Kann man Nähgarne spinnen? mit faser.und.stoff

Nachdem ich in den letzten Jahren das ein oder andere aus meinen handgesponnenen und handgewebten Stoffen genäht habe, frage ich mich, ob man nicht auch das passende Nähgarn für solche Projekte spinnen kann. Weil ich mich damit nur wenig auskenne, habe ich mich mit Melanie von faser.und.stoff zusammen getan. In diesem ersten Teil unserer kleinen Videoserie geht es um die Frage, ob man Nähgarne überhaupt selbst spinnen kann und wenn ja wie und womit.

Wir haben in diesem Video 5 wichtige Aspekte für handgesponnene Nähgarne fest gehalten:
1. wenig Elastizität
2. Materialauswahl passend zum Stoff
3. 2fach verzwirnen
4. dünner als das Webgarn
5. reißfest

Teil 2 der Serie findet ihr auf Melanies Kanal unter: https://youtu.be/9s_h3VdTzg0
Den YouTube-Kanal unter diesem Link: https://www.youtube.com/channel/UCGFdr_DBB0UUlYn938UOc9Q
Und Melanies Shop findet ihr hier: https://faser-und-stoff.com/product-category/garne/

~~~

Finanziert werden meine Videos ausschließlich über Mitgliedschaften. Also Zuschauer, die freiwillig einen monatlichen Beitrag bezahlen. Diese erhalten dafür auch einige Boni und Einblicke hinter die Kulissen. Infos zu meinem Mitgliederprogramm findet ihr unter: http://chantimanou.de/mitgliederbereich

MUSIK über Epidemic Sound http://www.epidemicsound.com

2 Kommentare zu “Kann man Nähgarne spinnen? mit faser.und.stoff

  1. Kalle-Jupp

    Voll interessant Eure beiden Videos! Erst wollte ich sie gar nicht anschauen, weil ich dachte “waaaas? Nähgarn spinnen? im Ernst?!” Hat sich aber gelohnt und ich hab Einiges gelernt!
    Gruß, Kalle-Jupp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.