu stellen.
http://patreon.com/chantimanou

Musik

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson
Video: „Illuminate the Night“ (Instrumental Version) von Happy Republik
über über Epidemic Sound
http://epidemicsound.com

Stricken mit handgesponnenen Garnen (Mini-Kurs)

Handspinnen macht Spaß! Mindestens genauso viel Spaß macht es, auch etwas aus den eigenen Garnen zu machen. In diesem Video möchte ich euch ein paar Tipps für das Stricken mit hangesponnenen Garnen geben. Zum einen worauf man bei der Auswahl des Garns für bestimmte Projekte achten kann, aber auch und vor allem wie man Maschenproben so umrechnen kann, dass man mit dem eigenen Garn Anleitungen nachstricken oder mit vorher fest gelegten Maßen stricken kann. Weiter unten findet ihr auch noch ein paar zusätzliche Links unter anderem zu Anleitungen, nach denen ich Strickstücke aus dem Video gestrickt habe.

Inhalt mit Zeitangaben

01:16 Faser- und Garneigenschaften
05:54 Garnstärke (06:52 WPI bestimmen / 08:52 Nadelstärke bestimmen)
10:30 Maschenproben
14:42 Anleitungen mit Maschenproben umrechnen
21:38 Mit eigenen Maßen rechnen

Links

Ausführliches Video zum Thema WPI

Antonia/Antonio von Julie Weisenberger

Alouette Cardigan von Lisa Chemery

Nach eigenem Design: Princess Tunika

Habt ihr selbst Erfahrungen mit Gestricktem aus euren eigenen Garnen? Oder vielleicht Tipps, die ihr ergänzen möchtet? Hinterlasst gerne einen Kommentar.

Patreon und Unterstützer

Ein großer Dank gilt all meinen Unterstützern, die meine Videos finanzieren und mir damit helfen kostenlose und werbefreie Anleitungen und Videos für alle zur Verfügung zu stellen. Für einen Teil meiner Patrons wird es zu diesem Video auch ein kleines Handout geben, wie es auch schon für einige andere Video-Themen der Fall ist.

Musik

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson über über Epidemic Sound

 

„Spinnen mit Fingerspitzengefühl“ am 10. & 11.11.2018 bei SELBSTGEMACHT

Bunter handgesponnener Faden auf der Spule des Spinnrads Woolmakers Bliss

Schon letztes Jahr hatte ich einmal die Freude zu SELBSTGEMACHT nach Zeulenroda-Triebes zu fahren und dort Kurse zu geben. Das Ambiente ist wundervoll und die Gegend mehr als geeignet, um einfach Mal die Seele baumeln zu lassen. Daher freue ich mich sehr darauf auch 2018 wieder mit Katrin zusammen einen Kurs auf die Beine stellen zu können. Diesmal biete ich den Wochenendworkshop „Spinnen mit Fingerspitzengefühl“ an.

Der Kurs

In der Handspinnerei arbeiten wir in erster Linie mit unseren Händen. Auch diese oft unterschätzt
und Spinngeräte hin und wieder überschätzt werden, sind es am Ende unsere Fingerspitzen, die
es uns erlauben eine Vielfalt von Garnen zu produzieren. Dicke und dünne, luftige und feste, glatte
und texturierte.

Dieser Kurs richtet sich an all die SpinnerInnen, die ihre Spinnkünste vertiefen und Fasern und
Garne mit Gefühl spinnen möchten. Wenn du in der Lage sein möchtest, deine Hände und Finger
ganz gezielt einzusetzen, würde ich mich sehr freuen, wenn du mit machst.

Ein Wochenende lang werden wir gemeinsam die moderne Handspinnerei entschleunigen und
ganz genau hinfühlen. Du wirst lernen wie du einen Faden mit deinen bloßen Händen herstellen
kannst. Darüber hinaus werden wir Übungen bearbeiten, die deine Fingerspitzen sensibilisieren.
Mit deinem Spinnrad oder deiner Spindel wirst du dann eine ganze Palette unterschiedlicher Garne
herstellen, die alle nur durch verschiedene Bewegungen und Haltungen in deinen Händen
entstehen.

Am Ende wirst du in der Lage sein deine Hände noch gezielter einzusetzen und es wird
dir sehr viel leichter fallen mit neuen Fasern und Spinngeräten zu arbeiten.

Mitbringen

Spinnfasern bringe ich zum Kurs mit und der Materialverbrauch ist in der Kursgebühr enthalten.
Außerdem stehen während des Kurses auch Knäuelwickler, Kreuzhaspeln und andere Hilfsmittel
zur Verfügung.

Das solltest du mitbringen:
– entweder ein Spinnrad mit 2-3 Spulen und LazyKate/Spulenhalterung UND/ODER eine
Handspindel, nach Vorlieben auch mehrere
– etwas zu schreiben, um Notizen zu machen
– einen kleinen Ast, ein Essstäbchen oder eine größere Häkelnadel aus Holz (wir werden damit
spinnen und den Faden darauf aufwickeln)
– je nach Bedarf warme Kuschelsocken
– gute Laune!

Der Kursort

Selbstgemacht Gästehaus von Karoline Wolf

Foto von Karoline Wolf

SELBSTGEMACHT in Zeulenroda-Triebes ist ein wunderschönes kleines Gästehaus mit Tagungsmöglichkeiten und vor allem einer durchdachten und interessanten Architektur.
Ihr könnt auch Zimmer für die Dauer des Kurses bei SELBSTGEMACHT direkt auf der Webseite buchen – glaubt mir, es lohnt sich!!!
Außerdem wird ein Mittagssnack für 8,50 EUR pro Person und Tag angeboten, den ihr bei der Anmeldung zum Kurs mit auswählen könnt, wenn ihr möchtet.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 199,- EUR inkl. Mwst und Materialkosten. Diese ist 2 Wochen vor dem Kurs per Banküberweisung fällig oder aber spätestens zum Kurstermin in Bar zu bezahlen. Darüber hinaus fallen, wenn gewünscht, noch entsprechende Kosten für den Snack (8,50 EUR pro Person pro Tag) und Übernachtung an.

Anmeldung

Ich bin keine Perfektionistin, aber… [Podcast Nr. 8]

Shownotes

Allgemeines

Das Atelier ist weitesgehend fertig!

Ich war in Österreich, genauer in Vösendorf, um dort Kurse zu geben und hatte sehr viel Spaß!

Ich spreche ein wenig über meine Kursplanung. Alle schon fest stehenden Termine für 2018 findet ihr auf meiner Terminseite. Ausserdem habe ich auch ein Online-Kursportfolio eingerichtet und erkläre ein wenig was es mit Orga-Helfern auf sich hat.

In der Ravelry-Gruppe gibt es gerade keine größeren Aktionen, aber die Adventskalender-Tauschaktionen sind im vollen Gange.

Video-Projekte (ab 11:58)

Zuletzt habe ich eine neue Folge des Faserlexikons veröffentlicht.

Nächste Woche wird ein Video über das Stricken mit handgesponnenen Garnen erscheinen.
Im Moment plane ich gerade erst meine nächsten Videoprojekte, wobei ich die Video-Wünsche meiner Patrons natürlich vorziehe.

Spinn-Projekte (ab 13:30)

Ich habe mit der Handspindel einen Kammzug von Regenbogenwolle fertig versponnen und verzwirnt. Ich zeige euch wie ich den Kammzug aufgeteilt und gesponnen habe und wie das fertige Garn aussieht.

Weil in diesem Kammzug Milchseide enthalten war, spreche ich über einen Artikel über die Nachhaltigkeit von Milchseide, den eine Leserin bei Facebook in einem Kommentar verlinkt hat.

Direkt danach habe ich angefangen braune Wehener Wolle zu verspinnen, die ich von Heiko aus meiner Spinngruppe geschenkt bekommen habe. Auch dazu seht ihr im Podcast ein paar Aufnahmen.

Strick-Projekte (ab 27:52)

Ich habe die Strickjacke, die ich euch schon in den letzten Folgen gezeigt habe, geribbelt, weil sie mir doch nicht so gut gefällt und ich lieber einen Pullover daraus stricken möchte.
Im Podcast zeige ich euch auch noch Mal den bebilderten Werdegang des Garns für dieses Projekt.

Um trotzdem etwas zum Stricken zu haben, habe ich ein paar Stulpen für unseren jüngsten Sohn Liam angeschlagen, aus einem älteren Garn aus süddeutscher Merinowolle.

Für mein nächstes Projekt habe ich bereits eine Maschenprobe gemacht. Das Garn dafür zeige ich euch auch noch Mal von der Faser an. Der Pullover, den ich stricken möchte, heißt Blaufuchs und ist von Mona C. NicLèoid. Leider ist er noch nicht bei Ravelry erhältlich, aber ich hoffe bald.

Patreon und Unterstützer

Ein großer Dank gilt all meinen Unterstützern, die meine Videos finanzieren und  mir damit helfen kostenlose und werbefreie Anleitungen und Videos für alle zur Verfügung zu stellen. Für meiner Patrons gibt es übrigens jede Woche in kleines Video extra mit Einblicken in meine Arbeit und Infos zu aktuellen Projekten.

Musik

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson
B-Roll: „Smile“ (Instrumental Version) von Joachim Nilsson und „Brighton Breakdown“ Abders Schill Paulsen
Alle über über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

Linkübersicht

Kurstermine: http://chantimanou.de/termine
Kursportfolio: http://chantimanou.de/kursportfolio
Faserlexikon Suffolk: https://youtu.be/0U0g_YJsXOs
Regenbogenwolle: https://goo.gl/J41JiF
Thema Milchseide: https://goo.gl/XFGkVB
Filzlinge: https://goo.gl/Y7MhVX
Mona C. NicLèoid bei Ravelry: https://goo.gl/veiK2g
Monas Webpage: https://goo.gl/v3hZge
Frau Wöllfchen: https://goo.gl/7dbYQt

Spinnkurse in Neustrelitz am 23.+24.06.2018

Ich freue mich riesig im nächsten Sommer in den Nordosten Deutschlands zu reisen, genauer gesagt nach Neustrelitz, um dort Spinnkurse anbieten zu können. Samstags lade ich zu dem Kurs „Vom kurzen zum langen Auszug“, in dem es um die Unterschiede zwischen Kamm- und Streichgarnen und das Erlernen der entsprechenden Techniken geht. Sonntag gehen wir dann noch einen Schritt weiter und beschäftigen uns in „Gezielt spinnen“ mit Garndesign und der Planung eigener Projekte. Ausführliche Beschreibungen zu beiden Kursen findet ihr weiter unten. Für Teilnehmer, die bei beiden Kursen mitmachen möchten, gibt es ein Sonderangebot!

Samstag, 23.06.2018, 10:00 – 17:00 Uhr (inkl. 1h Mittagspause)
Vom kurzen zum langen Auszug

In diesem Kurs erarbeiten wir unterschiedliche Spinntechniken: den kurzen Auszug nach vorne und nach hinten, das Spinnen aus der Falte und den langen Auszug. Wir spinnen, verzwirnen, haspeln und baden zumindest 2 unterschiedliche Garne und sammeln zahlreiche Proben bei verschiedenen Übungen.
Dafür verwenden wir unterschiedliche Faseraufbereitungen wie Kammzüge, Rolags und Batts, die ich mit zum Kurs bringe. Im Vergleich werden wir festellen welche Effekte und Eigenschaften die unterschiedlichen Techniken haben und wie wir diese gezielt für unsere Bedürfnisse einsetzen können.

Inhalte
  • Unterschiede zwischen Kamm- und Streichgarn
  • Spinntechniken: Kurzer Auszug, aus der Falte spinnen, langer Auszug (spinnen und zwirnen)
  • Effekte verschiedener Spinntechniken
  • Nachbehandlung unterschiedlicher Garne
  • Vor- und Nachteile verschiedener Techniken
Mitbringen
  • dein eigenes funktionstüchtiges (!) Spinnrad und/oder Handspindeln (Auf Anfrage können Leihräder für den Kurs zur Verfügung gestellt werden.)
  • 3 leere Spulen
  • Spulenhalterung/Lazy Kate (integriert oder frei stehend)
  • gemütliche Socken oder Hausschuhe
  • Papier und Stift für Notizen.
Geeignet für Teilnehmer
  • ohne Vorkenntnisse
  • mit wenig Vorkenntnissen
  • mit etwas Erfahrung
  • mit viel Erfahrung
Sonstige Infos

