Lacecharts in Excel erstellen

Ich zeige euch wie ich Lacecharts in Excel erstelle. Ich nutze dafür Google Sheets, aber Anwendungen wie Microsoft Excel sind sehr ähnlich. 

https://youtu.be/L95BfzIUjSo

Links und Infos:

Falls ihr Zeichen verwendet wollt, die nicht in einem normalen Schriftsatz enthalten sind, gibt es Schriftarten für Strickmuster. Zum Beispiel Kauris Knitting Font 

Falls ihr lieber mit einer speziellen Software arbeiten möchtet, um Charts zu erstellen, z.B. Stitchmastery oder Knitbird.

Die Anleitung für das Relationships-Tuch findet ihr auf Ravelry und Crazypatterns

Video-Inhalt:

00:00 Einführung

02:40 Grundlage: Musterbücher

03:30 Tabelle anpassen

04:48 Erstes Muster erstellen

07:02 Legende erstellen

07:45 Muster kombinieren und versetzen (Gerades Design)

11:48 Feinheiten

13:33 Muster mit Zu- oder Abnahmen

17:20 Wiederholungen markieren

19:04 Exportieren (Bild oder PDF)

22:04 Abschluss

1 Kommentar zu “Lacecharts in Excel erstellen

  1. Henrike

    Schön, dass es zu diesem Thema jetzt ein Video gibt – darauf habe ich gewartet! vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.