Video-Podcast

Pandas und Fische | Podcast Nr. 32

[Werbung] Diesen Monat geht es im Podcast um jede Menge interessante Garne, ein paar Lacet√ľcher, eine Fischrettung und Lochmuster-Pandas. Wie immer hoffe ich, dass ihr viel Spa√ü habt. Danke f√ľrs Zuschauen.¬†

Inhalt:
01:45 Gelabert
10:15 Gesponnen
34:59 Gestrickt
49:33 Gewebt
52:07 Gelesen

Gelabert

Gesponnen

Fertig gesponnen: Kardierte Baumwolle, die ich mit der Charkha gesponnen habe. Die fertigen Singles habe ich im Strang gekocht und bereits angefangen sie mit dem Zoom Loom zu verweben, um daraus Abschminkt√ľcher zu machen.
TIPP: Videos zum Spinnen mit der Charkha  https://chantimanou.de/buch-charkha/

Fertig gesponnen: Blaues Jackengarn. Die Shetland-Seide-Tencel-Mischung war von einer Bekannten mit Indigo gef√§rbt. Ich hab die Fasern noch Mal durchkardiert und mit Handspindeln gesponnen. Am Spinnrad vierfach verzwirnt, habe ich nun ein Garn mit ca. 16 WPI bzw. Nadelst√§rke 3mm. Die Laufl√§nge bel√§uft sich auf 1088m auf 569g. Das Garn gef√§llt mir ausgesprochen gut und f√ľhlt sich super sch√∂n an. Ich habe bereits eine Maschenprobe gemacht, kann mich aber derzeit noch nicht so wirklich entscheiden, wie oder welche Jacke ich stricken m√∂chte.¬† Besonders gut gefallen mir die Modelle Rose Quartz von Veera V√§lim√§ki ( https://www.ravelry.com/patterns/library/rose-quartz-4), Johanne von Katrin Schneider ( https://www.ravelry.com/patterns/library/johanne), True von Joji Locatelli ( https://www.ravelry.com/patterns/library/true-2) und Whippet (long) von Ankestrick ( https://www.ravelry.com/patterns/library/whippet-long)
Vielleicht versuche ich auch auf Basis der Buches „The Knitters Handy Book of Top Down Sweaters“, das ich euch in Folge 28 ( https://chantimanou.de/podcast-28/) vorgestellt hatte, selbst einen Entwurf zu errechnen.¬†

Fast fertig: Goland Wolle in grau super fein ausgesponnen, noch nicht verzwirnt

Auf der Spindel: Französische Rotkopfschaf, die ich letztes Jahr gewaschen und kardiert hatte. Macht sehr viel Spaß.

Fertig gesponnen: Ich arbeite an einem Artikel f√ľr das Magazin der Handspinngilde √ľber die Drehgeschwindigkeit und -dauer von verschiedenen Spindeln. Daf√ľr habe ich 8 verschiedene Spindeln ausgew√§hlt und mit diesen auch jeweils 10g Faden gesponnen, die sich mitunter in St√§rke und Laufl√§nge unterscheiden.

Gestrickt

Fertig gestrickt: Socken aus handgesponnenem Garn. Das Garn aus einem Batt von Frl. Riech-Fein hatte ich euch in Folge 30 ausf√ľhrlich gesprochen ( https://chantimanou.de/podcast-30/). Nachdem ich sie euch nun gezeigt habe, werde ich anfangen sie zu tragen und damit dem ultimativen Stresstest auszusetzen.

Fertig gestrickt: Lacetuch Sunshine. Anleitung von Elena Popova (Ravelry: https://www.ravelry.com/patterns/library/sunshine-42 ). Das Lleyn Garn, hatte ich euch schon in Folge 30 gezeigt¬†( https://chantimanou.de/podcast-30/). Weil es nicht f√ľr das ganze Tuch gereicht hat, habe ich noch ein wei√ües Garn aus meiner Restekiste gefischt, das ich nach Augenma√ü als Falklandwolle identifiziert habe. Gestrickt habe ich mit 3mm Nadeln und bin sehr positiv begeistert von dem fertigen Tuch. Die Anleitung fand ich insgesamt prima, auch wenn mich gest√∂rt hat, das man die Position der Maschenmarkierer h√§ufig √§ndern muss.¬†

Geheimprojekt: Panda Tuch. Letztes Jahr, auf dem Treffen der Handspinngilde, habe ich von Inken alias Wollteam.de ein Seiden-Lacegarn geschenkt bekommen. Nun habe ich begonnen ein Tuch f√ľr meine Tochter daraus zu stricken und weil sie total vernarrt in Pandas ist, habe ich selbst kleine und gro√üe Pandamuster entworden.¬†

Gewebt

Fertig gewebt: Aus geschenkten handgesponnenen Garnen habe ich Stoff gewebt und mit Arml√∂chern versehen, um daraus eine lockere offene Weste zu machen. Super gem√ľtlich f√ľr zu Hause!

Gelesen

Letzte Woche bei mir angekommen ist das Buch „Schafe und Wolle in Europa“ von Betty Stikkers, Diderica Westerveld und Therese Akkermans. Die deutsche Version des Buches k√∂nnt ihr bei Irina B√∂hme unter http://driftwool.blogpost.com¬†kaufen, die auch die Endbearbeitung und √úbersetzung des Buches √ľbernommen hat.¬†In der n√§chsten Podcast-Folge werde ich eine ausf√ľhrliche Rezension zu dem Buch machen.¬†