Weben mit dem Webrahmen Teil 6: Kanten versäubern

Im 6. Teil der Video-Serie „Weben mit dem Webrahmen“ möchte ich euch zeigen, wie ihr die Kanten eures Webstücks direkt auf den Webrahmen versäubern könnt. Diese Technik ist vor allem für Schals und Tücher super praktisch, weil ich die Fransen direkt gebündelt und die Kanten gleichzeitig gesichert habt. Aber auch für andere Projekte bietet es sich an die Kanten schon während des Webens zu versäubern.

Habt ihr schon euer erstes Webprojekt gestartet? Schreibt mir doch einen Kommentar. Noch besser: postet doch Bilder von euren Projekten auf Instagram mit dem Hashtag #webenmitdemwebrahmen! Ich würde mich riesig freuen, Bilder von euren Webereien zu sehen (ihr könnt mich auch taggen mit @chantimanou). In der Ravelry-Gruppe haben wir auch einen Themen-Strang extra für Webprojekte.

In Teil 7 der Serie werden wir uns dann anschauen, was beim Abnehmen und Waschen des fertigen Webstücks zu beachten ist.

Habt ein großartiges Wochenende
eure Chanti

Andere Videos der Serie

Teil 1: Garn und Gatterkamm
Teil 2: Kette und Schußgarn berechnen
Teil 3: Kette schären
Teil 4: Aufbäumen und Einfädeln
Teil 5: Weben
Teil 6: Kanten vernähen
Teil 7: Webstück waschen
Bonus: Fransen-Varianten

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.