Faserlexikon

Faserlexikon: Rouge de l’Ouest

Die franz√∂sische Rasse Rouge de l’Ouest √ľberzeugt mit einer erstaundlich weichen und trotzdem griffigen Wolle, die sich versponnen ein sch√∂nes dichtes Maschnebild gibt und sich wunderbar f√ľr Pullover eignet. Im Video stelle ich euch die Rasse und meine Erkenntnisse und Proben vor.

Eckdaten

Feinheit: 25-28 Mikron (Vergleich: Merino 17-22 Mikron, Bergschaf um die 30 Mikron)
Stapellänge: 5-9cm
Kräuselung: fein gekräuselt, sehr elastisch
Spinnbarkeit: Fasern haften sehr aneinander, verträgt viel Drall, lässt sich gut dicht und gleichmäßig spinnen
Eigenschaften: griffig und stabil, wenig Faltenwurf, weich, etwas puffig, warm, texturiert
Erh√§ltlichkeit: Rohwolle gibt es zum Beispiel bei PureWol, in Deutschland gibt es einige Z√ľchter

  1. Andrea Volz

    Liebe Chanti, ich mag das Faserlexikon sehr, vor allem wenn es um Rassen geht, die bei uns leben. Mich fasziniert auch der Zoom Loom. Erkl√§rst du die K√∂perbindung mal in einem Video? Ich kann mir nicht vorstellen wie das gewebt wird. Danke und liebe Gr√ľ√üe Andrea

    • Liebe Andrea, ja, dazu wird es in den n√§chsten Wochen auf jeden Fall noch ein Video geben. Das steht mittlerweile ganz oben auf meiner Liste.

  2. super, ich freue mich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert