Projekte

Spindelprojekt Marghareta 2 [WIP]

Fasern: Graue Shetland-Wolle im Kammzug

Status: Fasern im Vorrat

Angefangen: 30.3.2023

Beendet:

Notizen:

  • Gef├Ąrbt 30.03.2023 – 06.04.2023
  • Shetland Kammzug, Blauholz und Alaun von das Wollschaf (https://das-wollschaf.de/)
  • 30.03.2023: Locker geflochten, 3 Stunden in klarem Wasser eingeweicht und gebeizt in Alaun (8%). Im Wasser abk├╝hlen lassen.
  • 31.03.2023: Fasern gut ausgesp├╝lt; 200g Blauholz 12 Stunden eingeweicht.
  • 01.04.2023: Blauholz 40 Min. ausgekocht (Einweichwasser dazu gegeben) und auf 40 Grad abk├╝hlen lassen; 200g Wolle dazu, auf 75 Grad erhitzt, im Wasser abk├╝hlen lassen.
  • 02.04.2023: Wolle raus geholt, sah prima aus, gut ausgep├╝lt; In Zitronens├Ąure eingeweicht, um PH-Wert auszugleichen, hat die ganze Farbe raus gezogen!!! Fasern sind jetzt Gold-Braun.
  • 03.04.2023: Blauholz noch Mal 30 Min. ausgekocht, abk├╝hlen lassen; Restliche 200g rein, auf 75 Grad eritzt, ├╝ber Nacht ausk├╝hlen lassen.
  • 04.04.2023: Wolle raus geholt, in klarem Wasser eingeweicht.
  • 05.04.2023: Wolle noch Mal in klarem Wasser eingeweicht.
  • 06.04.2023: Wolle noch mehrmals ausgesp├╝lt und zuletzt mit etwas Fibre Rinse eingeweicht.
  • Plan: 100g braune Wolle noch Mal Gr├╝n ├╝berf├Ąrben und dann mit der Braunen mischen, dann Farbverlauf erstellen.

Ger├Ąte:

Technik:

Fadenanzahl:

Spinnrichtung:

Zwirnrichtung :

WPI:

WPC:

Nadelst├Ąrke:

Meter (gesamt):

Gewicht: 400.00

Laufl├Ąnge (pro 100g):

Strickprojekt:

Webprojekt:

Gewicht (nach Verbrauch):

Zuletzt ge├Ąndert

12.4.2023 1:47pm

  1. Monique Vierendeel

    Nicht enifach gut mit planzen zu farben und uberfarbungen zu machen.
    Ich arbeite mit ‘exctract’ aber benutze auf diesem moment willeicht zu viele farbstoffe. (wie beim sauerstof-farbungen (nicht sehr EKO)

    • Hallo liebe Monique, danke f├╝r deinen Kommentar. Ja, das stimmt. Bei Pflanzenf├Ąrbungen kann auch schon mal was schief gehen und wie du sagst, kann man manchmal auch zu viel Farbe verwenden. Das stimmt. Aber man lernt ja nie aus. Und verwenden werde ich die Wolle sicher irgendwann f├╝r irgenwas. Nur eben nicht f├╝r das Projekt. Ganz liebe Gr├╝├če, Chanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert