Faserlexikon LIVE: Rouge de Roussillion

In dieser Live-Folge des Faserlexikons ging es um die aus den französischen PyrenĂ€en stammende Rasse Rouge de Roussillion oder auch Rotkopfschaf. Ich erzĂ€hlen euch ein wenig ĂŒber die Schafrasse selbst, spreche ĂŒber die Wolle und ihre Eigenschaften und natĂŒrlich darĂŒber wie ich die Wolle verarbeitet habe. Vorweg: Die Rasse ist stark vom Aussterben bedroht, aber nicht nur wegen ihrer tollen Wolle definitiv erhaltungswĂŒrdig. Viel Spaß beim Video:

Ein paar Links:

Rouge de lÂŽOuest http://chantimanou.de/rouge-de-louest
Beitrag bei Vieh e.V. http://www.vieh-ev.de/Rassen/Schafe/rougedurousillon.html
Beitrag in der „Schafzucht – Das Magazin fĂŒr Schaf- und Ziegenfreunde“ https://www.schafzucht-online.de/Rouge-de-Roussillon-diese-Rasse-hat-franzoesischen-Charme,QUlEPTQ3NzczMCZNSUQ9NDgw.html

Aus dem Livechat:

Carmens WollÀdchen https://www.carmens-wolllaedchen.de/
Arche Warder https://www.arche-warder.de/tiere/rotkopfschaf/
Tiergarten NĂŒrnberg https://tiergarten.nuernberg.de/entdecken/tiere-a-z/tier/rotkopfschaf.html
Pallia.net https://www.pallia.net/shop/spinnfasern/rougeduroussillon
Rohwoll-Kampagne https://rohwoll-kampagne.blog/rohwoll-verkaeufe/

1 Kommentar zu “Faserlexikon LIVE: Rouge de Roussillion

  1. Christiane Trettin

    Liebe Chanti, hab leider den Live Beitrag verpasst, blöd, spinne nĂ€mlich auch gerade Batts von dieser Rasse. Ich finde die Faser enorm elastisch, leider hab ich auch enorm viele Reste von Kletten, so dass ich mir immer erst Streifen ziehe und die Pflanzenreste mĂŒhsam rausfummle. Danach spinne ich im langen Auszug, es zieht sich richtig gut lang aus! Leider sind auch einige Knötchen dazwischen. Das Garn ist also nur bedingt gleichmĂ€ĂŸig. Nach dem Waschen ist es enorm aufgeflufft, ich hĂ€tte tatsĂ€chlich noch dĂŒnner spinnen können. Die Farbe ist nicht so ein helles wollweiß wie bei dir, eher cremefarbe.
    Tolle Faser finde ich, und seltene Rassen sowieso!
    Liebe GrĂŒĂŸe , Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.