Färben mit Chanti | Mitglieder-Livestream vom 21.02.2019

Alle zwei Monate biete ich einen Livestream für meine Mitglieder an, die meine Videos über Patreon und Steady unterstützen. Im letzten Livestream ging es ausschließlich ums Färben. Live kann aber schon mal was daneben gehen und es kam wie es kommen musste…

Für den Livestream hatte ich mir Einmachgläser zurecht gestellt, um verschiedene Glasfärbungen zu zeigen. Dabei hatte ich auch einige neue 1l-Gläser, die ich vorher noch nie ausprobiert hatte. Leider musste ich dann später fest stellen, dass die Gläser gar nicht in meine Färbemikrowelle passen.

Also habe ich noch eine Färbung in einem kleineren Einmachglas vorbereitet. Doch einige Sekunden nachdem ich das Glas in die Mikrowelle gestellt hatte, fing diese an sehr komische Geräusche zu maschen, zu blitzen und zu riechen. Also habe ich sie schnell ausgestöpselt und mich köstlich darüber amüsiert, dass wir schlußendlich keine der Färbungen fixieren konnten.

Hinweis: Der zweite Kammzug ist übrigens Polwarth, nicht wie im Video angekommen Merino.

Es gab jede Menge interessante Fragen, die ich nach besten Wissen und Gewissen beantwortet habe und darüber hinaus habe ich für meine Mitglieder auch das Fixieren der Farben im Wasserbad – am nächsten Tag – dokumentiert und als Handout zur Verfügung gestellt.

Auf jeden Fall hat es riesen Spaß gemacht und auch wenn die Färbungen nicht direkt fixiert werden konnten, sind sie sehr schön geworden. Und womöglich findet ihr im Video trotzdem einige interessante Infos oder vielleicht auch einfach ein wenig Inspiration für eure eigenen Färbeexperimente.

2 Kommentare zu “Färben mit Chanti | Mitglieder-Livestream vom 21.02.2019

  1. Ingrid Weber

    Ganz liebe Gruesse aus Australien,

    Hab mir gerade den Livestream vom Faerben angesehen. Wow, tolle Farben und viele neue Ideen.

    Danke Dir Chanti

    cheers von Ingrid

Schreibe einen Kommentar zu Ingrid Weber Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.