Dauer: 6 Stunden zzgl. Mittagspause
Kosten: 90,- EUR pro Teilnehmer inkl. 19% Mwst und Materialkosten
Kombiangebot: 160,- EUR für beide Kurse inkl. 19% Mwst und Materialkosten

Anmeldung

Sonntag, 24.06.2018, 10:00 – 17:00 Uhr (inkl. 1h Mittagspause)
Gezielt spinnen

Wir schauen uns an, wie man Spinnprojekte planen und eigene Garne entwerfen kann. Welche Punkte einem helfen können auch größere Mengen Garn gleichmäßig zu spinnen und die eigenen Vorstellungen eines bestimmten Garns umzusetzen. Wir beschäftigen uns zunächst mit der Theorie der Garnkonstruktion, schauen uns dann einige Methoden der Dokumentation in diversen Übungen an, um zum Schluß in Kleingruppen eigene Garne für bestimmte Projekte zu designen und vorzustellen.

Inhalte
  • Grundlagen der Garnkonstruktion
  • Techniken gezielt einsetzen
  • Proben spinnen und dokumentieren
  • Mengen und Zeitaufwand berechnen
  • Garne entwerfen und planen
Mitbringen
  • dein eigenes funktionstüchtiges (!) Spinnrad und/oder Handspindeln
  • 3 leere Spulen
  • Spulenhalterung/Lazy Kate (integriert oder frei stehend)
  • Gelochte Karteikarten (A5 oder A6) für Spinnproben
  • Papier und Stift für Notizen
  • gemütliche Socken oder Hausschuhe
Geeignet für Teilnehmer
  • ohne Vorkenntnisse
  • mit wenig Vorkenntnissen
  • mit etwas Erfahrung
  • mit viel Erfahrung
Sonstige Infos

Dauer: 6 Stunden zzgl. Mittagspause
Kosten: 90,- EUR pro Teilnehmer inkl. 19% Mwst und Materialkosten
Kombiangebot: 160,- EUR für beide Kurse inkl. 19% Mwst und Materialkosten

Anmeldung

Kurse in Fürstenzell 03.+04.03.2018

Auch im Jahr 2018 komme ich für ein Wochenende nach Fürstenzell in der Nähe von Passau, um dort zwei tolle Kurse anzubieten, auf die ich mich schon sehr freue. Am Samstag biete ich den Kurs „Kämmen und Kardieren“ an, Sonntag geht es dann ans „Spinnen mit farbigen Garnen“. Für Teilnehmer, die an beiden Kursen interessiert sind, gibt es ein günstiges Kombinangebot. Bei beiden Kursen besteht ausserdem das Angebot eines gemeinsamen Mittagessens auf eigene Kosten.

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht. Wenn du möchtest, kannst du dich unten auf der Warteliste eintragen.

Kämmen und Kardieren

Samstag, 03.03.2018, 10:00 – 17:00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Fasern selbst aufzubereiten macht nicht nur Spaß, es bedeutet vor allem, dass du von Anfang an beeinflussen kannst, was für ein Garn du herstellst. Ob du Fasern kämmst oder kardierst hat Einfluss darauf wie sie sich verspinnen lassen und auch welche Eigenschaften dein fertiges garn hat. Du kannst auch Fasern und/oder Farben mischen und so deine komplett eigenen Garnkreationen erschaffen.

Inhalte

  • Funktion von Handkarden, Kardiergeräten, Wollkämmen, Hackle und Blending Board
  • Batts, Kardenbänder und Kammzüge herstellen
  • Fasermischungen herstellen
  • Farben mischen

Mitbringen

  • Gerne Spindeln zur Herstellung von Spinnproben oder ein kleines Spinnrad
  • Papier und Stift für Notizen
  • Optional: Wenn vorhanden, eigene Wollaufbereitungsgeräte
  • Optional: eigene (entfettete) Rohwolle und/oder andere Fasern

Geeignet für Teilnehmer…

  • ohne Vorkenntnisse
  • mit wenig Vorkenntnissen
  • mit etwas Erfahrung
  • mit viel Erfahrung

Kosten

90,- EUR pro Teilnehmer (10% Rabatt im Kombiangebot)
inkl. 19% Mwst
inkl. Materialkosten/Fasern

Mit farbigen Fasern spinnen

Sonntag, 04.03.2018, 10:00 – 17:00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Mit Farben zu arbeiten, macht das Spinnen noch spannender als es ohnehin schon ist. Manchmal fehlt aber das Grundwissen, um richtig mit den Farben umzugehen oder man ist einfach unsicher, wir man es angehen soll. In diesem Kurs schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an mit bunten Fasern zu arbeiten, zu kombinieren und zu mischen.

Inhalte

  • Farbtheorie
  • Farben mischen und kombinieren
  • verschiedene Faseraufbereitungen
  • Gestreifte, melierte, verlaufende Garne
  • Auswirkungen verschiedener Spinntechniken
  • Kettenzwirnen (Navajozwirnen)

Mitbringen

  • dein eigenes funktionstüchtiges (!) Spinnrad und/oder Handspindeln
  • 3 leere Spulen
  • Spulenhalterung/Lazy Kate (integriert oder frei stehend)
  • (Gelochte) Karteikarten (A5 oder A6) oder kleine Kartonstücke für Spinnproben
  • Papier und Stift für Notizen
  • gemütliche Socken oder Hausschuhe

Geeignet für Teilnehmer…

  • ohne Vorkenntnisse
  • mit wenig Vorkenntnissen
  • mit etwas Erfahrung
  • mit viel Erfahrung

 

Kosten

90,- EUR pro Teilnehmer (10% Rabatt im Kombiangebot)
inkl. 19% Mwst
inkl. Materialkosten/Fasern

 

 

 

Leider ist dieser Kurs schon ausgebucht. Du kannst dich aber auf der Warteliste eintragen:

Ich interessiere mich für Kämmen und KardierenSpinnen mit farbigen FasernBeide Kurse

Faserlexikon: Suffolk

In dieser Folge des Faserlexikons geht es um Suffolk, eine interessante Wollsorte aus England.

Quelle Bild: „Black Faced Suffolk Lamb in with other lambs“ von Margo Harrison über Shutterstock http://www.shutterstock.com

Musik Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

PATREON:
Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite: http://www.patreon.com/chantimanou

Podcast #7: Online-Shop schließt und Karteikarten zum Stricken

Shownotes zu dieser Podcast-Folge:

Aktuelles:

Videoprojekte:

  • Coil-Garne stricken: https://youtu.be/FFxFaAxkIIM
  • Es wird noch Video über das Spinnen von Coil-Garnen und das Weben mit Coil-Garnen geben
  • Louet-Flügel: https://youtu.be/T9V7kfRaBjM
  • Demnächst Video über Crepe-Flammengarn
  • Nächste Faserlexikon-Folge: Suffolk
  • Demnächst: Stricken mit handgesponnenen Garnen
  • Auch auf der Liste: Farbverläufe kardieren und spinnen (Gezeigter Kammzug von buttjbeyy https://goo.gl/K8b9Z5

Spinnprojekte:

  • Garn aus „Frau Müller“-Batts
    • FrlRiechFein: http://www.frlriechfein.de
    • Batts: 80% Shetland, 15% Merino, 5% Glitter/SilkNoils
    • 3 Stück insg. ca. 270g
    • jedes Batt in 4 Bänder geteilt
    • Garn im langen Auszug gesponnen, navajoverzwirnt
    • fertiger WPI ca. 14
  • Merino-Battlings von Marlebella
    • die Fasern waren ein Geschenk, dass ich beim Sommerfest von Marlebella erhalten habe
    • die Battlings habe ich ohne Ordnung der Farben einfach aus der Spitze gesponnen
    • im kurzen Auszug am Spinnrad, navajoverzwirnt
    • Single WPI 35, fertiges Garn WPI 16
  • Auftragsarbeit: 1kg Merinowolle wird zu einem Singlegarn mit einem WPI von 5-6

Strickprojekte:

  • Jacken-Projekt
    • Merino (Geschenk von Gnomenhexe) und ein Merino-Kammzug von Filzlinge (tp://www.filzlinge.de/)
    • Garn am Spinnrad im kurzen Auszug gesponnen, zweifach verzwirnt.
    • Insg. Knapp 500g Garn
    • Lauflänge im Schnitt 500m/100g / WPI 25
    • Muster/Schnitt nach eigenem Entwurf
  • Info zu Karteikarten für Anleitungen
  • Erwähnt habe ich des öfteren mein Projektbuch. Darüber habe ich auch ein Video gemacht: https://youtu.be/fiI8GLMhoxg

PATREON:

Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite: http://www.patreon.com/chantimanou

MUSIK

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

4 Techniken zum verstricken von Coil-Garnen

In meinem neuen Video geht es um die Frage „Wie kann man Coil-Garne eigentlich sinnvoll verstricken?“ Ich zeige euch ein paar effektvolle Techniken, die mir gut gefallen. Vielleicht helfen sie euch auch weiter und bringen euch auf neue Ideen.

Es gibt auf YouTube ein paar Videos zum Spinnen von Coil-Garnen, zum Beispiel von Flinkhand oder The spinning Cat. Schaut euch die doch mal an. Soll ich auch noch ein Video über Coil-Garne machen?

~~~~
PATREON:
Wenn dir meine Videos gefallen und du meine Arbeit auch gerne unterstützen würdest, dann schau doch Mal auf meine Patreon-Seite: http://www.patreon.com/chantimanou

