Ashford ESP3 Review | ft. Faser und Stoff

Der ESP3 ist die dritte Version des elektrischen Spinnrads von Ashford. Nach drei Monaten intensivem Test, stelle ich euch den Spinner in diesem Video ausf├╝hrlich vor. Dazu habe ich mir noch Melanie aka Faser und Stoff ins Boot geholt, die den ESP3 schon seit ca. 4 Jahren nutzt.

Inhalt:

00:00 Einleitung
02:08 Lieferumfang
02:54 Beschreibung/Technische Daten
04:41 Verarbeitung und Design
08:47 Motor und Geschwindigkeit
12:08 Lautst├Ąrke
13:43 Bremse
24:26 Strom
19:12 Einsatzgebiete und Mobilit├Ąt
27:44 Fazit

Links:

XT Power 20000QC3 von Chanti
https://bit.ly/3B8UZuL

Dino Kraftpaket Starthilfeger├Ąt 12V von Melanie
https://bit.ly/3b0pvMG

Melanies Kanal:
Faser und Stoff https://www.youtube.com/channel/UCGFdr_DBB0UUlYn938UOc9Q

3 Kommentare zu “Ashford ESP3 Review | ft. Faser und Stoff

  1. Uta Greis

    Hallo liebe Chanti,
    Ich habe auch seit Neuestem den ESP2 und bin total begeistert! Ich habe festgestellt,dass die „Wollkotze“;)zu vermeiden ist, indem man die Geschwindigkeit langsam auf null reguliert. Dann l├Ąuft die Spule gar nicht nach und man hat ├╝berhaupt keine Wollkotze mehr. Vielleicht m├Âchtest du das auch mal probieren? Bei mir klappt das sehr gut! Ich w├╝nsche dir und deiner Familie ein wundersch├Ânes Wochenende und bleibt gesund. Ich wollte nur noch kurz sagen, dass ich seit Jahren deine Videos und alles andere gucke und kann gar nicht genug davon bekommen. Hoffentlich machst du noch gaaaanz lange weiter so!!!!!
    Ganz liebe Gr├╝├če Uta

    • Ich k├Ąmpfe bei meinem neuen esp-3 auch noch mit der Wollkotze bei Lace-Garnen. Danke f├╝r den Tipp mit dem langsamen runterdrehen. Das funktioniert, ist aber leider auch nicht optimal. Gar nicht so einfach dann die gleiche Geschwindigkeit wieder zu finden, und manchmal will man ja auch schnell anhalten… Zum Beispiel mit dem Pedal…

      • Hallo Josh,

        vielen lieben Dank f├╝r deine Nachricht.
        Ja, die Bremse ist leider echt ein Problem beim ESP 3. Hast du probiert den Faden durch beide der vorderen ├ľsen durchzuf├╝hren und daf├╝r die Bremse etwas fester anzuziehen? Das ist das einzige was mir hilft, den Einzug zu verringern und nicht jedes Mal den ganzen Faden zur├╝ck zu bekommen, wenn ich anhalte. Mittlerweile bin ich aber auch dazu ├╝bergegangen, die Spule direkt mit der Hand anzuhalten, wenn ich stoppe. So dass sie nicht zur├╝ck drehen kann. Einen anderen Tipp, habe ich im Moment leider auch nicht. Sorry!

        Ganz liebe Gr├╝├če und weiterhin viel Freude bei deinen Spinnereien
        Chanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.