Über mich

IMG_2181-2Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite und vielen Dank für dein Interesse an meiner Arbeit!

Mein Name ist chantimanou alias Chantal-Manou Müller. Mein Leben dreht sich um Wolle und Garne. Handpinnen ist meine Leidenschaft und die Weiterverarbeitung meiner Garne ein immer wieder aufregendes Abenteuer. Ich liebe es dem Kunsthandwerk der Handspinnerei neues Leben einzuhauchen und es an viele andere Interessierte weiter geben zu können. Mein Ziel ist es Menschen mit meiner Arbeit zu inspirieren und ihnen zu zeigen, was sie mit ihren Händen alles machen können. Aber auch interessierten Menschen einfach einen Einblick zu geben in die Verarbeitung von Fasern und die vielen möglichen Farbspiele und Texturen in Garnen und Textilien.

2010 habe ich angefangen Anleitungen auf YouTube zu veröffentlichen. Schnell war mir klar, dass Handarbeiten nicht meine einzige Leidenschaft sind. Ich habe große Freude daran Videos zu produzieren und Menschen online und offline etwas beizubringen – und ein Lächeln zu verschenken. Ein besonderes Augenmerk gehört heute auch den Fasern selbst. Wolle ist ein großartiges Material und es liegt mir sehr am Herzen die Verarbeitung und den Handel von und mit einheimischen Wollen zu fördern.

Auch in meiner Freizeit spinne, stricke und webe ich für mein Leben gerne und versorge meine ganze Familie vor allem mit Schals und Tüchern, dabei trinke ich eine Menge Kaffe und höre Podcasts und Hörbücher oder schaue Krimis.

Was ich mache:

Textilkunst

Webschal1Am Anfang jeglicher Textilien stehen Fasern.
Als Textilkünstlerin und Garndesignerin gilt meine Begeisterung vor allem natürlichen Fasern wie Wolle und Seide, gelegentlich auch Ramie und Baumwolle.
Besonders gerne arbeite ich mit feinen englischen Wollsorten und regionaler Schurwolle, die ich zu einem Großteil selbst aufbereite.
Nach eigenen Entwürfen färbe und mische ich Fasern, spinne Garne und verstricke oder verwebe sie. Ich liebe es mit Texturen und Farben zu spielen.

Farbverläufe, und das Zusammenspiel mehrerer Farbverläufe, finde ich genauso spannend wie das Verhalten unterschiedlicher Garnarten zueinander und den Einfluss der Verarbeitung auf das Garn.
Durch die Auswahl der Fasern, Farben und Techniken während der Verarbeitung kann ich vom Ursprung an Einfluss auf die Eigenschaften und das Aussehen meiner Textilien nehmen. Der Prozess ist immer wieder neu und faszinierend. Das Ergebnis immer ein Unikat.

Mein Gestaltungsprozess beginnt mit den Fasern, mit einer Vorstellung eines fertigen Stücks, häufig aber auch mit einer Frage „Was wäre wenn…:“ .
Beim Verstricken und Verweben von Hand setze ich häufig auf schlichte Designs, die das Garn im Vordergrund stehen lassen.

Lehren

20140324-Tessin-302Auf meinem YouTube-Kanal biete ich diverse Video-Anleitungen an und stelle Geräte, Materialien und neue Produkte vor. In Zusammenarbeit mit der Online-Lernplattform Makerist sind ebenfalls schon einige Videokurse entstanden.
Darüber hinaus gebe ich Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene in Bonn und Umgebung, wie auch bei Wollfestivals, kleinen Veranstaltungen und individuell organisierten Kursen in ganz Deutschland.
Im Januar 2015 habe ich mein erstes Buch  „spinn, Spindel, spinn“ veröffentlicht, erhältlich im Buchhandel unter der ISBN-Nummer 9783734751387 oder im Online-Handel (auch als Ebook erhältlich).

Kontakt:

Gerne per Email an chantimanou@gmail.com.

Auf Facebook findet man die chantimanou handSpinnerey unter http://facebook.de/chantimanou. Auch auf Instagram und Twitter bin ich unter @chantimanou vertreten.

Erwähnungen in Medien und Presse:

Handmade Kultur 01/2014: Seite 62 Alte Technik: Sause, Spindel, sause von Andreas Kuntoff
General-Anzeiger-Bonn 24.12.2014: Frau Müller spinnt von Martina Sondermann
WDR Bonn Lokalzeit Sendung vom 13.01.2015
WDR 5 Neugier genügt Sendung vom 21.01.2015

42 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.