Rohwolle und ein fertiger Pullover | Podcast Nr. 18

[Werbung/Verlinkung]
Diesen Monat habe ich jede Menge Spinnprojekte, die ich mit euch teilen möchte. Ausserdem ist mein Pullover fertig und inden letzten Wochen habe ich wieder mehr mit Rohwolle gearbeitet und spreche auch darĂŒber.

Verlosung „Das große Spinnen“

ab 00:01:47

Neues

Ab 00:04:49

Wollaufbereitung

Ab 00:09:04

  • Ich spreche von meinen KardiergerĂ€ten: Eine Hero von Woolmakers (www.woolmakers.com) und ein Rudy von Tom Walther (www.walther-spinnrad.de)
  • Nachdem ich ein Bild von dem Motor fĂŒr meinen Rudy gepostet hatte und viele Fragen dazu bekommen habe, erzĂ€hle ich euch ein wenig darĂŒber.
  • Farbverlauf kardiert aus gefĂ€rbten KammzĂŒgen von Buttjebeyy (www.buttjebeyy.de) | Fasern: Bluefaced Leicester

    TIPP: Video FarbverlÀufe mischen http://chantimanou.de/farbverlaeufe-mischen/
  • Gewaschen: Cormo Lamm und Bowmont Lamm (die Proben habe ich von einer Zuschauerin bekommen) | beide Sorten sind sehr fein und weich und weisen eine schöne KrĂ€uselung auf – ich werde sie im Faserlexikon noch Mal genauer vorstellen
  • Gewaschen und kardiert: Border Leicester (ebenfalls eine Probe von einer Zuschauerin) | auch zu den Fasern wird es noch Mal ein Faserlexikon-Video geben
  • Flevolander Vlies gewaschen und aus versehen leicht angefilz | Gekauft bei de Wolplantage (www.wolplantage.nl) auf dem Treffen der Handspinngilde 2018 (www.handspinngilde.org) | Im Zuge dessen habe ich kurz meinen Wollpicker erwĂ€hnt, den ich an anderer Stelle noch Mal zeigen werde | Das Vlies hat eine VerfĂ€rbung, die mir erst nach dem Waschen aufgefallen ist. DarĂŒber spreche ich kurz, wenn ich mögt, kann ich das Thema an anderer Stelle noch Mal aufgreifen.
  • Link „Rohwoll waschen“ http://chantimanou.de/rohwolle-waschen/

Spinnen

Ab 00:27:49

  • Experiment BouclĂ©-Garn aus Baumwolle, Leinen, Ramie und Banenenfasern: hat nicht wirklich geklappt und ich versuche ein wenig zu analysieren warum und was ich beim nĂ€chsten Mal anders machen werde

  • Video BouclĂ© spinnen: http://chantimanou.de/boucle-spinnen-2-challenge-der-tour-de-fleece-2015/
  • Singlegarn-Experimente | Merino/Mohair-Kammzug „Seafield“ von Frl. Riech-Fein (www.frlriechfein.de) | Beim DĂ€mpfen habe ich ein Garn angekokelt!!!
  • Singlegarn Probe aus dem BFL-Farbverlauf gesponnen (s.o.) | im Spinnrad im langen Auszug gesponnen | liegt noch auf der Spule, wird noch gehaspelt und gedĂ€mpft, bevor ich den Rest spinne
  • Border Leicester (s.o.) fĂŒr das Faserlexikon gesponnen | Spinnrad, langer Auszug, ließ sich sehr leicht ausziehen | zweifach verzwirnt 26 WPI

  • Shetland/Seide Kammzug von Buttjebeyy fertig verzwirnt, gehaspelt und gebadet |
    Am Spinnrad im kurzen Auszug gesponnen, KnÀuele zum Zwirnen gewickelt | zweifach verzwirnt | etwa 330m auf 100g, sehr perlige Optik
  • Seidenkammzug von Regenbogenwolle (www.regenbogenwolle.de) | versponnen mit viel Drall (1:18,5) und zweifach verzwirnt
  • Zwartbles/Alpaka-Mischung von Wollschaaarf (www.wollschaaarfs-hoflĂ€dchen.de) | Ich zeige verschiedene Spinnproben und spreche darĂŒber warum ich die Fasern dann eher dick versponnen habe | Gesponnen auf dem Spinnrad, Single 13 WPI, Übersetzung 1:6, fest angezogene Bremse | Zweifach verzwirnt, Übersetzung 1:8,5, ebenfalls relativ fest angezogene Bremse

  • Suffolk Kardenband von Wollschaaarf | Gesponnen am Spinnrad im langen Auszug direkt aus dem Kardenband, etwas dicker als gemeinhin ĂŒblich, etwa 20 WPI, und mit recht wenig Drall, Übersetzung 1: 18, recht fest angezogene Bremse
Stricken

Ab 00:54:25

  • Kurzer Exkurs ĂŒber Cowls, klassische Schals und TĂŒcher angeregt durch einen Post von knittingspaceships auf Instagram | Ich persönlich liebe TĂŒcher und stricke vor allem eigentlich sehr gerne Lace (was ich demnĂ€chst wieder öfter tun möchte)
  • Stulpen aus Shetland-Seide (Fasern von Mondschaf www.das-mondschaf.de) im Patentmuster sind fertig (Garn im Durchschnitt 217m/100g

  • Angeschlagen: Lanesplitter (http://knitty.com/ISSUEff10/PATTlanesplitter.php) | Garn aus Wehener Wolle (gewaschen und kardiert von einem Mitspinner aus meiner Spinngruppe), gesponnen 2017 mit dem Spinnrad, im langen Auszug, zweifach gezwirnt, etwa 13 WPI

0 Kommentare zu “Rohwolle und ein fertiger Pullover | Podcast Nr. 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.