Das Regenbogentuch – ein Farbexperiment auf dem Webstuhl

Begleitet mich bei einem ganz besonderen, sehr bunten Webprojekt…

Details zu den Garnen:

Kettgarn

Fasern: 95g Corriedale handgefÀrbt, zum Spinnen vierfach geteilt und vorgezogen
Gesponnen: Wechselwirtelspindeln (mit diversen Wirteln) und Handrocken (Z-Richtung)
Verzwirnt: 2fach mit dem Spinnrad (S-Richtung)
Fertiges Garn: 23 WPI, LauflÀnge ca. 476m/100g,

Schussgarn:

Fasern: 116g Corriedale handgefÀrbt, zum Spinnen der LÀnge nach geteilt
Gesponnen: Mit GĂŒrtelrocken am Spinnrad Woolmakers Bliss (Z-Richtung)
Verzwirnt: 2fach mit dem Spinnrad (S-Richtung)
Fertiges Garn: 28 WPI, LauflÀnge ca. 430m/100g

Details zum Gewebe

Kette: 60 FÀden/10cm, KettlÀnge ca. 1,80m, Kettbreite 40cm
Schuss: Gewickelt um Farbverlauf im Garn zu erhalten, FĂ€den pro cm variierend – leider habe ich das Schussgarn und den Verbrauch vorher nicht vorher berechnet und so hat nicht das ganze Schußgarn bzw. der Verlauf, auf die Kette gepasst. HĂ€tte ich vorher ausgerechnet wie viel Garn ich verbrauchen wĂŒrde, hĂ€tte wohl etwas von dem roten Teil des Garns raus genommen.
Webstuhl: Louet Erica 50cm Breite 4 SchÀfte
Webmuster: Köper 2/2
Fertigstellung: Kanten auf dem Webstuhl versĂ€ubert, WebstĂŒck gewaschen, Fransen auf 2cm gekĂŒrzt

2 Kommentare zu “Das Regenbogentuch – ein Farbexperiment auf dem Webstuhl

  1. Helena LĂŒthi

    Liebe Chanti
    das ist wunderbar geworden. Vielen Dank fĂŒr die PrĂ€sentation. Eine Frage habe ich noch: Ich möchte mir einen 4-Schafft Webstuhl kaufen. Bist Du mit Deinem zufrieden? kannst Du mir diesen empfehlen?
    ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende und freue mich auf weitere wunderbare Tips und Ideen. Vielen vielen Dank und liebe GrĂŒsse aus der Schweiz. Helena

  2. Er sieht großartig aus… Das macht mir absolute Weblust!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.