~~~~
KONTAKT und SOCIAL MEDIA
Per Email an chantimanou@gmail.com
Blog: http://chantimanou.de
Instagram: http://instagram.com/chantimanou
Facebook: http://facebook.com/chantimanou
Ravelry-Gruppe: http://ravelry.com/groups/chantimano-handspinnerey

~~~~
MUSIK
Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

Zubehör-Kits für das Louet Victoria S95 (S96)

Ich zeige euch in diesem Video das Schnellspinnset und das Artyarn-Kit für das Louet Victoria. Die Sets wurden mir freundlicherweise zum Testen von Louet zur Verfügung gestellt und ich freue mich sehr euch zeigen zu können, warum ich so begeistert davon bin. Zusammen mit diesem Zubehör wird aus dem kleinen Victoria ein echtes Allround-Spinnrad.

LINKS:

Mein Video über das Louet Victoria S95: https://youtu.be/8p8kxOgfGDo
Erhältlich sind Louet-Spinnräder unter anderem bei
KnitArt http://www.knitart.de
Filzrausch http://www.filzrausch.de
ketteundschuß http://www.ketteundschuß.de
Spinnert und Gewollt http://www.spinnertundgewollt.de
Wollknoll http://www.wollknoll.eu

PATREON:

Die meisten meiner Videos werden durch meine Zuschauer-Community finanziert, wofür ich unendlich dankbar bin. So kann ich weiterhin kostenlose Videos veröffentlichen, die für jeden zugänglich sind und Inhalte produzieren, die euch wirklich interessieren.
http://www.patreon.com/chantimanou

MUSIK

Intro: „Get A New One“ (Sting Version) von Aldenmark Niklasson über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

Podcast #6: Strickjacken-Koller

Nachdem ich euch die neue Podcast-Folge am Wochenende leider nicht hoch laden konnte, weil das WLAN im Hotel nicht mitgespielt hat, freue ich mich jetzt umso mehr sie euch zeigen zu können.

Shownotes

Aktuelles:

Videoprojekte:

Spinnprojekte:

  • Ile de France pflanzengefärbt mit Birkenblättern und Alaun, gesponnen mit der Handspindel im langen Auszug, zweifach verzwirnt
  • Singlegarne aus Ile de France, GOTS-Merino und Polwarth (kleine Exkurs zum Thema Werkstatt/Lager/Wohnzimmer)
  • Neues Projekt: Batts „Frau Müller“ aus Shetland, Merino und SilkNoils von FrlRiechFein (http://www.frlriechfein.de), mit der Handspindel im langen Auszug
  • Neue Spindel: Spool Spindel von Matthes (http://www.drechselwerkstatt.de)
  • Einblick in meinen Stash: Geschenke von Marlebella und Mastersternchen aus der Ravelry-Gruppe, Gesa alias Buttjbeyy (https://goo.gl/K8b9Z5 ), Charlene alias Regenbogenwolle (http://www.regenbogenwolle.de/) und

Strickprojekte:

  • Pokéball fertig: gehäkelt, Anleitung von Olka Novytska

    http://www.ravelry.com/patterns/library/pokeball-from-pokemon

  • Jacken-Projekte: Merino (Geschenk von Gnomenhexe) und ein Merino-Kammzug von Filzlinge (tp://www.filzlinge.de/), Garn am Spinnrad im kurzen Auszug gesponnen, zweifach verzwirnt.
    Kurzer Exkurs: Reiten
  • Nächstes Strickprojekt: Rolags aus Kammzügen von Frau Wöllfchen (https://de.dawanda.com/shop/schatti) und beatewilb (Ravelry), gesponnen mit der Spindel und navajoverzwirnt, Anleitung „Blaufuchs“ von Mona C. NicLeòid (https://goo.gl/GieC5j ) – Garn in der Anleitung: Wolle Willich „Foxy“ (http://www.wolle-willich.de/) Kammgarn aus Coburger Fuchs!!!!!

Mein Projektbuch

Im aktuellen Video stelle ich euch mein Projektbuch vor. In diesem halte ich sowohl Ideen, als auch meine Spinn-, Strick- und Webprojekte mit Bildern und wichtigen Informationen fest.

Ich hoffe es inspiriert euch ein wenig euch euer eigenes Projektbuch anzulegen. Ich bin sicher, dass viele von euch ganz großartige alternative Ideen haben und ich würde mich freuen, wenn ihr Lust habt eure eigenen Projekte in der Ravelry-Gruppe zu teilen:
http://www.ravelry.com/discuss/chantimanou-handspinnerey/3659351/

Vielen Dank an dieser Stelle wie immer an meine Patrons und alle anderen Unterstützer. Ihr seid die Allerallerallerbesten!

 

Infos:
Moleskin Notizbuch Klassik XL 19x25cm
https://de.moleskine.com/de/notizbucher-klassik-schwarz/p0460
Herma Creative Fotokleber
http://www.herma-fachshop.de/Fotokleber-ga114.aspx
Tyvek Label

Wasserfeste Tyvek-Label

Handspindel-Kurs im Lieblingsstück in Erftstadt

Spinnen mit der Handspindel

Möchtest du lernen mit der Handspindel zu spinnen? Oder hast du schon mal mit der Handspindel gearbeitet, möchtest aber noch etwas dazu lernen?
In diesem Kurs werde ich dir zeigen, wie du mit der Handspindel und einer einfachen Anfänger-Technik dein eigenes Garn spinnen kannst.
Wenn du schon ein wenig Erfahrung hast, lernst du einen gleichmäßigen und ausgeglichenen Faden zu spinnen, deine Technik zu verbessern und/oder wie du über die Anfänger-Technik hinaus kommst.
Falls du schon eine eigene Spindel hast, bring diese gerne mit zum Kurs. Fasern zum Üben bringe ich mit. Natürlich kannst du auch gerne mit deinen eigenen Fasern arbeiten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt!

Wann

Am 25. November 2017 von 14:00 – 17:00 Uhr

Wo

Lieblingsstück – gewolltes und gebundenes
Am Spürkerkreuz 4
50374 Erftstadt – Liblar

Kosten und Anmeldung

Die Kursgebühren betragen 40,- EUR pro Person inkl. 19% Mwst.
Anmeldung und Zahlung der Kursgebühren laufen über Petra Zimmer.
Nach Geldeingang ist dein Platz sicher. Selbstverständlich wird der Betrag zu 100% erstattet, sollte der Kurs nicht stattfinden können.
Link zur Anmeldung: https://www.lieblingsstueck-fuerdich.de/buchung-kurse/