Kämmen und Kardieren

Rohwolle sortieren [Aktualisiert]

Dieser Beitrag ist erstmals am 14.08.2020 veröffentlicht worden und wurde am 19.08.2020 aktualisiert.

Vorbereitung ist alles Рum das Beste aus einem Rohwoll-Vlies heraus zu holen, lohnt es sich die Wolle schon vor dem Waschen ordentlich zu sortieren. Ich zeige euch im Video worauf ich achte, wenn ich ein Vlies sortiere Рam Beispiel eines riesen großen Polwarth-Vlieses.

[Aktualisierung 19.08.2020] Viele von euch haben gefragt, was ich denn mit der aussortierten Wolle mache. Das ist ganz unterschiedlich. Pflanzen lieben fettige Wolle und die N√§hrstoffe darin. Daher verwende ich sie unter anderem zum Mulchen, manchmal lege ich sie aber auch unter die Pflanzen in einen Topf (spart auch Erde und es staut sich kein Wasser). Das Mulchen mit Wolle f√ľhrt auch dazu, dass die Erde l√§nger feucht bleibt. Wenig verklebte und verdreckte Stellen, also zum Beispiel Verschnitt, wasche ich manchmal auch getrennt und verwende es zum Bef√ľllen von Kissen oder Kuscheltieren. Man k√∂nnte damit sogar filzen – ich pers√∂nlich bin nur keine gro√üe Filzerin. Vielleicht hilft euch die Info ein wenig und vielleicht habt ihr ja auch noch eine paar eigene weiter f√ľhrende Ideen.

 Hier noch ein paar weiterf√ľhrende Links, die zu dem Thema interessant sein k√∂nnten:

Wie ich Rohwolle wasche, zeige ich euch in diesem Video https://chantimanou.de/rohwolle-waschen/

In diesem Artikel und Video geht es darum, ob und wie ich andere Fasersorten (außer Schafwolle) wasche: https://chantimanou.de/waschen-oder-nicht/

In dem Video „Rohwolle sortieren“ spreche ich auch kurz dar√ľber, wie ich entscheide, ob ich die Wolle k√§mmen oder kardieren m√∂chte.

In diesem Artikel und Video gibt es weitere Informationen zu dieser Frage https://chantimanou.de/wollaufbereitung/

Habt ihr Erg√§nzungen oder weiterf√ľhrende Tipps? Immer her damit. Ich freue mich √ľber einen Kommentar von euch.