Handspindel Videos

Ein Gespräch über Rocken und Spindeln

Ich freue mich riesig euch ein Interview mit Claudia vorstellen zu können, die leidenschaftlich gerne mit Handrocken und Gürtelrocken spinnt. Sie war so lieb mir ihre Rocken, Spindeln, Spinnwirtel und Garne zu zeigen und natürlich auch wie sie mit ihren Lieblingsgeräten arbeitet.

Wir hatten eine großartige Zeit und ich hoffe ihr könnt für euch etwas aus unserem Gespräch mitnehmen.

Hier noch ein paar Links und Bilder:

Mein Video/Blogbeitrag über Fingerkunkeln: http://chantimanou.de/fingerkunkel/

Mein Video zum Thema „Wie viel passt auf eine Spindel“: https://chantimanou.de/wie-viel-passt-auf-eine-spindel/
An der Stelle sei noch eine Ergänzung erwähnt: Die Technik, die Claudia zeigt, basiert im Prinzip darauf, dass die Spindel nicht wirklich fällt und länger vom Faden gehalten werden muss, wie das bei den meisten modernen Spinntechniken der Fall ist. Dadurch relativiert sich auch die Erfahrung und Theorie, über die ich in dem verlinkten Video spreche.

Shops für mittelalterliche Spindeln:
Pallia https://pallia.net/
NiddyNoddyUK https://www.etsy.com/de/shop/NiddyNoddyUK

Spinnwirtel-Funde (englische Seite):
https://finds.org.uk/database/search/results/q/whorle/objectType/SPINDLE+WHORL

Ein kleiner Eindruck von Claudias Zwirnkonstruktion:

4 Kommentare zu “Ein Gespräch über Rocken und Spindeln

  1. Moin Chanti, da hast du wieder ein sehr gelungenes Video erstellt, das mir wieder weitere Türchen im Spinneruniversum geöffnet hat. Allerdings kommen dann direkt auch Fragen auf wie z.B. wenn man Spindeln verwendet wie Claudia sie hat (die mir übrigens SEHR gut gefallen) wie justiert man diese in einer Spindel-Lazy-Kate wenn man verzwirnen möchte? Oder geht man so vor wie bei einer Dealgun, dass man da gleich einen Knäuel wickelt? (das habe ich zwar so nicht im Video gesehen, aber der Gedanke kam mir grade). Ich fände es persönlich auch spannend weiterführende Videos zu sehen wie man tatsächlich spinnt wenn man einen Rocken verwendet. Das gleiche gilt natürlich auch für diese Art von Spindeln. Ganz herzliche Grüßen bjmonitas

    • Hey, danke für dein Feedback. Ich mach noch Mal ein Video zu verschiedenen historischen Spindeln und den Möglichkeiten damit zu spinnen. Auf dem Bild ganz unten sieht man Claudias Spindel LazyKate. Die Spindelstäbe werden hin gestellt, wie unterstütze Spindeln. So was kann man aber auch gut mit Büroklammern nachstellen. Das ist eine tolle Frage, auf die ich nicht gekommen wäre und die ich auch gerne im Video einbaue.

  2. Hallo Chanti, liebe Claudia,
    euer Gespräch hat mir gut gefallen. Es hat mich aber auch neugierig gemacht auf Claudias Zwirnvorrichtung. Zwar bekommt man eine Vorstellung davon, aber cool wäre es, wenn wir Claudia beim zwirnen zuschauen könnten. Wie wäre es da mit einem Video?
    LG Pirkko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.