Lace stricken und andere Vorsätze | Podcast Nr. 19

[Werbung/Verlinkung]

In dieser Folge des chantimanou handSpinnerey Podcast erzähle ich euch von meiner wieder gefundenen Passion für Lochmuster, den vielen Garnen, die ich im Urlaub gesponnen habe und was ich mir für Ziele für das neue Jahr gesetzt habe.

Verlosung „Das große Spinnen“ ab 00:02:37

  • „Das Große Spinnen“ ist eine fortlaufende Mitmach-Aktion in meiner Ravelry-Gruppe.
  • Diesen Monat verlose ich einen Merino/Soja Kammzug von Wollrheinheit (www.wollrheinheit.de)
  • Ich habe das Ausloseverfahren ein wenig geändert
  • Gewonnen hat diesen Monat Taras-Werkelecke. Herzlichen Glückwunsch!

Neuanschaffungen ab 00:06:25

  • Derweil sortiere ich so manches aus. Ich habe meinen Wollpicker verkauft und auch mein Webstuhl wird mich Ende des Monats verlassen – das tut sehr gut.

Wollaufbereitung ab 00:11:05

Spinnprojekte ab 00:17:37

  • Fertig: Cormo (Faserlexikon-Projekt):
    • Ravelry-Projekt Cormo-Lamm: http://ravel.me/chantimanou/cl
    • Ravelry-Projekt Cormo: http://ravel.me/chantimanou/c1
    • Cormo Lamm Probe kardiert, am Spinnrad om langen Auszug gesponnen und zweifach verzwirnt: 57m auf 16g (LL 340/100g), 17 WPI –> super weich, eher luftig, nicht ganz regelmäßig
    • Cormo Kammzug von Sidispinnt (www.sidispinnt.ch) in schmale Streifen geteilt, am Spinnrad im kurzen Auszug gesponnen und zweifach verzwirnt: 197m auf 78g (LL 254m/100g), 15 WPI –> weich, perlige Optik, schöne Garnstruktur
    • Das Cormo Kammgarn hat eine gleichmäßigere und glänzendere Optik, als das Streichgarn aus den Lammfasern. Dafür haben diese aber eine um einiges höhere Lauflänge, wahrscheinlich weil die Fasern ein geringeres Eigengewicht haben und dazu im langen Auszug gesponnen wurden.
    • Faserlexikon: http://chantimanou.de/category/faserlexikon/

Strickeprojekte ab 00:35:58

  • 1zu5 Projekt
    • Ravelry-Projekt: http://ravel.me/chantimanou/1ygkl
    • Dieses Jahr möchte ich ein größeres Experiment machen. Ich nehme jeweils eine Faser(-mischung) in Form von Batts oder Kammzügen und spinne daraus 5 verschiedene Garne. So möchte ich Einflüsse von Spinntechniken, Drall, Faservorbereitung, Garnstärken und dergleichen dokumentieren und aufzeigen.
    • 1. Faser: Kammzug „Landwolle“ von Yundi & Grete (91% Wolle und 9% Ramie) (http://www.yundi-und-grete.de)
    • Die Garne sind fertig gesponnen, gebadet und gemessen
    • Ich habe bereits damit begonnen Proben daraus zu stricken, die die Unterschiede in den Garnen noch verdeutlichen (Muster aus einer Mustersammlung von The Knitter (http://www.the-knitter-shop.oz-verlag.de)
    • Über das Projekt und die Erkenntnisse werde ich noch einen Blogpost schreiben und auch ein Video machen, wenn ihr möchtet
  • Singlegarn/Zweifachgarn-Vergleich
    • Ravelry-Projekt: http://ravel.me/chantimanou/s2vs
    • Kammzug „Seafield“ Merino/Mohair von Frl. Riech-Fein (www.frlriechfein.de)Singlegarn/Zweifachgarn-Vergleich
    • Garne auf Handspindeln gesponnen (und verzwirnt) 
    • Singlegarn etwa 26 WPI, Zweifachgarn ebenfalls etwa 26 WPI (376m/100g)
    • Identische Lochmusterprobe aus beiden Garnen gestrickt: Die Probe aus dem Zweifachgarn ist um einiges größer ausgefallen / optisch wirkt die Probe aus dem Singlegarn matter, weicher und luftiger / die Probe aus dem Zweifachgarn wirkt definierter, hat mehr Fall und Struktur
  • BFL von Buttjebeyy
    • Ravelry-Projekt: http://ravel.me/chantimanou/e1achc
    • Farbverlauf kardiert aus pflanzengefärbten Bluefaced Leicester Kammzügen von Buttjebeyy (http://www.buttjebeyy.de)
    • Garnprobe gesponnen, am Spinnrad im langen Auszug mit wenig Drall (Singlegarn), Garn gehaspelt und in Wechselbädern fixiert –> 23 WPI / 177m / 27g (LL 655,5m/100g)
    • Statt einer Maschenprobe habe ich gleich das Tuch angestrickt, das ich aus dem Garn machen möchte: EZ 100th Anniversary Pi Shawl Camping von Mwaa Knit (https://www.ravelry.com/projects/chantimanou/ez-100th-anniversary-camping-half-circle)
    • Exkurs zum Thema Pi Shawl und Elisabeth Zimmermann und kurze Vorstellung ihres Buches „Knitting Almanac“
    • Erwähnt: Strickanleitungsmappe mit magnetischen Markierern von Slipped Stitch Studios (http://www.slippedstitchstudios.com)
    • Das Garn hält bislang mehr aus als ich gedacht hätte / ich bin nun mit der Garnprobe fertig und werde die restlichen Fasern in Angriff nehmen, um so bald wie möglich weiter stricken zu können 
    • Ich hatte ganz vergessen, wie viel Spaß Lace stricken macht!
    • Erwähnt: Ich habe eine Sammlung von Lochmustern/Lacecharts in meinem Pinterest-Board: https://www.pinterest.de/chantimanou/knitting-stricken/
  • Fertig: Lanesplitter aus Wehener Wolle
    • Ravelry-Projekt: http://ravel.me/chantimanou/ls2
    • Gewaschene und kardierte heimische Fasern, die ich von einem Freund geschenkt bekommen habe
    • Versponnen und navajoverzwirnt mit dem Spinnrad (2017): 13 WPI / 538m / 292g (LL 184m/100g)
    • Anleitung Lanesplitter (kostenlos): (http://knitty.com/ISSUEff10/PATTlanesplitter.php)
    • Das Garn ist sehr rau, aber daher wunderbar geeignet für einen Rock, der lange haltbar sein soll. Die Struktur macht sich unheimlich gut und der Rock sitzt prima.
    • Verbrauch: ca. 188g / 346m

Pläne, Vorsätze, Ziele 2019 ab 00:57:27

  • Einer meiner Pläne für dieses Jahr ist, die Livestreams für meine Mitglieder alle zwei Monate anzubieten, anstatt einmal pro Quartal. Außerdem werden die Livestreams aktiver. Im nächsten Livestream werde ich färben und plane auch Livestreams zu Spinnen
  • Andere Pläne für dieses Jahr sind mein Ahnenprojekt (dazu erzähle ich euch in einem kommenden Podcast noch Mal mehr) und das 1zu5 Projekt
  • Wie sieht es bei euch aus? Macht ihr Vorsätze fürs neue Jahr? Habt ihr Pläne oder bestimmte Ziele? Erzählt mir davon! 

0 Kommentare zu “Lace stricken und andere Vorsätze | Podcast Nr. 19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.