Projekte

Spinnradprojekt Texel #5 [Fertig]

Inhaltsverzeichnis

Fasern

Weiße Texelwolle kardiert von Purewol

Fotos

Mit Ashford Handkarden 72ppi durchkardiert – ohne die Fasern vorher auszusortieren
Gesponnen im doppelten langen Auszug am Ashford ESP3
Fäden umgespult auf Vorratsspulen
Vergleich Texel #4 (links) und Texel #5

Notizen

01.05.2023

Wei√üe Texel kardiertes Vlies von Purewol. Kurz mit Ashford Handkarden 72ppi und Rolags gedreht. Nur wenig Knoten aussortiert, nicht so gr√ľndlich wie bei der Texel #3.

01.05.2023

Gesponnen im doppelten langen Auszug am ESP 3, 11-12h – der Faden wirkt erstmal √§hnlich gleichm√§√üig und ordentlich wie Texel #3, auch wenn ich nicht so gr√ľndlich aussortiert habe. Ich habe allerdings auch beim Spinnen noch eine Menge Kn√∂tchen raus geholt. Wobei das beim Spinnen im doppelten langen Auszug sehr sehr leicht ging.

05.05.2023

Umgespult auf BobbinsUp (mit Hilfe des Woolmakers Bliss als Spulrad) Vorratsspulen zum Ruhen lassen.

18.05.2023

Fertig verzwirnt

20.05.2023

Gehaspelt

28.05.2023

Gedämpftes Garn gemessen und gewogen. Eher kuschelig und texturiert. Elastisch. Fast die gleiche Lauflänge wie Texel #3, wenn auch ein klein wenig definierter. Höhere Lauflänge als Texel #4, aber weniger glänzend.

Details

Angefangen: 01.05.2023

Fertig: 28.05.2023

Geräte:

  • Ashford Handkarden 72ppi
  • Ashford Espinner ESP3

Technik: Doppelter langer Auszug

Fadenanzahl: 2

Spinnrichtung: Z

Zwirnrichtung: S

WPI: 14

WPC: 5,5

Nadelstärke: 3,5 mm

Meter (gesamt): 105 m

Gewicht: 46 g

Lauflänge (pro 100 g): 228,3 m

Strickprojekt:

Webprojekt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert